Gotlandskaninchen und kein Ende

Moderator: mangalitza


FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 3017

Gotlandskaninchen und kein Ende

Post#1by Januschka » Wednesday 20. January 2010, 20:35

Moin!

Die Rassebeschreibung für VIEH ist wie versprochen in Arbeit, solange begnügt Euch bitte mit der alten Variante von Beate.. und den neuen Bildern von Angelikas Genbank.

Gut 60% der Gotlandskaninchen sind gescheckt in welchen Farben auch immer, ich denk das sieht man da ganz gut.

Wer sich weitergehend interessiert und DIESES JAHR die Anschaffung von Gotlandskaninchen erwägt, wende sich bitte an Angelika oder mich. Der Transport nach Deutschland hat etwas Vorlauf und die Produktion dauert ja auch so ihre vier Monate Image

Skutt och gnag!

Januschka
User avatar
Januschka
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Posts: 332
Joined: 10.2009
Location: Västmanland, Schweden
Gender: None specified

Post#2by Bartkaninchen » Sunday 28. February 2010, 12:47

Eine Frage an alle Gotlandkaninchen-Interessierte !
Januschka bringt Mitte März Gotlandkaninchen mit nach Deutschland. Ein Pärchen wäre noch zu vergeben. Die Tiere übernehme ich von Januschka an diesem Tag an der A7 und fahre dann zurück nach Sachsen-Anhalt. Es würde dann die Möglichkeit bestehen die Tiere bei mir abzuholen. Günstig wäre es in diesem Falle für Interessenten aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.
Wer also Interesse an einem Pärchen Gotlandkaninchen hat, wendet sich bitte an Januschka oder mich.
Viele Grüße aus dem sonnigen Burgenlandkreis !
Ralf
"Man empfindet es oft als ungerecht, daß Menschen, die Stroh im Kopf haben, auch noch Geld wie Heu besitzen.”

Gerhard Uhlenbruck
User avatar
Bartkaninchen
... weiß ganz gut bescheid
... weiß ganz gut bescheid
Posts: 195
Joined: 05.2008
Location: Hohenmölsen OT Rössuln
Highscores: 1
Gender: Male

Post#3by Herwig » Wednesday 10. March 2010, 11:00

Hallo, nach meinem Newesletter haben 4 Züchter nun angefragt wegen Kaninchen, wessen email soll ich weitergeben zum Ablkären mit den Interessenten??
Bitte Email per PN.
Danke
User avatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Posts: 3432
Joined: 10.2006
Location: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 210
Gender: Male

Post#4by Bartkaninchen » Wednesday 10. March 2010, 13:12

Hallo Herwig,
Du kannst meine Kontaktdaten weitergeben. Ich würde dann versuchen alles mit Martina und Angelika zu koordinieren. Mir kann auf jede Art geschrieben werden. PN oder an meine Emailadresse r.glaubel@googlemail.com
Gruß ! Ralf
"Man empfindet es oft als ungerecht, daß Menschen, die Stroh im Kopf haben, auch noch Geld wie Heu besitzen.”

Gerhard Uhlenbruck
User avatar
Bartkaninchen
... weiß ganz gut bescheid
... weiß ganz gut bescheid
Posts: 195
Joined: 05.2008
Location: Hohenmölsen OT Rössuln
Highscores: 1
Gender: Male

Post#5by Januschka » Wednesday 10. March 2010, 13:41

Wir besprechen das untereinander, Herwig, und melden uns. Superaussichten! Image

Januschka
User avatar
Januschka
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Posts: 332
Joined: 10.2009
Location: Västmanland, Schweden
Gender: None specified

Post#6by Januschka » Thursday 11. March 2010, 23:58

Drei Interessenten haben sich schon bei uns gemeldet.. nun kommt da ja langsam eine Population zustande, die züchterisch interessant sein kann. Aber interessant wird das mit dem Transport auch langsam. Deshalb schon jetzt meine Frage:

WER würde sich bereiterklären, ggfs. bei einer Kaninchenstafette mitzumachen. Es könnte schwierig werden, den Weg von Mittel/Südschweden nach Österreich (!) anders zu überbrücken... Wird zum Herbst hin aktuell, wenn die Frühsommersätze transportfähig sind, ist also noch Bedenkzeit.

Dank schon jetzt für Eure Mithilfe!

