Bartkannichen kleine fragen?

Moderator: mangalitza


FollowersFollowers: 1
BookmarksBookmarks: 0
Views: 530

Bartkannichen kleine fragen?

Post#1by lucky9 » Wednesday 25. September 2013, 22:18

Hallo,

ich hab mich mal etwas über das bartkannichen belesen und zwar oll das bis zu 5.5 kg schwer sein als oin der größe eines winner sind die wirklich so groß und kann man die felle von denen auch gerben lassen oder gehen da die (barthaare) langen haare raus? Und warum stehen die wieder nicht in der geh liste weil es belgische bartkannichen sind ?

lg patrick
User avatar
lucky9
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Posts: 204
Joined: 12.2011
Location: Mittelfranken
Highscores: 1
Gender: Male

Re: Bartkannichen kleine fragen?

Post#2by Claudia » Thursday 26. September 2013, 13:45

Meine Tochter hat die Bartkaninchen ganz neu, von daher habe ich auch keins gegerbt. Ich wüsste aber auch nicht wieso die langen Haare ausgehen sollten bzw. wieso das anders sein sollte, als bei anderen langen Haaren.

GEH Liste: Keine Ahnung ob die darauf stehen, ich halte mich an die VIEH Liste.
User avatar
Claudia
Moderator
Moderator
Posts: 891
Joined: 04.2013
Location: Wendland
Gender: Female

Re: Bartkannichen kleine fragen?

Post#3by Herwig » Thursday 26. September 2013, 14:47

Auf der Liste der GEH stehen die Bartkaninchen nicht, weil sie keine deutsche Rasse sind. Warum das Mangalitza, die Girgentana Ziege oder gar der Poitouesel darufstehen, können die selber nicht genau erklären.

Bartkaninchenfelle sind bei mir genau so gut oder schlecht geworden wie von anderen Rassen, kein Unterschied.
User avatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Posts: 3432
Joined: 10.2006
Location: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 208
Gender: Male

Re: Bartkannichen kleine fragen?

Post#4by lucky9 » Friday 27. September 2013, 21:51

ja gut hätte noch ne frage kennt jemand einen züchter dieser schönen tiere in der nähe von nürmberg?
User avatar
lucky9
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Posts: 204
Joined: 12.2011
Location: Mittelfranken
Highscores: 1
Gender: Male

Re: Bartkannichen kleine fragen?

Post#5by frank.s » Sunday 29. September 2013, 10:07

Moin,

schau mal hier auf der Züchterliste....

*** The link is only visible for members, go to login. ***
Viele Grüße
Frank

http://bartkaninchen-mainz.de.tl
User avatar
frank.s
... weiß ganz gut bescheid
... weiß ganz gut bescheid
Posts: 162
Joined: 04.2010
Location: Mainz
Gender: Male

Re: Bartkannichen kleine fragen?

Post#6by lucky9 » Sunday 29. September 2013, 23:17

sind des alle richtige züchter auch mit tätow?

weil ich auch bilder gesehen habe ohne.
User avatar
lucky9
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Posts: 204
Joined: 12.2011
Location: Mittelfranken
Highscores: 1
Gender: Male

Re: Bartkannichen kleine fragen?

Post#7by frank.s » Thursday 3. October 2013, 22:14

Die Frage kann ich dir nicht beantworten, kenne natürlich nicht alle 100 Züchter von der Liste. ;)

Am besten mal einen Züchter bei dir aus der Nähe anrufen und nachfragen, ob er Abgabetiere hat und ob diese tätowiert sind.

Viel Erfolg!
Viele Grüße
Frank

http://bartkaninchen-mainz.de.tl
User avatar
frank.s
... weiß ganz gut bescheid
... weiß ganz gut bescheid
Posts: 162
Joined: 04.2010
Location: Mainz
Gender: Male

Re: Bartkannichen kleine fragen?

Post#8by lucky9 » Thursday 3. October 2013, 22:18

Hi

Danke hab jetzt kontakte zu der Dame die das Neuzuchtverfahren ins Leben gerufen hat. Und bekomme warscheinlich ein paar Tiere. Hab mich recht gut mit ihr unter halten eine sehr nette Frau.

lg Patrick
User avatar
lucky9
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Posts: 204
Joined: 12.2011
Location: Mittelfranken
Highscores: 1
Gender: Male

Re: Bartkannichen kleine fragen?

