Page 1 of 1

Färberkamille - Anthemis tinctoria

PostPosted: Friday 18. January 2008, 16:58
by dani
Die Färberkamille (Fam. Korbblütler) ist eine mehrjährige winterharte Staude, die in Mitteleuropa heimisch ist. Von Juni bis Spätherbst schmückt sie sich mit großen leuchtend gelben Blüten. Obwohl sie eine Wildstaude ist, ist sie dennoch eine Zierde für jeden Garten. Sie bevorzugt sonnige Standorte und verträgt auch Tockenheit.

Die Blütenköpfe wurden früher zum färben von Wolle und Stoffen verwendet. Farbton: goldgelb

Da die Färberkamille essbar ist, lässt sich die färbende Eigenschaft auch in der Küche nutzen. Öl, Butter, Reis lassen sich damit schön goldgelb färben. Einfach mitbratenoder mitkochen. Auch im Kräuterquark machen die Blüten was her.

blühende Staude:
Image

PostPosted: Sunday 20. January 2008, 22:03
by Biela
Hallo Dani,

hast du davon vielleicht ein paar Samen übrig?
Ich bin auf der Suche nach Samen für Färbepflanzen.

LG,
Biela