Wie gross sind eure Kaninchenställe?

Moderator: mangalitza


FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 2015

Wie gross sind eure Kaninchenställe?

Post#1by gänseliebhaberin » Monday 12. July 2010, 16:18

Ich bin gerade an der Planung von nem "neuen" Kaninchenstall, der meinen "praktischen" Anforderungen entspricht!

Und zwar sollte er mindestens so gross sein, dass ich einen "kleinen" Heuballen in eine Heuraufe reinlegen kann, der evtl. sogar von beiden Seiten (also Doppelbucht) "gefressen" werden kann, hört sich jetzt sicher alles total kompliziert an, ich versuche es mal anhand einer Grafik zu verdeutlichen...
User avatar
gänseliebhaberin
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Posts: 107
Joined: 03.2010
Location: Berlin
Gender: None specified

Post#2by gänseliebhaberin » Monday 12. July 2010, 16:37

Roter Pfeil ~ der Heuballen
Goldener Pfeil ~ Die Türe
Blauer Pfeil ~ Kotwannen 70x80 cm
Grauer Pfeil ~ pro Bucht ca. 20-25cm Sitzbrett unter dem Heuballen

d.h. insgesamt müsste der Stall dann etwa 90-95 x80 cm pro Bucht sein, Höhe wohl etwa 70cm (mit Kotwanne)

Was haltet ihr davon?
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
User avatar
gänseliebhaberin
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Posts: 107
Joined: 03.2010
Location: Berlin
Gender: None specified

Post#3by gänseliebhaberin » Monday 12. July 2010, 16:38

Achso, der Heuballen wäre nachher von aussen nicht mehr sichtbar, (da verbrettert)
Aber von oben zum hereinlegen, also "Dach" zum anheben!

Ihr fragt euch sicher, warum denn gleich ein ganzer Heuballen, nunja, da spielt das Zeitliche eine Rolle, einen ganzen Heuballen werde ich wohl alle 4-5 Tage ersetzen müssen (?!) d.h. ich muss net mehrfach täglich aufm Heustock rumkraxeln, und so so Grünschnittsäcke (auch Kompostsäcke genannt) mit Heu befüllen und wieder runterschleifen, für mich ist es eben der "praktischere" Sinn :)
Und sie wären auch ständig mit Heu versorgt, Rund um die Uhr!
Ich müsste die Heuraufe eben nur so eng machen, dass keine Hasen durschlüpfen können, was eigentlich bei einem Abstand von 4-5 cm sicher nicht möglich ist (zumindest bei Großrassen, und ständig gefüllter Heuraufe)

Und sollten mir dann die Heuballen doch mal ausgehen, hab ich immer noch eine ziemlich große Raufe wo ich loses Heu reinstecken könnte!

Was haltet ihr davon?
User avatar
gänseliebhaberin
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Posts: 107
Joined: 03.2010
Location: Berlin
Gender: None specified

Post#4by Niemka » Monday 19. July 2010, 22:55

Hallo,

das halte ich grundsätzlich für eine gute Idee.

1. Frage: Aber für welche Rasse?
Meine Hasenzwerge als unsere kleinste Rasse habe ich in Ställlen von 50 x 45 cm. Die haben eine Sollmasse von ca. 1,0 kg. Die Löwen und Teddy (ca. 1,5 kg) einzeln auf 50 x 60 oder paarweise auf 70 x 70.

Die "großen" Widderzwerge bzw. Satinzwergwidder (maximal 2,0 kg) sitzen meist paarweise in Buchten von 100 x 60.

2. Frage: Was passiert, wenn Deine "Hasen" das Heu aufgefressen haben, und dann aufeinander stoßen?
Rammler/Häsin führt doch dann zu unplanmäßigem Nachwuchs, Rammler/Rammler und Häsin/Häsin zumindest zu einer ernsthaften Auseinandersetzung, bei der durchaus auch Blut fließt...

3. keine Frage, eher eine Anmerkung:
Kotschubladen eignen sich tatsächlich nur bis 70 cm. Die großen Ställe (100er) haben bei uns zwar Wannnen, die sind aber so schwer und unhandlich, dass ich beim Misten sie doch lieber mit einer Schaufel leere. Insbesondere, wenn Dung drinne ist, übersteigt das meine bescheidenen Kräfte.

LG Melanie
User avatar
Niemka
...schaut sich noch um
...schaut sich noch um
Posts: 12
Joined: 04.2010
Location: Weeze
Gender: None specified

Post#5by Christina » Tuesday 20. July 2010, 09:49

Hallo!
Ich hab vor einiger Zeit aus gutem Willen meinem Schwager gegenüber zwei "übrig gebliebene" Zwergkaninchen meiner Nichte übernommen. Sie hat jetzt Katzen, die natürlich viel interessanter sind. ;-)
Die beiden Zwerge machen ausschließlich ins "Katzenklo". Image
D.h. da steht eine eingestreute Plastikschale im Stall, da gehen sie rein, um all ihre "Geschäfte" zu erledigen, der restliche Stall bleibt absolut sauber! Da ist einfach Heu / Stroh auf Holz, ohne dass etwas passiert. Total praktisch! Das "Katzenklo" entleere ich jeden Tag bis jeden zweiten... Einmal raus nehmen, auskippen, mit ner Hand voll Stroh auswischen, neu befüllen und wieder rein...
Und schon ist der Stall sauber! :-)

Ich muss aber gestehen, dass ich echt verwundert war, was da nach einem Tag schon drin ist!!! Hätte nicht gedacht, dass so kleine Kaninchen in den Mengen....!

PS: Was ich damit eigentlich sagen wollte: Vielleicht kann man irgendwie eine "Schieterecke" einbauen / einrichten, die ganz einfach gereinigt werden kann? So hat man nicht nur das Thema Fütterung optimiert.
User avatar
Christina
Moderator
Moderator
Posts: 1006
Joined: 12.2007
Location: Zwischen Hamburg und Bremen
Gender: None specified

Post#6by Januschka » Thursday 22. July 2010, 14:44

Moin!

Das ist total üblich, daß erwachsene Kaninchen eine Toilettenecke haben - meist entgegengesetzt der Lieblings-sitzecke. Hier gibt es im Zoogeschäft dreickige Plastewannen als Hasenklo - Bekannte von mir nutzen ein Katzenklo als Kaninchenlokus und 'misten' nur das aus.

Januschka
User avatar
Januschka
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Posts: 332
Joined: 10.2009
Location: Västmanland, Schweden
Gender: None specified

Re: Wie gross sind eure Kaninchenställe?

Post#7by Hacky83 » Sunday 18. November 2012, 01:40

Hallo meine Ställe sind 140x65x70cm und das empfinde ich als nicht zu groß nur leider war nicht mehr Platz da.

Image



MfG

Basti
Image
Genbank Nr.900
User avatar
Hacky83
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Posts: 26
Joined: 10.2011
Location: Flensburg
Gender: Male

Re: Wie gross sind eure Kaninchenställe?

Post#8by lucky9 » Saturday 24. November 2012, 11:46

Wir haben frei Gehege das ganze Jahr über, nur zum werfen werden sie in Ställe mit 1,5m² gesperrt die frei gehen sind 3 mal 2 Meter.
User avatar
lucky9
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Posts: 204
Joined: 12.2011
Location: Mittelfranken
Highscores: 1
Gender: Male


Beteilige Dich mit einer Spende