Meine Glucke brütet nur in Teilzeit


AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 134

Meine Glucke brütet nur in Teilzeit

Beitrag#1von Jürgi » Montag 16. April 2018, 18:46

Hallo mal wieder...

...nach längerer Zeit und aus aktuellem Anlass habe ich eine Frage zu meinen Glucken.
Es sind zwei Brahmahennen, die sich fast zur gleichen Zeit gesetzt haben. Nur eine von Ihnen macht etwas Komisches: Sie steht ca. alle drei Tage auf, und verbringt den gesamten Nachmittag in aller Seelenruhe im Auslauf. Dabei kühlt das Gelege natürlich komplett aus, und ich habe keine Hoffnung, dass daraus noch irgendentwas schlüpft. Am späten Nachmittag/frühen Abend setzt sie sich wieder ins Nest, als wäre nichts gewesen.

Zeitgleich habe ich vorsorglich allerdings den Brutautomaten in Betrieb und brauche die Glucke dann "nur noch" als Mami für diese Kunstbrut (das Gelege selbst ist also nicht so wichtig). Trotzdem würde mich interessieren, was dieses Verhalten zu bedeuten hat, und ob das auch jemand von Euch kennt. Die Glucke ist übrigens gerade ein Jahr alt und brütet (natürlich) zum ersten mal. Undf dies jetzt seit knapp 10 Tagen...

Viele Grüße
Jürgen
Benutzeravatar
Jürgi
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Beiträge: 86
Registriert: 12.2010
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: männlich

Re: Meine Glucke brütet nur in Teilzeit

Beitrag#2von legasp96 » Dienstag 17. April 2018, 17:41

Hallo Jürgen,
da ich meistens davon ausgehe das die Glucken wissen was sie machen, würde ich einen Teil der Eier in den Brüter geben und der Glucke einige Eier lassen. Dann weißt Du ob es auch ohne Brüter geklappt hätte.
Wahrscheinlich werden die Küken im Brüter früher schlüpfen da sie optimalere Bedingungen hatten.
Grüße
Monika
Benutzeravatar
legasp96
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Beiträge: 225
Registriert: 02.2010
Wohnort: 534
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Meine Glucke brütet nur in Teilzeit

Beitrag#3von Claudia » Dienstag 17. April 2018, 20:35

Ja ich glaube ich würde das auch so machen.
Manchmal springen sie auch wegen Milben mehr rum und gerade Nachmittagsist es oft wärmer im Stall und die Biester aktiver um die Jahreszeit. Manches Huhn ist da empfindlicher als andere
Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Moderator
Beiträge: 886
Registriert: 04.2013
Wohnort: Wendland
Geschlecht: weiblich

Re: Meine Glucke brütet nur in Teilzeit

Beitrag#4von Jürgi » Dienstag 17. April 2018, 21:54

hmm, ok. Ich werde mal die Kieselgur-Keule schwingen Vielleicht sind´s ja wirklich die Plagegeister...
Benutzeravatar
Jürgi
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Beiträge: 86
Registriert: 12.2010
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: männlich

Re: Meine Glucke brütet nur in Teilzeit

Beitrag#5von Herwig » Mittwoch 18. April 2018, 16:34

Das wird vermutlich helfen, due wirst sehen.
Benutzeravatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3421
Registriert: 10.2006
Wohnort: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 202
Geschlecht: männlich

Re: Meine Glucke brütet nur in Teilzeit

Beitrag#6von Torin » Mittwoch 18. April 2018, 20:31

Ich weiß aus eigener Erfahrung, das nicht jede Klucke, die Ausdauer mitbringt ständig auf den Eiern sitzen zu bleiben. Was auch helfen könnte ist, das Huhn zu separieren und ihren Radius einzuschränken. Nest sowie Futter und Wasser. So ca. Quadratmeter Platz. Muss dann hallt beobachtet werden. Hat mann das Gefühl das Bringt nichts, kann man das gute Tier auch wieder laufen lassen.
Die Idee, das es Milben sein könnten, finde ich sehr gut ;-).
Benutzeravatar
Torin
...schaut sich noch um
...schaut sich noch um
Beiträge: 11
Registriert: 02.2018
Wohnort: 64760 Ober-Zent
Geschlecht: männlich


Beteilige Dich mit einer Spende