Zubereitungsarten IV - Tinkturen

Moderator: Claudia


FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 2656

Zubereitungsarten IV - Tinkturen

Post#1by steinadlerehemann » Friday 7. December 2007, 17:16

Tinkturen

Herstellungsmethoden

a) Flasche locker bis zum Hals mit Kräutern füllen, etwa 2 Handvoll.
38-40%igen Korn- oder Obstbranntwein nehmen und übergießen.
An einen warmen Platz stellen, mind 20 Grad und 14 Tage oder länger stehen lassen.
Abseihen und den Rückstand auspressen, nach 5 Tagen filtern.

Hier kann man z.B. Beinwurzwurzeln, Hirtentäschelkraut, Ringelblume, Brennesselwurzeln,
Johanniskraut-Blüten, Schafgarbe, Ehrenpreis (blühendes Kraut), Odermennig-Blüten,
Thymianblüten verwenden.

b) einen Teil getrocknete oder frische Droge nehmen und 5 Teile 70%iger Alkohol.
Stehen lassen bei Zimmertemperatur, vor Licht schützen.
Täglich schütteln. Nach 10-14 Tagen filtern.

Zum Beispiel Dillsamen.

c) Blütendroge in die Flasche und mit 90%igem Spiritus übergießen.
6 Wochen an dunklem Ort stehen lassen, dann abfüllen.

d) 250 g Wurzeln oder Knollen gehackt mit einem Liter 70%igem Branntwein übergießen.
14 Tage an die Sonne stellen, danach abfüllen.

Zum Beispiel 10 g Knollen zu 50 g Zinnkraut.

e) eine Handvoll ganzes Kraut oder auch Samen mit einem Liter Weingeist übergießen.
14 Tage an der Sonne lassen, danach filtern.

f) den Saft von einer ganzen blühenden Pflanze und die gleiche Menge Weingeist übergießen.
14 Tage an der Sonne lassen.
Den hellen Teil der Flüssigkeit abfüllen. Gut verschlossen und kühl aufbewahren.

g) 200 g getrocknetes Kraut oder 600g frisches Kraut werden übergossen mit
einem Liter 25%ige Mischung Alkohol/Wasser
( 75 cl 37,5% Wodka plus 37,5 ml Wasser).
Das 2 Wochen kühl stellen. Ab und an schütteln. Abseihen.
Davon 3x täglich 5ml plus Wasser.

h) 2 Teile Kastanienblüten vom Stengel zupfen plus 1 Teil Farnkrautwurzel frisch gehackt
Ein bauchiges Glas soll damit halb voll sein.
70%igen Alkohol rübergießen - verschließen - 3 Wochen warten.

Weitere Tinkturen I

Farnwurzeltinktur
250 g Wurzeln des Wurmfarns + 1 Liter 70% Branntwein 14 Tage an die Sonne, filtern.
Einreiben bei Rheuma, ziehenden Schmerzen, gegen Würmer.

Haselwurztinktur
Eine Handvoll ganze Haselwurz + 1 Liter Weingeist 14 Tage an die Sonne, filtern.
Fördert Leberfunktion, hilft bei Alkoholikern zur Überwindung der Neigung
(ein Teel. in Bier oder Wein rühren).

Kastanientinktur
Blüten der Kastanie von den Dolden abpflücken + 90% Spiritus in die Flasche.
6 Wochen dunkel - dann abfüllen.

Knoblauchtinktur
250 g zerdrückte Knoblauchknollen + 1 Liter 60% Branntwein 14 Tage Sonne, abseihen.
Täglich 10-12 Tropfen auf Zucker. Wirkt beruhigend bei Magen- und Darmkatarrh, Erkankungen
der Atmungsorgane, bei Arterienverkalkung.

Linsentinktur
3 Teile Linsen gemörsert + 10 Teile Weingeist 14 Tage Sonne, filtern.
Täglich 4-6 Tropfen auf Zucker. Wirkt bei Rheuma, schsarzen Star.

Taubnesseltinktur
1 Teil weißblühende Taubnessel + 3 Teile Weingeist 14 Tage Sonne, filtern.
Kühl aufbewahren. Bei Harnbrennen, nervösen Herzstörungen. 3x tgl. 4-6 Tropfen.

