Bestandserhebung der Bestände autochthoner Nutztierrassen

Moderator: Frankenvieh


FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 1498

Bestandserhebung der Bestände autochthoner Nutztierrassen

Post#1by Herwig » Thursday 11. December 2008, 16:57

Bestandserhebung zur Sicherung der Bestände autochthoner Nutztierrassen in Europa

Sehr geehrte Damen und Herren

Wir möchten Sie einladen, an einer Bestandserhebung zur Erhaltung autochthoner Nutztierrassen in Europa teilzunehmen. Diese Untersuchung ist Teil des ELBARN Projektes (European Livestock Breeds Ark and Rescue Net), ein dreijähriges EU-Projekt im Rahmen des Arbeitsprogrammes EC 870/2004 und von der Schweiz kofinanziert. Eine detailliertere Projektbeschreibung finden Sie auf der ersten Seite des Fragebogens der Bestandserhebung.

Die Ergebnisse der Bestandserhebung werden in bearbeiteter Form auf der ELBARN Website ebenso wie im europäischen Arche-Netzwerk “Arca-Net” veröffentlicht (*** The link is only visible for members, go to login. *** und *** The link is only visible for members, go to login. ***).

Es nimmt nur wenig Ihrer Zeit in Anspruch, den Fragebogen auszufüllen – Sie können ihn entweder ausdrucken oder online ausfüllen (*** The link is only visible for members, go to login. ***). Der Fragebogen ist in den meisten europäischen Sprachen verfügbar. Falls Sie eine andere Sprachversionen als die des online Fragebogens möchten, finden Sie eine Auswahl unter *** The link is only visible for members, go to login. ***. Der ausgefüllte Fragebogen kann per Fax, eMail oder Post zurückgesendet werden. Wir bitten um Rücksendung bis spätestens Ende Dezember 2008.
User avatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Posts: 3423
Joined: 10.2006
Location: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 208
Gender: Male

Post#2by karinenhof » Thursday 11. December 2008, 18:48

Hilfe, hilfe. Ich brauchte Wikipedia um zu erfahren um welche Tiere es sich handelt.

Habe folgendes gefunden:

Als autochthone Art, auch einheimisch bzw. indigen, bezeichnet man in der Biologie Lebewesen, die in einem Gebiet (Region, Biotop) entstanden sind. Im Unterschied zu allochthonen Arten stimmen also das Evolutionszentrum und das betrachtete geographische Verbreitungsareal der Art überein

Für mich habe ich verstanden, dass meine Soay´s nicht darunter fallen, wil sie nicht aus D stammen. Stimmt das so?

wieder einmal fragende Karin vom Karinenhof im Havelland
***********************************************************************
Bei uns halten Soay Schafe die Wiese kurz. Sie sind auch zu finden unter http://www.karinenhof.de
Nutztier- Arche Karinenhof, Hof Nr. 81
User avatar
karinenhof
Moderator
Moderator
Posts: 1464
Joined: 04.2007
Location: 14662 Wiesenaue/ OT Brädikow
Highscores: 31
Gender: Female

Post#3by Rödertaler » Tuesday 23. December 2008, 22:33

ja, könnte so sein. Da müßtest Du auf Skudden umsteigen, oder rauwollige Pommersche Landschafe Image.
User avatar
Rödertaler
Highscores: 6


Beteilige Dich mit einer Spende
cron