Page 1 of 1

Nutztier-Arche Hugotshof

PostPosted: Thursday 12. September 2013, 17:30
by mangalitza
Bei Land und Lecker hat die Nutztier-Arche Hugotshof mitgekocht. Leider wird in dem Bericht immer nur von Archehof gesprochen; das Nutztier-Archen-Hofschild ist mehrmals im Bild - mal mehr, mal weniger deutlich.
Wen's interessiert:
*** The link is only visible for members, go to login. ***

Re: Nutztier-Arche Hugotshof

PostPosted: Thursday 12. September 2013, 19:22
by Herwig
Sher schöner Bericht, nur bei der Erwähnung des Hofes schwillt mir immer etwas der Kamm. Man kann das vergleichen mit einem Politiker von der SPD, dem im Fernsehbericht immer die Zugehörigkeit der CDU angedichtet wird.

Re: Nutztier-Arche Hugotshof

PostPosted: Monday 16. September 2013, 13:52
by Conny
Hallo,

das muss ich leider auch immer wieder erleben. "Ach, ihr seid ein Archehof." Dem Widerspreche ich immer freundliche, aber vehemennt und sage "Nein, wir sind eine Nutztierarche". Werde dann immer mit großen Augen angeschaut, erkläre den Unterschied aber gerne :).

Leider kann man ja im TV nach Ausstrahlung nix mehr richtig stellen. Warum hören die einem eigentlich nie richtig zu??????

LG Conny

Re: Nutztier-Arche Hugotshof

PostPosted: Monday 16. September 2013, 14:19
by Claudia
Ja geht mir auch so.
Auch Nutztier-Archen Betreiber kriegen das nicht immer auseinanderklamüsert- hatte erst kürzlich ein entsprechendes Telefonat : )
Allerdings sprach die "Köchin" auch selber von Arche-Tieren, wer weiß ob dadurch dem Film-Team die Unterschiede überhaupt bewusst waren. (ist natürlich nur Spekulation)
Laut Webauftritt ist sie ja noch ganz frisch Nutztier-Arche.Vielleicht ist ihr das auch nicht klar.

Mir war das am Anfang auch nicht so klar, ich fand die Ziele von Vieh gut, die Einstiegsschwelle niedrig und nicht unerreichbar und das reichliche Angebot hat mir gefallen, auch wenn ich es lange nicht genutzt habe und trotzdem niedrige Beiträge.
Mittlerweile, auch durch diverse und zunehmende schlechte Erfahrung mit der GEH bestehe ich darauf Nutztier-Arche zu sein und genauso entschieden wehre ich mich, in einem Topf mit Arche-Höfen der GEH zu landen.
Traurig das man in eine solche Position gedrängt wird, denn das Grundziel - der Erhalt der Rassen - sollte ja wohl gleich sein. Aber leider hat mich die Erfahrung etwas anderes gelehrt.
Vielleicht kommen ja mal bessere Erfahrungen.

Re: Nutztier-Arche Hugotshof

PostPosted: Monday 16. September 2013, 16:28
by mangalitza
auch wenn ich es lange nicht genutzt habe und trotzdem niedrige Beiträge.

Um das noch einmal deutlich zu schreiben (sagen): Bei uns (VIEH) gibt es keine Beiträge, auch keine niedrigen!!!!!!

Re: Nutztier-Arche Hugotshof

PostPosted: Monday 16. September 2013, 18:24
by Herwig
So isses!!

Dennoch, mich ärgert es auch immer ein wenig wenn Nutztier-Archen das nicht getrennt kriegen.
Nur so mal zur Info: Die Wortmarke Nutztier-Arche ist patentrechtlich geschützt, genau wie Arche-Hof. Nennt sich eine Nutztier-Arche Arche-Hof, kann sie rechtlich belangt werden. Bei dem momentanen Verhältnissen zur GEH kann so was durchaus mal passieren und sollte schlauerweise ausgeschlossen sein!
So wurde letztlich im TV für die "anderen" Werbung gemacht, das ist dumm. Die Nutztier-Arche habe ich bereits darauf aufmerksam gemacht!
Um die Situation einmal zu verdeutlichen:
Es ist zu vergleichen mit einem Bericht im TV, zb. von der NABU, großer Aufriss mit Sonnenschirmen, Plakaten und verbreiteter Ideologie. Dann kommt der Moderator spricht ständig vom BUND.
Oder stellt euch vor, ein Bericht über die SPD allem drum und dran, und der Moderator spricht ständig von der CDU....
Das ist peinlich, aber eher für den Moderator!
Also grundsätzlich gilt:
Stellt das IMMER richtig, damit es keine Verwechselungen geben kann, weder im positiven noch im negativen Sinne!!!