Jahresbericht 2010 der NutztierArche Norderwisch

Moderator: Herwig


FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 826

Jahresbericht 2010 der NutztierArche Norderwisch

Post#1by Ingo » Saturday 1. January 2011, 19:03

Moin Moin

Hier einen kleinen Einblick in das Zuchtjahr 2010:

Lachshühner haben sich hier als Zweinutzungshuhn bewährt!

Legeleistung der Hennen liegt bei 156 Eiern im Durchschnitt, Zeitraum vom Legebeginn 12 Monate!
Die Hähne haben mit 8 Monaten ein Schlachtgewicht von2,5 bis 3 kg, mit 12 Monaten ein Schlachtgewicht von 3,5 bis 4,2 kg!
Alles bei natürlicher Haltung und natürlicher Fütterung!
Bei der Mastfütterung der Lachshähne mit Mais und Kartoffeln kommen sie auf ein Schlachtgewicht von 4 bis 5,5 kg, wobei sie aber etwas
Fett ansetzen und anfälliger für Krankheiten sind. Auch die Masthähne genießen bis zum Ende viel Freilauf.
Die Hennen gehen nach der 2. Mauser ca. mit 20 Monaten als Suppenhühner in die Truhe, dann haben sie noch ein Schlachtgewicht
von 1,7 bis 2,1 kg.

Bei den Aylesbury Enten bin ich jetzt nach 3 Jahren auf den richtigen Weg.
Von 60 Küken sind nur 2,5 in die Zucht 2009 gekommen.
2010 hatte ich dann 87 Küken von denen aber nur 3,9 für die Zucht 2011 eingesetzt werden.
Stundenlanges sitzen vor den Gehege mit der Rassebeschreibung der Aylesbury Ente haben sich gelohnt, weil ich so knallhart sortiert habe:
Gelber Schnabel wech, Aufrechtergang wech usw.
So hatte ich genug Enten zum Schlachten. Bei den Schlachtgewicht kam ich aber nicht über 2,3 kg hinaus, was wohl am Alter der Tiere lag
( 7 bis 9 Monate). Und ein Fuchs war der Meinung die größten 3 sind seine. Image

Ich hoffe die von Mir eine Aylesbury Ente bekommen haben, zu Weihnachten geben noch ein Feedback.

Ingo
Ingo Grossnick
Nutztier-Arche-Norderwisch

Arterhaltung fängt Zuhaus an !

Zuchtring zur Erhaltung der Emdener Gans
User avatar
Ingo
Moderator
Moderator
Posts: 250
Joined: 10.2006
Location: Volsemenhusen
Gender: Male

Beteilige Dich mit einer Spende