Page 1 of 1

Milbenbekämpfung im Hühnerstall

PostPosted: Friday 25. July 2014, 19:36
by Luchon
Wer hat Tipps zur Milbenbekämpfung im Hühnerstall? Wir halten unseren Stall immer sauber, aber durch die Witterung haben sich die Blutmilben explusionsartig vermehrt. Wenn man beim Tierarzt oder anderen Tierhaltern nachfragt, bekommt man immer nur die Chemische- Keule geraten. Wir wollen es aber ohne Chemie versuchen. Ich habe gehört, es gibt einen Farn, den man zur Vorbeugung in die Nester legen kann. Da ich aus der Pferdehaltung aber weiß, dass Farne giftig sind, habe ich da so meine Zweifel. Wer hat Erfahrung und kann uns Tipps geben.

Re: Milbenbekämpfung im Hühnerstall

PostPosted: Friday 25. July 2014, 19:40
by Herwig
Das einzige wirklich biologische und wirksame Mittel ist Agrinova. Bestell dir gleich einen Zerstäuber dazu, dann hast du die nächsten Jahre Ruhe...
*** The link is only visible for members, go to login. ***

und

*** The link is only visible for members, go to login. ***

Re: Milbenbekämpfung im Hühnerstall

PostPosted: Friday 25. July 2014, 21:23
by legasp96
Ich nehme Mikrogut . Das lässt sich aufgelöst ganz einfach mit einem Luftdrucksprühgerät in alle Ecken versprühen. Die besprühten Stellen werden weiß und wenn die Milben damit in Berühung kommen, trocknen sie aus und sterben.
Grüße
Monika

Re: Milbenbekämpfung im Hühnerstall

PostPosted: Saturday 26. July 2014, 09:54
by Herwig
Mikrogut gibt es auch bei uns, wird mit Gartenspritze und einem Schuss Spülmittel verstäubt:

*** The link is only visible for members, go to login. ***

Re: Milbenbekämpfung im Hühnerstall

PostPosted: Saturday 26. July 2014, 18:39
by legasp96
Das Tukan Drucksprühgerät in Herwigs Link habe ich auch und bin total zufrieden damit!
Herwig, wie kann ich über das Forum bestellen?
Grüße
Monika

Re: Milbenbekämpfung im Hühnerstall

PostPosted: Tuesday 29. July 2014, 09:50
by Conny
Und zur Vorsorge immer den Stall und die Nistkästen mit Kieselgur das ganze Jahr über ausstäuben sowie die Hühner mit Verminex beträufeln.

LG Conny

Re: Milbenbekämpfung im Hühnerstall

PostPosted: Tuesday 29. July 2014, 11:40
by Luchon
Danke für eure Rückmeldungen. Wir werden Agrinova ausprobieren. Die Beschreibung klingt einfach in der Handhabung. Sobald es da ist wird erst einmal eine Großaktion gestartet. Ob es geklappt hat werde ich später dann melden. LG Luchon

Re: Milbenbekämpfung im Hühnerstall

PostPosted: Tuesday 29. July 2014, 12:25
by Conny
Ach ja, die Sitzstangen etc. kann man auch vorsichtig abflammen, das knistert dann immer "so schön". So sind jedenfalls die erreichbaren erwachsenen Tiere schon mal getilgt.

LG Conny

Re: Milbenbekämpfung im Hühnerstall

PostPosted: Wednesday 8. July 2015, 22:32
by niclasboed
Ich würde den Stall mit den Hochdruckreiniger abwaschen und möglichst viel Metall und Kunststoff verarbeiten z.b. Rohre als Sitzstangen

Re: Milbenbekämpfung im Hühnerstall

PostPosted: Thursday 9. July 2015, 11:05
by Conny
Hochdruckreiniger bringt leider gar nichts, Milben sind äußerst wiederstandsfähig. Vor allem die Eier bekommst du damit nie gänzlich weg. Aber, zur Vorreinigung der Ställe bestens geeignet. Denn Milbenmittel auf Staub aufzubringen, erfüllt nicht den Zweck.

LG Conny

Re: Milbenbekämpfung im Hühnerstall

PostPosted: Thursday 9. July 2015, 13:03
by Jana
Hallo,

einer der Biobauern der Umgebung hat mal was von speziellen Sitzstangen erzählt, in denen an der Unterseite in einer kleinen aber tiefen Kerbe Strom geführt wird. Die Kerbe soll sich dann als Versteck für die Milben anbieten und sie dann verbrutzeln, die Hühnerfüße schaffen es aber nicht rein.
Ob es funktioniert kann ich allerdings nicht sagen, da offene Sstromführung in den Bioställen nicht zugelassen ist (ob von Verbandsseite oder grundsätzlich bei Bio, weiß ich nicht). Falls es funktioniert, Strom anliegt und nicht zuviel Strom verbraucht wird, klingt das für mich ganz gut. Eventuell könnte man es sogar mit einer kleinen Photovoltaikzelle betreiben. Wenn es hin und wieder mal mangels Strom ausfällt, wäre das ja nicht weiter schlimm.

Grüße, Jana

Re: Milbenbekämpfung im Hühnerstall

PostPosted: Sunday 19. July 2015, 15:21
by alfredo
Ich kann nur bestätigen,
einfach Ecken und Sitzstangen mit diesem Kieselalgen-Staub AGRINOVA
einpudern und alle lästigen Plagegeister sind schnell auch nur noch Staub!

Re: Milbenbekämpfung im Hühnerstall

PostPosted: Wednesday 9. September 2015, 10:15
by General
"Mach den Stall regelmäßich sauber, kalken und Kieslgur, dann haste Ruhe und die ollen scheiß Viecher sind platt", sacht die Oma... :lol:
Und Recht hat´se ;)

Re: Milbenbekämpfung im Hühnerstall

PostPosted: Monday 9. November 2015, 10:35
by Frankenvieh
Ich benutze das *** The link is only visible for members, go to login. *** fürs Tränkwasser und das für den Stall *** The link is only visible for members, go to login. ***. Keine Milben da und das schon seit Jahren.