Post#9by Jaegertom » Friday 4. October 2013, 00:18

[quote="Herwig"]Auf der Liste der GEH stehen die Bartkaninchen nicht, weil sie keine deutsche Rasse sind. Warum das Mangalitza, die Girgentana Ziege oder gar der Poitouesel darufstehen, können die selber nicht genau erklären.

Da muss man nur schauen in wessen Stall die stehen!! Ganz einfach.
User avatar
Jaegertom
...ist wohl ein Fachmann/frau
...ist wohl ein Fachmann/frau
Posts: 467
Joined: 10.2011
Highscores: 1
Gender: None specified

Re: Bartkannichen kleine fragen?

Post#10by Claudia » Friday 4. October 2013, 06:28

@lucky
wer ist denn die Dame?

@Jägertom

und einfach mal schauen, für welche Rassen es Projektfördergelder gibt oder gab
User avatar
Claudia
Moderator
Moderator
Posts: 891
Joined: 04.2013
Location: Wendland
Gender: Female

Re: Bartkannichen kleine fragen?

Post#11by frank.s » Friday 4. October 2013, 16:33

Hi,

ich nehme an du hast Inge Frasch kontaktiert! :) Sie züchtet schon lange Bartkaninchen, hat aber mit den Neuzuchtverfahren in Deutschland nichts zu tun. Sie hat das Neuzuchtverfahren in Österreich mitgemacht und ihre Tiere sind auch auf Österreich tätowiert. In Österreich sind die Bartkananinchen auch schon anerkannt.

Ich bin mir sicher du wirst schöne Tiere von ihr bekommen! :)
Viele Grüße
Frank

http://bartkaninchen-mainz.de.tl
User avatar
frank.s
... weiß ganz gut bescheid
... weiß ganz gut bescheid
Posts: 162
Joined: 04.2010
Location: Mainz
Gender: Male

Re: Bartkannichen kleine fragen?

Post#12by frank.s » Friday 4. October 2013, 20:03

Hier wurde die Frage aufgeworfen, warum die Bartkaninchen nicht auf der roten Liste der GEH stehen!

Die GEH hat auf ihrer HP den Kriterienkatalog für die Vorraussetzungen um auf der Roten Liste zu erscheinen und diese erfüllen die Bartkaninchen leider nicht.

So muss u. a. die Rasse "alt" sein! Als alt wird eine Rasse bezeichnet, wenn sie mindestens 50 Jahre in der Bundesrepublik bekannt ist und durchgehend bis heute als lebender Bestand gehalten wird.

Die Bartkaninchen sind eine seltene und sehr schöne Rasse, ABER sie sind keine alte Rasse! Sie sind in den 60iger Jahren erstmals in Belgien aufgetraucht und die ersten Tiere kamen erst in den 90igern nach Deutschland.
Viele Grüße
Frank

http://bartkaninchen-mainz.de.tl
User avatar
frank.s
... weiß ganz gut bescheid
... weiß ganz gut bescheid
Posts: 162
Joined: 04.2010
Location: Mainz
Gender: Male

Re: Bartkannichen kleine fragen?

Post#13by lucky9 » Friday 4. October 2013, 23:37

Hallo

JA genau so heist die damme. Aber man kann die bartk. in deutschland schon tetowieren und aus stellen oder?
User avatar
lucky9
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Posts: 204
Joined: 12.2011
Location: Mittelfranken
Highscores: 1
Gender: Male

Re: Bartkannichen kleine fragen?

Post#14by frank.s » Saturday 5. October 2013, 09:10

Jain! ;)

Die Bartkaninchen sind in Deutschland noch nicht anerkannt, sie befinden sich noch im Anerkennungsverfahren und dürfen nur von bestimmten Züchtern (man muss z. B. mind. 4 Jahre Züchter im Verein sein und erfolgreich ausgestellt haben) und nach Genehmigung durch den ZDRK, gezüchtet und nur auf Landes- und Bundesschauen gezeigt werden. Die Tiere bekommen ein spezielles Täto das mit einem N für Neuzucht beginnt.