Januschka
User avatar
Januschka
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Posts: 332
Joined: 10.2009
Location: Västmanland, Schweden
Gender: None specified

Post#7by Bartkaninchen » Friday 12. March 2010, 08:38

Der Vorschlag eine "Kaninchenstafette" ins Leben zu rufen ist meines Erachtens eine prima Lösung den Transport der Tiere stressfrei und auch zeit- und kostengünstig zu organisieren.
Ich bin dabei !

Gruß ! Ralf
"Man empfindet es oft als ungerecht, daß Menschen, die Stroh im Kopf haben, auch noch Geld wie Heu besitzen.”

Gerhard Uhlenbruck
User avatar
Bartkaninchen
... weiß ganz gut bescheid
... weiß ganz gut bescheid
Posts: 195
Joined: 05.2008
Location: Hohenmölsen OT Rössuln
Highscores: 1
Gender: Male

Post#8by Angelika » Friday 12. March 2010, 08:51

Kaninchenstafette:

Also ich komme dann im Herbst (und auch jetzt) mit der Fähre in Rostock an.

Ich kann im Cafe an der Fähre Kaninchen übergeben, das mache ich ja auch jetzt.
Von Rostock aus fahre ich weiter über Wismar, Schwerin, Ludwigslust nach Dannenberg. In Dannenberg biege ich ab auf die 216 und fahre noch so ca. 15 km bis zum Dorf meiner Mutter.

Entlang der Strecke kann ich auch Kaninchen übergeben.

Gruß,
Angelika
Ich wohne seit 1999 mit Mann und Kind in SuedSchweden, habe Gotlandskaninchen (Genbank), Milchschafe, 4 wunderbare Kater und eine Fjordstute.
Homepage: *** The link is only visible for members, go to login. ***
User avatar
Angelika
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Posts: 104
Joined: 12.2009
Location: Lönneborgsvägen 41, 29062 Vilshult, Schweden
Gender: None specified

Post#9by Januschka » Friday 12. March 2010, 17:45

Danke Ralf, prima! Damit sind wir schon bis Mitte Ostdeutschland gekommen...
meine Achse reicht gewöhnlich via HL, HH, H, Gö, KS, etc nach FFM.

Angelika hat dann NWDeutschland.. fehlt 'nur' noch der Süden. Für die Hüpfer, die nach BadenWürttemberg, Bayern oder darüberhinaus sollen. Und der Westen.. aber da gibbet nix Neues Image

Angelika, könnten die Kaninchen auch eine Weile im mütterlichen Dorf sitzen (einige tage während Du da bist) oder ist das Transport und Sofortabholung?
Manchmal ist es ja hilfreich sowas zeitlich ein wenig zu entzerren...

Ihr seid super! Image

Januschka
User avatar
Januschka
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Posts: 332
Joined: 10.2009
Location: Västmanland, Schweden
Gender: None specified

Post#10by Angelika » Friday 12. March 2010, 22:59

Tja, Heu und Stroh und Gras und Platz hat Muttern ja da -aber keine Käfige.
Läßt sich zwar organisieren aus Kompostgittern -aber für 4-6 Kaninchen... das sind recht viele Kompostgitter..
Geht aber zu machen, irgendwie.

Angelika
Ich wohne seit 1999 mit Mann und Kind in SuedSchweden, habe Gotlandskaninchen (Genbank), Milchschafe, 4 wunderbare Kater und eine Fjordstute.
Homepage: *** The link is only visible for members, go to login. ***
User avatar
Angelika
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Posts: 104
Joined: 12.2009
Location: Lönneborgsvägen 41, 29062 Vilshult, Schweden
Gender: None specified

Post#11by Bartkaninchen » Monday 15. March 2010, 14:06

Gestern Abend habe ich nun weitere 5 Gotlandskaninchen von "Januschka" übernommen, wovon je ein Pärchen an zwei andere Nutztierarchen gehen. Somit ist der erste Schritt getan auch hier in Deutschland den Gotlandskaninchen eine weiter Vermehrungsmöglichkeit zu geben.
An dieser Stelle geht aber auch ein großes DANKESCHÖN !!! an Januschka und Angelika für die gute Vorbereitung der Tieraktion bis hin zur Übernahme in Göttingen. Image Image
"Man empfindet es oft als ungerecht, daß Menschen, die Stroh im Kopf haben, auch noch Geld wie Heu besitzen.”

