"Krimkriese"

Moderator: Claudia


FollowersFollowers: 3
BookmarksBookmarks: 0
Views: 537

"Krimkriese"

Post#1by schnuckened » Tuesday 18. March 2014, 07:56

Nur mal zum besseren Verständnis zur Information, für die, die es interessiert und noch nicht wussten.
In den 50 er Jahren des 20.Jahrhunderts , also erst vor ca. 60 Jahren, wurde die Krim, vorher immer zu Russland gehörend, vom damaligen Staatschef Nikita Kruschtschoff , der gebürtiger Ukrainer war, von Russland abgespaltet und der Ukraine angegliedert.
Nachdem uns alle noch vor Augen ist, welches Leid auf Grund der Zwangszusammenschlusses über die Ex-Jugoslawischen ethnischen Gruppen bis heute zugekommen ist, kann ich die Reaktion des Westens auf die für mich rein formale Rückkehr der Krim in die russische Förderation überhaupt nicht nachvollziehen.

Grüße

Ed
Geprüfter Berater in Wolfsangelegenheiten nach Monitoring-Standards mit Unterstützung von VIEH / majaura@t-online.de
User avatar
schnuckened
Moderator
Moderator
Posts: 760
Joined: 04.2013
Location: Niederlausitz
Gender: Male

Re: "Krimkriese"

Post#2by Herwig » Tuesday 18. March 2014, 10:35

Ganz mal so nebenbei kapier ich auch die Aufregung nicht, weder von den einen noch den anderen.
Beide Seiten haben jede Menge Ödland mit verarmter Bevölkerung zu Hauf, warum reißt man sich plötzlich darum und gefährdet sogar den Weltfrieden??
User avatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Posts: 3432
Joined: 10.2006
Location: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 208
Gender: Male

Re: "Krimkriese"

Post#3by Uwe » Tuesday 18. March 2014, 11:46

Herwig wrote:Ganz mal so nebenbei kapier ich auch die Aufregung nicht, weder von den einen noch den anderen.
Beide Seiten haben jede Menge Ödland mit verarmter Bevölkerung zu Hauf, warum reißt man sich plötzlich darum und gefährdet sogar den Weltfrieden??


Für Russland ist und war die Krim strategisch wichtig, ist die Halbinsel Krim doch der einzige Zugang zum schwarzen Meer für die russischen Seestreitkräfte ...
Gruß aus der Wesermarsch ...
Uwe
User avatar
Uwe
Moderator
Moderator
Posts: 561
Joined: 06.2010
Location: Wesermarsch
Gender: None specified

Re: "Krimkriese"

Post#4by schnuckened » Wednesday 19. March 2014, 17:44

Eins war dann gesten doch noch daran interessant, die Aktienkurse dümpelten am Tage so herum, bis Putin seine "Siegesrede" hielt, so die Aussage im Heute-Journal des ZDF! Dann stiegen die Kurse!
Hm, wenn der Ammi in die Kriesengebiete tobt, dann herrscht erst einmal Wirtschaftschaos!

Tja, die Märkte und die Achse des Bösen...

Grüße

Ed
Geprüfter Berater in Wolfsangelegenheiten nach Monitoring-Standards mit Unterstützung von VIEH / majaura@t-online.de
User avatar
schnuckened
Moderator
Moderator
Posts: 760
Joined: 04.2013
Location: Niederlausitz
Gender: Male

Re: "Krimkriese"

Post#5by Herwig » Thursday 20. March 2014, 07:31

Wir sind uns ja wohl einig, das es um rein strategische Anliegen beider Seiten geht. Der Amerikaner als auch der Russe haben weder Interesse daran die Bevölkerung zu versorgen noch kostengünstig Ödland zu bekommen. Die EU mischt kräftig mit und bietet viel Geld um die Bevölkerung zu überreden der EU wohlgesonnen zu sein. Alte Verträge und Rechte der Russen spielen nur eine untergeordnete Rolle. Mit nur geringem Anteil Ukrainischer Urbevölkerung war kein Abstimmungsergebnis mit anderem Ausgang zu erwarten.
User avatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Posts: 3432
Joined: 10.2006
Location: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 208
Gender: Male


Beteilige Dich mit einer Spende