Sicher sein das der Hase gedeckt ist?

Moderator: mangalitza


FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 1975

Sicher sein das der Hase gedeckt ist?

Post#1by lucky9 » Thursday 16. August 2012, 23:33

Hallo,

Ich hab ein Pärchen Meißner Widder und habe das Weibchen decken lassen sie hat sich wolle ausgerupft und ein Nest gebaut aber leider keine jungen bekommen. Ich habe sie Gestern und Heute nochmal eine halbe stunde zum Bock wie kann ich jetzt einigermaßen sicher sein das sie trächtig ist? und was könnte beim ersten mal schief gelaufen sein, bei andren Hasen klappt es doch auch?
User avatar
lucky9
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Posts: 204
Joined: 12.2011
Location: Mittelfranken
Highscores: 1
Gender: Male

Re: Sicher sein das der Hase gedeckt ist?

Post#2by frank.s » Friday 17. August 2012, 15:41

Hallo,

also wenn die Häsin nicht hitzig ist, bringt es auch nichts sie eine halbe Stunde zum Rammler zu setzen. Ich bleibe immer dabei und schau wie die Häsin sich anstellt, manchmal geht es ganz schnell und dann wieder dauert es mal eine Zeit oder die Häsin verweigert ganz. Dann bringt es in der Regel auch nichts, sie lange beim Rammler zu lassen. Dann nimmt man sie besser wieder raus und versucht es am folgenden Tag wieder.

Sicher sein, dass sie gedeckt ist, kannst du nur, wenn du dabei bleibst und wartest bis der Rammler seitlich abfällt oder halt nach gut 30 Tagen, wenn junge im Nest sind. ;))
Viele Grüße
Frank

http://bartkaninchen-mainz.de.tl
User avatar
frank.s
... weiß ganz gut bescheid
... weiß ganz gut bescheid
Posts: 162
Joined: 04.2010
Location: Mainz
Gender: Male

Re: Sicher sein das der Hase gedeckt ist?

Post#3by lucky9 » Friday 17. August 2012, 20:48

Hi

also ich kenn das so wenn sich die häsin wolle ausrupft dan baut sie entweder ein nest weil sie trächtig ist oder sie ist hitzig stimmt das auch soo?
User avatar
lucky9
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Posts: 204
Joined: 12.2011
Location: Mittelfranken
Highscores: 1
Gender: Male

Re: Sicher sein das der Hase gedeckt ist?

Post#4by frank.s » Friday 17. August 2012, 22:52

Hm....also wenn meine Häsinnen sich rupfen, sind sie trächtig oder scheinträchtig. Das sie hitzig sind, merke ich immer wenn sie auf die anderen Häsinnen draufhüpfen. Ich habe die Tiere in Gruppen und da merkt man das ganz gut. Aber du merkst es auch am Verhalten der Häsin wenn du sie zum Rammler setzt, wenn sie hitzig ist, sollte sie sich eigentlich nach spätestens 15 Min. decken lassen.
Viele Grüße
Frank

http://bartkaninchen-mainz.de.tl
User avatar
frank.s
... weiß ganz gut bescheid
... weiß ganz gut bescheid
Posts: 162
Joined: 04.2010
Location: Mainz
Gender: Male

Re: Sicher sein das der Hase gedeckt ist?

Post#5by Alex » Friday 17. August 2012, 23:16

Der Zyklus der Kaninchen dauert drei Tage, wenn du sie an drei Tagen hintereinander zusammensetzt, müsstest du einmal den richtigen Tag erwischt haben. Ich bleibe aber auch immer dabei und schaue ob er sie deckt. Wenn sie bereits belegt ist, dann grunzt und fiept die Häsinn auch oft, wenn der Rammler es versucht.

Alex
Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling, Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu!

*** The link is only visible for members, go to login. ***
User avatar
Alex
Moderator
Moderator
Posts: 776
Joined: 11.2006
Location: Franken
Highscores: 16
Gender: Female

Re: Sicher sein das der Hase gedeckt ist?

Post#6by lucky9 » Saturday 18. August 2012, 00:26

Hi

ok dann müsten die chansen gut stehen das sie gedeckt ist den aufgesprungen ist er abgespritzt hat er auch also liegt es jetzt an ihr.
Das mit dem zyklus ist ein hilfreicher tipp vielen dank das hab ich noch nicht gewust.
User avatar
lucky9
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Posts: 204
Joined: 12.2011
Location: Mittelfranken
Highscores: 1
Gender: Male

Re: Sicher sein das der Hase gedeckt ist?

Post#7by frank.s » Saturday 18. August 2012, 09:11

Also der Sprung ist in der Regel erfolgreich, wenn der Rammler so komische Gräusche macht und zur Seite abfällt. Du kannst die Tiere dann noch ne halbe Stunde zusammen lassen

Was für Meißner Widder hast du denn?

Wenn du neu mit ihnen anfängst, würde ich, noch bevor Junge da sind, den Kot der Tiere mal beim Tierarzt untersuchen lassen, habe jetzt schon von zwei Bekannten gehört, die mit den Meißnern angefangen haben und Prolbeme mit Kokzieden hatten. Wäre schade, wenn dein erster Wurf vielleicht gleich dran eingeht.
Viele Grüße
Frank

http://bartkaninchen-mainz.de.tl
User avatar
frank.s
... weiß ganz gut bescheid
... weiß ganz gut bescheid
Posts: 162
Joined: 04.2010
Location: Mainz
Gender: Male

Re: Sicher sein das der Hase gedeckt ist?

Post#8by lucky9 » Saturday 18. August 2012, 12:13

Hi

Ich hab die von einem bekannten einpaar Käfer entfernt die Tiere sind inordnung der achtet da noch penibler drauf als ich der züchtet die ich hab die nur für die Pfanne.
Deshalb hab ich auch unterschiedliche farben der bock schwarz die häsin blau. Vieleicht geh ich ja irgend wann mal unter die züchter aber erstmal will ich mit den tieren erfahrung sammeln ich hab ja bis jetzt erst mit bormalen hasne oder mischungen erfahrung gesammelt.
Wir sind gerade auch dabei ein bisschen zu planen wie wir freigehege anlegen oder bessergesagt große boxen für die gruppen haltung, draussen haben wir schon 2 frigehege aber irgend wo kommen da die jungen raus da hab ich nen halben wurf verloren seit dem kommen die zum junge aufziehen in den stahl.
User avatar
lucky9
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Posts: 204
Joined: 12.2011
Location: Mittelfranken
Highscores: 1
Gender: Male


Beteilige Dich mit einer Spende
cron