Gerhard Uhlenbruck
User avatar
Bartkaninchen
... weiß ganz gut bescheid
... weiß ganz gut bescheid
Posts: 195
Joined: 05.2008
Location: Hohenmölsen OT Rössuln
Highscores: 1
Gender: Male

Post#12by Januschka » Monday 15. March 2010, 17:18

Ralf,

ich kann den Dank nur zurückgeben Image

Herzhaften Dank für Dein Engagement und die superzuverlässige Zusammenarbeit. Handy war ein Segen Image und ich hoffe die Hüpfer beruhigen sich bald und leben sich gut ein.
Die anderen acht, die ich bei Angelika geparkt habe scheinen die Reise auch mehr oder weniger gut verkraftet zu haben, denen steht ja teilweise die zweite Etappe noch bevor. Dann sind die ersten fünf Genbanken erstinmal komplett und ich freue mich auf die Berichte der ersten Sätze. Deine Olivia ist ja nun sicher bald soweit...

Ich wünsche eine erfolgreiche Saison und viel Freude mit den Neuzugängen!

Januschka,
ganz ohne Anführungszeichen Image
User avatar
Januschka
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Posts: 332
Joined: 10.2009
Location: Västmanland, Schweden
Gender: None specified

Post#13by Angelika » Wednesday 7. April 2010, 22:22

Und heute haben in Rostock zwei weitere Züchter drei weitere Zuchtpaare leicht verschreckter (die Rangiermotoren der Fähre sind so laut) Gotlandskaninchen in Empfang genommen.

Die Hüpfer waren den Umständen entsprechend munter und leben sich sicher gut ein und bekommen viele schöne Würfe.

Angelika
ganz doll müde seiend...
Ich wohne seit 1999 mit Mann und Kind in SuedSchweden, habe Gotlandskaninchen (Genbank), Milchschafe, 4 wunderbare Kater und eine Fjordstute.
Homepage: *** The link is only visible for members, go to login. ***
User avatar
Angelika
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Posts: 104
Joined: 12.2009
Location: Lönneborgsvägen 41, 29062 Vilshult, Schweden
Gender: None specified

Mellerud Kaniner

Post#14by Niemka » Monday 12. April 2010, 16:01

Hallo,

nach wie vor habe ich Interesse an einem Zuchtpaar Mellerud. Vielleicht könnt Ihr mir helfen?
Eine Bekannte fährt in Kürze zu einer Kaninhop-Veranstaltung nach Südschweden, und könnte
den Mittelteil der Strecke, vielleicht bis Hannover fahren.

LG Melanie
User avatar
Niemka
...schaut sich noch um
...schaut sich noch um
Posts: 12
Joined: 04.2010
Location: Weeze
Gender: None specified

Offtopic, aber

Post#15by Januschka » Monday 12. April 2010, 17:04

.. der Kürze halber dennoch hier:

Soweit ich weiß, ist der gegenwärtige Status der Erhaltungszucht für Mellerudare unsicher, es werden dringend neue Genbanken in Schweden gesucht, damit die Rasse erhalten werden kann. Daher kann ich mir nicht vorstellen, daß der Vorstand nun gutheißt, Mellis außer Landes zu lassen.

Ob es um diese Zeit schon Jungtiere in entsprechendem Alter gibt, darf auch bezweifelt werden. Bei uns liegt immerhin noch Schnee.

So schön das ja ist mit exotischen Tieren, so viele Nachteile hat es eben auch. Verfügbarkeit von geeigneten Zuchttieren außerhalb es Verbreitungsgebietes und damit potentieller Verlust von wertvollen Zuchttieren ist so eines... Da muß sich jeder fragen, ob er sich oder der Erhaltungszucht eien Gefallen tun will.

Januschka,
deshalb noch keine Hamburger habend ;-)
User avatar
Januschka
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Posts: 332
Joined: 10.2009
Location: Västmanland, Schweden
Gender: None specified

Mellerud

Post#16by Niemka » Monday 12. April 2010, 17:55

Hallo Januschka,

eine Züchterin bietet, soweit ich das verstanden hat, Mellerud an, geboren am 20. März, fünf mit Holländerzeichnung und ein Albino, der Rest entzieht sich meiner Sprachkenntnis, ausser dem Hinweis, mehr auf der HP zu erfahren:

"Mellerudskaninerna
Runmästarn´s Russin & Björnram´s Tryggve
har den 20 mars blivit lyckliga föräldrar till Jordbron´s 1:a kull.
Det blev 5 ungar varav en är albino & resten med holländsk teckning.

De kan genast tingas & levereras tidigast under v 20 då de är 8 veckor gamla.