Ich habe dir doch den Link geschickt, da stehen alle Information, auch zum Anerkennungsverfahren. Schau dir die Seite am Besten mal gut an!
Viele Grüße
Frank

http://bartkaninchen-mainz.de.tl
User avatar
frank.s
... weiß ganz gut bescheid
... weiß ganz gut bescheid
Posts: 162
Joined: 04.2010
Location: Mainz
Gender: Male

Re: Bartkannichen kleine fragen?

Post#15by Claudia » Saturday 5. October 2013, 10:19

frank.s wrote:Hier wurde die Frage aufgeworfen, warum die Bartkaninchen nicht auf der roten Liste der GEH stehen!

Die GEH hat auf ihrer HP den Kriterienkatalog für die Vorraussetzungen um auf der Roten Liste zu erscheinen und diese erfüllen die Bartkaninchen leider nicht.

So muss u. a. die Rasse "alt" sein! Als alt wird eine Rasse bezeichnet, wenn sie mindestens 50 Jahre in der Bundesrepublik bekannt ist und durchgehend bis heute als lebender Bestand gehalten wird.

Die Bartkaninchen sind eine seltene und sehr schöne Rasse, ABER sie sind keine alte Rasse! Sie sind in den 60iger Jahren erstmals in Belgien aufgetraucht und die ersten Tiere kamen erst in den 90igern nach Deutschland.



Da steht aber was anderes:

*** The link is only visible for members, go to login. ***

Es ist schon eine alte Rasse nur der Name änderte sich.
Ähnlich wie bei der TWZ
User avatar
Claudia
Moderator
Moderator
Posts: 891
Joined: 04.2013
Location: Wendland
Gender: Female

Re: Bartkannichen kleine fragen?

Post#16by frank.s » Saturday 5. October 2013, 11:34

Hallo Claudia,

wo genau steht da was anderes??? Unter dem von dir genannten Link von Michael Hamanns HP steht:

"Das wirkliche Alter ist bis jetzt noch nicht bestimmt worden. In Frankreich ist es als "Löwenkaninchen" ("le lapin-lion") bekannt. Während der Ausstellung 1962-63 in Gent (Belgien) wurde der Versuch unternommen, das Bartkaninchen unter dem Namen "Gentse Baarden" als neue Rasse vorzustellen. Aus heute nicht mehr bekannten Gründen blieb der damalige Versuch erfolglos."

Das Bartkaninchen war in Belgien das erste mal 1962/63 auf einer Ausstellung und war damals als Rasse auch in Beglien noch nicht anerkannt. Die Bartis sind im Ursprungsland Belgien erst 2007 anerkannt worden!!! Sieht hierzu auch unter : *** The link is only visible for members, go to login. ***

Das Bartkaninchen ist also in keinem Land länger als 6 Jahre anerkannt!!! Ausnahme bildet hier der BDK, der aber nicht im EE-Verband ist. Hier wurden die Bartkaninchen schon ein paar Jahre früher anerkannt und seit dem werden diese dort im Erhaltungszuchtverein 9D1gezüchtet.
Viele Grüße
Frank

http://bartkaninchen-mainz.de.tl
User avatar
frank.s
... weiß ganz gut bescheid
... weiß ganz gut bescheid
Posts: 162
Joined: 04.2010
Location: Mainz
Gender: Male

Re: Bartkannichen kleine fragen?

Post#17by frank.s » Saturday 5. October 2013, 11:41

@ Lucky:

Du könntest natürlich auch Mitglied im Erhaltungszuchtverein 9D1 des BDK werden, dort ist die Rasse anerkannt und kann auch Ausgestellt werden. Die einzige Ausstellung ist hier aber die BDK Ausstellung in Hannover, was für dich nicht gerade um die Ecke wäre. In dem Fall solltest du dir dann aber Tiere kaufen deren Abstammung im 9D1 Zuchtbuch dokumentiert sind. Das sind die von Frau Frasch nicht, da sie in Österreich züchtet.

Für dich in Bayern wäre es auch eine Möglichkeit in einem Verein in Österreich zu züchten, dort ist die Rasse anerkannt und kann auch ausgestellt werden. Frau Frasch kann dir hier sicher weiterhelfen.
Viele Grüße
Frank

http://bartkaninchen-mainz.de.tl
User avatar
frank.s
... weiß ganz gut bescheid
... weiß ganz gut bescheid
Posts: 162
Joined: 04.2010
Location: Mainz
Gender: Male


Beteilige Dich mit einer Spende