Astragale

Moderator: Frankenvieh


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 974

Astragale

Beitrag#1von Daniel » Montag 19. April 2010, 21:29

Ich weiß, eigentlich eher ein Thema für den Markt, aber bei Interesse möchte ich euch gerne mit Hintergrundinfos füttern, daher beginnt meine Suche nach Astragalen vom Rind hier.

Suche also Astragale vom Rind, mindestens 10 Stück, möglichst bereits sauber gekocht. Gerne auch mehr, kommt drauf an was ihr für haben wollt;)

Und nu, interessiert euch der Hintergrund? Es handelt sich um mittelalterliches Spielzeug....und der Grund für die Suche kann erst bekannt gegeben werden, wenn ich eine Freigabe für eine Grafik bekommen habe;)
Benutzeravatar
Daniel
...ist scheinbar Hobbyfarmer
...ist scheinbar Hobbyfarmer
Beiträge: 47
Registriert: 02.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#2von Frankenvieh » Dienstag 20. April 2010, 09:13

Hast du's schon mal beim Metzger probiert? Für zehn Sprunggelenksknochen müsste man doch 5 Rinder schlachten. Oder gehen fürs Würfelspiel auch andere Knochen? Wie alt müsste das Rind sein? Schlachte erst im Herbst nen Ochs.
Benutzeravatar
Frankenvieh
Moderator
Moderator
Beiträge: 641
Registriert: 10.2008
Wohnort: Thüringen
Highscores: 38
Geschlecht: weiblich

Beitrag#3von Daniel » Dienstag 20. April 2010, 20:54

Beim Metzger hier in der Gegend war ich noch nicht, bin gerade erst hergezogen.

Herbst ist zu spät, muss vor Mitte Juli fertig sein.

Ja, man braucht ein paar Rinder, aber extra wegen den Knochen die Beine abhacken wäre doch doof;)

Alter des Rindes ist tatsächlich egal, ist nicht nur zum würfeln, daher dürfen es auch verschiedene Größen sein.
Benutzeravatar
Daniel
...ist scheinbar Hobbyfarmer
...ist scheinbar Hobbyfarmer
Beiträge: 47
Registriert: 02.2008
Geschlecht: nicht angegeben


Beteilige Dich mit einer Spende