Läs mer om våra Melleruds- & gotlandskaniner på www.nolstrand.se/kanin.html"


Bezüglich einer Genehmigung ist das natürlich eine Frage, die ich nicht beantworten kann. Da denke ich, bist Du im Bilde ... und wenn es dieses Jahr nichts wird, dann vielleicht im nächsten ...

LG in den Norden!

Melanie
User avatar
Niemka
...schaut sich noch um
...schaut sich noch um
Posts: 12
Joined: 04.2010
Location: Weeze
Gender: None specified

Post#17by Januschka » Monday 12. April 2010, 18:07

Melanie,

dann schreibe sie doch an. Wenn Deine Freundin nach KW 20 unterwegs ist. Ich bin gerade aus D zurück.

Ich frage mich, ob ein Zuchtpaar Mellerudskaninchen in Schweden nicht mehr Nutzen macht als in Deutschland, Du kannst ja keine Zuchtpaare weiterverkaufen und so zum Erhalt der Rasse beitragen. Letztlich ist das eine Schädigung der Erhaltungszucht, denn es gibt so wenig Zuchtpaare, daß der Erhalt der Mellis an sich momentan mit Sorge betrachtet wird. Wie Du angesichts dessen dafür argumentieren willst, Dir ein Zuchtpaar anzuvertrauen, weiß ich nicht, aber halte mich da raus.

Wegen der Genehmigung und dem Papierkram korrespondierst Du am besten mit der Genbanksverantwortlichen im Verein. Sie arbeitet gleichzeitig im LWM und kann Dir sicher die Regeln für den Export, den Impfkrieg etc. verklaren.

Wie auch für Gotlandskaninchen gilt Erhaltungszucht und Fernbleiben von Kaninchen-Ausstellungen! Der bestehende Rasserahmen ist zu respektieren.

Gruß,

Januschka
User avatar
Januschka
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Posts: 332
Joined: 10.2009
Location: Västmanland, Schweden
Gender: None specified

Mellerud

Post#18by Niemka » Monday 12. April 2010, 18:18

Hallo Januschka,

würde es Deinem ethischen Empfinden entsprechen, wenn ich Dir verspreche, skandinavischen Züchtern den Vortritt zu lassen? Vielleicht kannst Du mir einen entsprechenden Mail-Text für die Züchterin und das Register in schwedischer Sprache formulieren ...

LG Melanie
User avatar
Niemka
...schaut sich noch um
...schaut sich noch um
Posts: 12
Joined: 04.2010
Location: Weeze
Gender: None specified

Post#19by Nissebarn » Wednesday 11. May 2011, 10:54

Hallo,

im letzten Jahr Jahr habe ich zwei Pärchen Gotlandkaninchen bekommen (im Frühjahr und im Herbst). Inzwischen ist die neue Zuchtsaison erfolgreich gestartet: der erste Wurf ist abgabebereit, drei weitere in einigen Wochen. Dabei ist es auch möglich, nicht verwandte Zuchtpaare zusammenzustellen.

Die Farbbestimmung ist nicht immer ganz einfach, aber sehr spannend. Momentan haben wir: schwarzweiß gescheckt, vermutlich auch wild gescheckt, thüringer und gelb, gescheckt und einfarbig, Japaner, dreifarbig gescheckt und schwarz, die eventuell noch leicht silbern, außerdem eisengrau (da bin ich mir ziemlich sicher) und zweimal vermutlich wildfarben (da fehlt noch der "gelbliche" Farbton, vielleicht wird es noch was anderes???).

Bisher habe ich Lohkaninchen (schwarzloh) und Kleinrexe (sind auch nicht farbrein) gezüchtet. Die Gotlandskaninchen haben uns voll und ganz überzeugt, allerdings sind sie für Kinder nur eingeschränkt zu empfehlen: sie brauchen reichlich Platz, sind recht lebhaft und "selbstbewußt", es gibt aber auch ausgesprochene Schmusetiere.

Wäre schön, wenn sich andere deutsche Gotlandkaninchen-Züchter mal melden würden zwecks Austausch.

LG Nissebarn
User avatar
Nissebarn
...ist scheinbar Hobbyfarmer
...ist scheinbar Hobbyfarmer
Posts: 41
Joined: 05.2010
Location: Niedersachsen
Gender: None specified

Post#20by Januschka » Wednesday 11. May 2011, 15:45

Nissebarn wrote:Hallo,

Wäre schön, wenn sich andere deutsche Gotlandkaninchen-Züchter mal melden würden zwecks Austausch.



