Weidepflege - Gundermann überall

Moderator: Frankenvieh


FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 594

Weidepflege - Gundermann überall

Post#1by Lise1 » Thursday 11. August 2011, 15:03

Liebe Leute,
vielleicht wisst ihr Rat? Meine Gänsewiese wird langsam aber sicher vom Gundermann überwuchert, es gibt Stellen, an denen außer den hübschen Ranken gar nichts anderes mehr wächst. Meine Gänse sind immer im Wechsel auf unterteilten Flächen der Wiese, nach jeder Beweidung mähe ich sorgfältig nach, aber das Gras hat keine Chance. Liegt es vielleicht daran, dass die Wiese überdüngt ist? Habt ihr eine Idee, was ich tun kann, damit auch wieder Gras wächst?
Danke schon mal für eure Meinungen dazu.
Lise1
User avatar
Lise1
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Posts: 20
Joined: 11.2010
Location: Niedersachsen
Gender: None specified

Post#2by Uwe » Thursday 11. August 2011, 19:44

Hallo Lise1,
Gundermann habe ich auch ... liegt wohl daran, dass ich vor zwei Jahren den Dung aus den Schafbuchten relativ dicht aus gebracht habe. An dieser Stelle wächst die Pflanze flächendeckend. Da der Gundermann ein Flachwurzler ist werde ich den im Herbst weg fräsen, ich denke 3 bis 5 cm tief sollte erst einmal reichen. Und wenn er wieder kommt beginnt das Spiel von vorne ... :twisted:
Gruß aus der Wesermarsch ...
Uwe
User avatar
Uwe
Moderator
Moderator
Posts: 561
Joined: 06.2010
Location: Wesermarsch
Gender: None specified

Post#3by Lise1 » Monday 29. August 2011, 08:36

Danke, Uwe, so ähnlich werde ich es wohl auch handhaben müssen - und im nächsten Jahr etwas weniger beweiden, um zu sehen, ob es etwas ändert.
Herzliche Grüße aus dem Wendland in die Wesermarsch!
Lise
User avatar
Lise1
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Posts: 20
Joined: 11.2010
Location: Niedersachsen
Gender: None specified


Beteilige Dich mit einer Spende