Melissengeist
2 handvoll blühende Melisse, 1 Teel. Tausendguldenkraut, 1 Teel. Wermut, 1 Eßl. Rosmarin,
1 Liter Kornbranntwein -> alles zusammen 14 Tage Sonne, auspressen dann.
Hilft bei Magenverstimmung, Darmentzündung. Wirkt beruhigend und krampflösend.

Schöllkrauttinktur
Frische ganze Pflanze mit Wurzel von Schöllkraut gehackt - mit Weingeist übergießen.
In die Sonne. Hellen Teil der Flüssigkeit abfüllen. Gut verschließen.
Hilft bei Leberleiden, Leberentzündung, Gelbsucht, Gallen-Magen-Darmerkrankungen,
hartem Stuhlgang, Abmagerung, Fieber, Wassersucht, bronchiales Asthma.

Veilchentinktur
Saft von ganzen blühenden Pflanzen + gleiche Menge Weingeist - 14 Tage Sonne.
Hellen Teil der Flüssigkeit abfüllen, kühl aufbewahren.
Bei Lähmungen, Blähungen, Unterleibskrämpfen der Frau, nervösen Störungen.
Tgl. 4-6 Tropfen.

Franzbranntwein
50 ml Weingeist + 1 g Menthol fein gemahlen + 50 ml destilliertes Wasser + Mischung von
50 Tropen Rosmarinöl / 1 Meßl. Latschenkiefernöl / 20 Tropfen Salbeiöl / 1 Meßl. LV 41.

Eschengeist
Eschensamen mit Flügeln, Melissenblätter,
Wacholderbeeren, Majoran oder wilder Dost,
Pfefferminzblätter, Rainfarnblätter -> alles zu gleichen Teilen mischen.
In weites Glas bis 1/2 voll.
70%iger Alkohol rüber, 3 Wochen Sonne, passieren.

Ich erwähne nur zu meiner eigenen Sicherheit: / aus rechtlichen Gründen:
dies ist kein Freifahrtsschein zur Selbstdiagnostik bzw. Selbstheilung.
Bei Krankheiten möge man immer den Arzt zuerst ansprechen.
Die Kräuter sind m.E. nur eine wirksame Hilfe als Unterstützung.
Ich habe auch nicht erwähnt, dass man im Falle bei Krebs z.B. auch einige anwenden könnte.

Weitere Tinkturen II

Baldriantinktur
10 g + 50 g Weingeist 70%

Brennesseltinktur
10 g Kraut + 50 g Alkohol 70%

Enziantinktur
10 g getr. Wurzel + 50 g Weingeist 70%

Hamamelistinktur
10 g Hamamelisblätter und / oder -rinde + 50 g Weingeist 70%

Hamamelistinktur kosmetische Zwecke
10 g s.o. + 40 g kosmetisches Haarwasser / Isopropylakohol + 10 g Wasser

Johanniskrauttinktur
10 g + 50 g Weingeist 70%

Löwenzahntinktur oder Tormentillwurzeltinktur
10 g getr. Wurzel + 50 g Weingeist 70 %

Pomeranzentinktur
10 g getr. Schalen + 50 g Weingeist 70 %

Salbeitinktur
10 g getr. Blätter + 100 g Weingeist 70 %

Rosmarintinktur
10 g Kraut + 50 g Weingeist 70 %

Myrrhentinktur
10 g + 50 g Weingeist 90%

Melissengeist
10 g getr. Blätter + 50 g Weingeist 70 %

Mariendisteltinktur
10 g getrocknete Früchte (gemahlen in Kaffeemühle) + 50 g Weingeist 90 %

Bertramwurzelkognak
eine handvoll zerschnittene Wurzel mit 1/4 - 1/2 Liter Kognak übergießen.
7 Tage stehen und dann abseihen.

Fichtenspiritus
2 Teile feingehackte frische Fichten-Triebe + 1 Teil Wacholderbeeren + 1 Teil Lavendelblüten
ins Glas bis zum Rand füllen.
70%iger Alkohol rüber, 3 Wochen Sonne, abseihen - in die Flasche.

Beinwurzwurzeltinktur
200 g Wurzeln + 1 Liter 90%iger Weingeist. 3 Wochen stehen, abseihen, auspressen.
Den Saft s.o. + 1/4 Liter abgekochtes kaltes Wasser mischen.






User avatar
steinadlerehemann
... hat gut Ahnung
... hat gut Ahnung
Posts: 592
Joined: 11.2007
Location: Mecklenburg-Vorpommern
Gender: None specified

Beteilige Dich mit einer Spende