Duftpflanzen für den Balkon oder die Terrasse

Moderator: Claudia


FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 2473

Duftpflanzen für den Balkon oder die Terrasse

Post#1by steinadlerehemann » Friday 7. December 2007, 12:01

Duftpflanzen für Balkon und Terrasse

Vorzüglich gedeiht Basilikum, wenn es dünn in Kistchen oder Töpfen gesät wird, die 20 cm tief mit Erde gefüllt sind
und in der sonnigsten und geschützsten Ecke des Balkons oder Terrasse stehen.
Gleichviel Wärme und Windschutz brauchen die scharfen Paprikaschoten, die als Setzlinge gekauft werden können.
Majoran, Oregano, Thymian lassen sich auch in Kisten ziehen. Salbei und Estragon müssen aber, wenn sie größer
sind, im Freiland stehen.
Sehr gute Topfpflanzen sind auch Rosmarin, Lorbeer, Myrte, Zitronenstrauch, Diptamdost und die duftenden
Pelargonienarten. Diese Kräuter müssen frostfrei - aber kühl überwintert werden
Pflege:
reichlich und regelmäßig gießen. Zusammensetzung der Erde: die im Handel erhältliche Blumenerde enthält
Torfmull, etwas Sand, Kompost und Dünger, aber fast keine Gartenerde (natürlichen Humus). Daher
3 Teile Gartenerde, 1 Teil Laubkompost (ein halb Teil Kompost und ein halb Teil Torfmull), 1,5 Teile Handels-
blumenerde, ein Teil Sand und etwas Knochenmehl.
Im Laufe des Sommers sollte man die Töpfe oben mit etwas Kompost auffüllen.
Überwinterte Töpfe topft man im Frühling um. Dabei alte Erde entfernen, durch frische ersetzen, wenn nötig, in
größere Töpfe umpflanzen. Beim Umtopfen wird immer ein Teil Wurzeln beschädigt. Damit sich das Verhältnis
zwischen Wurzeln und oberen Pflanzenteilen nicht ungünstig verschiebt, kürzt man die Triebe etwas ein.
Pflanzen wie Rosmarin, Ysop, Oregano, Eberraute, Goldmelisse, Lavendel, Minze-Arten, Salbei, Thymian und
Zitronenmelisse.

Mobile Pflanzung in Kübeln.
Zur Überwinterung müssen sie allerdings umtransportiert werden. Das wären z.B. Engelstrompete, Oleander,
großblütige Magnolie, Kaffeestrauch, Gardenie, Lorbeer, Myrte, Zitronen-Eukalyptus, Zitronenstrauch.
Pflanzen für die Duftwand wären z.B.
- Heliotrop (abgeblühte Teile regelmäßig abschneiden, vollsonniger Standort, Überwinterung 5 Grad, frostempfindlich,
Rückschnitt nötig)
- Duft-Petunien, hier die blauen Sorten. Sonniger Standort
- Duft-Reseda: vollsonniger Standort, nahrhafte kalkhaltige Erde und Aussaat im März.
- Mottenkönig: ist anspruchslos, kann auch Nordbalkon sein, sind hängend.
- Duft-Pelargonien, Rosen-Pelargonie, Pfeffermin-Pelargonie, Apfel-Pelargonie, Zitronen-Pelargonie. Allen gemeinsam
ist der Bedarf an nährstoffreicher lehmhaltiger Erde. Überwintern in frostfreien Räumen möglich, ein Rückschnitt
ist erforderlich, die Vermehrung erfolgt durch Stecklinge.
- Sommer-Levkojen: sie müssen eng gepflanzt werden
- Kapuzinerkresse: gibt es in weiß, gelb, orange, rot. vollsonniger Standort.
- Duftwicken: sie klettern bis 2m hoch, eine frühe Aussaat tut not. Vollsonniger Standort. Rankhilfen erforderlich.
- wer Kakteenliebhaber ist, kommt an der Rhipsalis nicht vorbei, es gibt sie hängend
User avatar
steinadlerehemann
... hat gut Ahnung
... hat gut Ahnung
Posts: 592
Joined: 11.2007
Location: Mecklenburg-Vorpommern
Gender: None specified

Beteilige Dich mit einer Spende