Moin Nissebarn

und Glückwunsch zu den ersten Sätzen! Wie groß waren die? Meine waren dies Jahr recht lütt, kann aber sein, daß die Mädels zu gut genährt aus dem Winter kamen ;-)

Du findest evt. Züchter in der dt. Rubrik des Mitgliederforum der Föreningen Gotlandskaninen. Mit Angabe Deiner Genbanksnummer kannst Du Dich anmelden und in der nur für Mitglieder offenen Plattform schreiben etc.

Vorsommerliche Grüße,
Januschka
User avatar
Januschka
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Posts: 332
Joined: 10.2009
Location: Västmanland, Schweden
Gender: None specified

Post#21by Nissebarn » Thursday 19. May 2011, 11:59

Hallo Januschka,

irgendwie hat mein PC die Antwort vor ein paar Tagen "verschluckt" ;-)

Wir hatten bei einer "Althäsin" einen 9er Wurf, bei dem leider ein Jungtier starb. Die Erstwürfe waren ein 6er, ein 11er (haben knapp alle überlebt) und ein 10er. Wir sind sehr zufrieden damit.

Ich werde mal im schwedischen -Forum gucken -danke ;-)

LG Nissebarn
User avatar
Nissebarn
...ist scheinbar Hobbyfarmer
...ist scheinbar Hobbyfarmer
Posts: 41
Joined: 05.2010
Location: Niedersachsen
Gender: None specified

Post#22by Januschka » Thursday 19. May 2011, 12:44

Moin Nissebarn!

Alle Achtung, das ist ja für Erstversuche ganz beachtlich Image Sind das alles Gotländer oder auch was anderes? Hatte gar nciht auf der Uhr, daß es einne so große GB gibt, wunderbar. Image

Wenn es mit dem Zugang zum Forum Probs geben sollte, lass es mich wissen.

/Januschka
Beinwell sammeln gehend
User avatar
Januschka
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Posts: 332
Joined: 10.2009
Location: Västmanland, Schweden
Gender: None specified

Post#23by Nissebarn » Thursday 19. May 2011, 18:38

Moin!

Das sind alles Gotländer. "Daneben" habe ich noch 2 Kleinrex-Würfe. Von den Lohkaninchen bleibt nur ein Rammler als "Rentner", die Zucht gebe ich ganz auf, müsste sonst neue Tiere kaufen. Da kommen jetzt aber nur noch alte Rassen oder Rexe in Frage.

Ich habe im letzen Jahr zwei Zuchtpaare über Angelika bekommen. Die erste Häsin hatte schon zwei Junge und war wieder trächtig. Ist aber alles gut gegangen. Von beiden Würfen habe ich eine Häsin zur Zucht eingesetzt (haben verschiedene Väter). Meine "Planung" geht dahin, ein Pärchen auszutauschen, damit ich die eigene Nachzucht einsetzen kann. Ich arbeite gern mit Tieren, die ich von klein auf kenne.

Der Zugang zum Forum funktioniert prima. Meine schwedischen Sprachkenntnissse muss ich allerdings mal wieder auffrischen ;-)

LG Nissebarn
User avatar
Nissebarn
...ist scheinbar Hobbyfarmer
...ist scheinbar Hobbyfarmer
Posts: 41
Joined: 05.2010
Location: Niedersachsen
Gender: None specified

Post#24by Januschka » Thursday 19. May 2011, 19:14

Nissebarn wrote:Moin!

Das sind alles Gotländer. [...] Meine "Planung" geht dahin, ein Pärchen auszutauschen, damit ich die eigene Nachzucht einsetzen kann. Ich arbeite gern mit Tieren, die ich von klein auf kenne.

Der Zugang zum Forum funktioniert prima. Meine schwedischen Sprachkenntnissse muss ich allerdings mal wieder auffrischen ;-)

LG Nissebarn


superschick! Sag Bescheid, wenn Du Transporthilfe von oder nach Schweden brauchst.

Was das Forum angeht, so ist schwedisch zum lesen ja schon nett ;-) aber da schreiben außer mir mind. noch zwei auf deutsch - und mehr können das, die Schweden sind bloß noch schüchtern ;-) Bartkaninchen war auch schon mal da.. das wird schon...

Füttern gehend:
Januschka
User avatar
Januschka
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Posts: 332
Joined: 10.2009
Location: Västmanland, Schweden
Gender: None specified


Beteilige Dich mit einer Spende