Page 1 of 1

Stallpflicht

PostPosted: Sunday 23. November 2014, 10:33
by Herwig
Wegen der Geflügelgrippe droht die Stallpflicht nun mal wieder in allen Bundesländern. Achtung Geflügelhalter dringend darauf einstellen, beim zuständigen VetAmt am Besten eine Ausnahmegenehmigung beantragen.

Re: Stallpflicht

PostPosted: Sunday 23. November 2014, 14:24
by Uwe
Ich habe eine unbefristete Ausnahmegenehmigung seit Mai 2006.
Diese " ... kann widerrufen werden wenn die Voraussetzungen für die Ausnahmegenehmigung nicht mehr vorliegen."
Noch hat die keiner widerrufen ...

Re: Stallpflicht

PostPosted: Sunday 23. November 2014, 19:06
by Claudia
fallen tauben da eigentlich auch drunter?
von der Impfung waren sie ja auch ausgenommen

Re: Stallpflicht

PostPosted: Sunday 23. November 2014, 19:18
by Uwe
Bei uns steht nichts von Tauben drin, nur Enten, Gänse, Hühner, Truthühner, Perlhühner, Rebhühner, Fasane, Laufvögel und Wachteln.

Re: Stallpflicht

PostPosted: Sunday 23. November 2014, 19:37
by Claudia
ich hab da den alten Artikel zu gefunden:
*** The link is only visible for members, go to login. ***

Re: Stallpflicht

PostPosted: Monday 24. November 2014, 00:56
by Alex
Mit welcher Begründung kann ich eine Ausnahmegenehmigung beantragen? Ich bzw. mein Geflügel hätte ein ernsthaftes Problem, wenn ich alle einsperren muss. Würden wohl viele in den Topf umziehen müssen.

Alex

Re: Stallpflicht

PostPosted: Monday 24. November 2014, 08:39
by dani
Das mit dem in den Topf umziehen war bei uns letztes Mal so. Daher haben wir überdachte Volieren gebaut und halten nur noch sehr begrenzt Hühner und 3 Schneckenenten, keine Puten oder Perlhühner mehr. Dazu fehlen mir die Ställe mit Voliere.

Re: Stallpflicht

PostPosted: Monday 24. November 2014, 11:41
by Conny
Hallo,

eine sog. Ausnahmegenehmigung schützt vor Aufstallung nicht. Zumal die Ausnahmegenehmigungen der letzten Aufstallpflicht aus 2006 bereits vor einigen Jahren zurückgezogen wurden, d.h., diese sind nicht mehr wirksam. Damals wurden diese vergeben, da die Stallpflicht für einige Jahre nie aufgehoben worden ist. Also schützt eine erneut angeforderte Ausnahmegenehmigung nicht vor der Aufstallpflicht. Es werden auch keine erteilt. Mir liegt auch noch eine vor, hat mir aber nichts genützt. Seit drei Wochen herrscht in der Uckermark Stallpflicht. Also wurde alles etwas früher als gedacht geschlachtet. Nun ist es sooooo leer auf dem Hof. Nur noch 1,10 Zuchhtiere Deutsche Lachse und 1,3 Zuchttiere gescheckte Pommerngänse.

Dafür haben wir unseren Bestand der Meißner Widder aufgestockt. Nun haben wir schwarze, gelbe und havannafarbige. Irgendwie musste ich mich trösten *gg

LG Conny

Re: Stallpflicht

PostPosted: Wednesday 26. November 2014, 00:34
by Frankenvieh
Ihr könnt aber die seltenen Rassen vor einer Keulung schützen. Wird Vogelgrippe in einem Bestand festgestellt, wird im Umkreis von 5km alles Nutzgeflügel gekeult. Davor könnt ihr eure Tiere schützen! Ich habe es getan 2006 und jetzt wieder. Fragt einfach auf eurem Vet.-Amt nach, welche Vorraussetzungen ihr erfüllen müsst.