Schweres Warmblut

Moderator: starkepferde


FollowersFollowers: 1
BookmarksBookmarks: 0
Views: 939

Schweres Warmblut

Post#1by alfredo » Tuesday 15. January 2013, 11:52

Will hiermit nur kurz kund tun,
dass wir neben unserem Kaltblutrappen die sehr schöne 168 cm große
Schwere Warmblutstute GESINE (ehemaliges Championatsfohlen)
in unserer Nutztier-Arche beherbergen.
Zur Zeit noch ROH aber das soll sich ändern...
Im Sommer 2014 hoffen wir auf ein Fohlen aus ihr.

Image


weitere Fotos unter *** The link is only visible for members, go to login. ***öpfe.de

Einen erträglichen Winter wünscht
Alfredo
User avatar
alfredo
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Posts: 208
Joined: 01.2008
Location: Jerichower Land
Gender: Male

Re: Schweres Warmblut

Post#2by Conny » Tuesday 15. January 2013, 12:52

Hallo Alfredo,

ein hübsches Stütchen habt ihr euch da auf den Hof geholt. Wie alt ist denn Gesine?

LG Conny
User avatar
Conny
Site Admin
Site Admin
Posts: 1532
Joined: 05.2008
Location: Schönfließ+Trampe/Uckermark
Gender: Female

Re: Schweres Warmblut

Post#3by Dine » Tuesday 15. January 2013, 17:39

Hübsches Mädchen! Sie würde gut zu meinem Jorik passen. Schwarzer Knabstrupper mit 175cm Stockmass, ebenfalls noch nicht eingeritten, aber angearbeitet. ich drück dir die Daumen!

LG,
Dine
Besucht unsere Seite und lernt unsere Schafe kennen! *** The link is only visible for members, go to login. ***
User avatar
Dine
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Posts: 235
Joined: 12.2011
Location: Tellingstedt
Highscores: 2
Gender: Female

Re: Schweres Warmblut

Post#4by karinenhof » Tuesday 15. January 2013, 17:44

oh, die gefällt mir auch.

Grüße von Karin aus dem Havelland
***********************************************************************
Bei uns halten Soay Schafe die Wiese kurz. Sie sind auch zu finden unter http://www.karinenhof.de
Nutztier- Arche Karinenhof, Hof Nr. 81
User avatar
karinenhof
Moderator
Moderator
Posts: 1476
Joined: 04.2007
Location: 14662 Wiesenaue/ OT Brädikow
Highscores: 32
Gender: Female

Re: Schweres Warmblut

Post#5by alfredo » Saturday 19. January 2013, 04:54

Ja, sie ist schon zehnjährig und hat bisher drei Fohlen gebracht.

Satteln und Arbeiten vom Boden macht gute Fortschritte.
Ich hoffe Ostern erste Ausritte machen zu können- und vielleicht dann schon
zweispännig zu fahren. Vorausgesetuzt sie stürmt nicht zu sehr voran, denn
GESINE hat echt viel Schub und Schwung in der freien Bewegung.
Unsere Beiden laufen übrigens im Offenstall.

Aus der Nutztier-Arche-Mitgeschöpfe (Außenstelle AVALON bei Parey)
grüßt
Alfredo
User avatar
alfredo
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Posts: 208
Joined: 01.2008
Location: Jerichower Land
Gender: Male

Re: Schweres Warmblut

Post#6by Conny » Saturday 19. January 2013, 14:31

Da hast du dir ja viel vorgenommen, sind ja bis Ostern nur noch gute 8 Wochen. Wünsch dir viel Erfolg.

LG Conny
User avatar
Conny
Site Admin
Site Admin
Posts: 1532
Joined: 05.2008
Location: Schönfließ+Trampe/Uckermark
Gender: Female

Re: Schweres Warmblut

Post#7by permakult2012 » Saturday 19. January 2013, 21:52

Schönes Stuti, herzlichen Glückwunsch! Sieht gar nicht so "schwer" aus! Wenn ich da an meinen Araber denke - dann ist der ja schon fast ein "schweres Araberblut" :boys_0222: Viel Spass - die lässt sich bestimmt gut Reiten und Fahren. L.G. Anja
User avatar
permakult2012
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Posts: 82
Joined: 01.2012
Location: Bayern
Gender: Female

Re: Schweres Warmblut

Post#8by alfredo » Sunday 20. January 2013, 18:52

Hallo Anja,
beim AV hat man vor 20 Jahren als ich noch gewichtsmäßig für diese Rasse akzepabel war den KOHAILAN-Typ (mit Quarter/Kalblutkruppe )
mit und den den schmaleren SIGLAVI-Renn-Typ unterschieden. Der kräftigere und ich finde für die Freizeitreiterei besser geeignete ist wohl
nun eher selten anzutreffen. Aber um so schöner, wenn Du einen solchen mit festem Rücken besitzt - viel zu viele sind heute nur noch auf Schönheit mit übertriebenen Hechtköpfen gezüchtet.

Selbst aber sind wir mit unserem super ruhigem Kaltblut-Rappen total glücklich. Nun freue ich mich aber auch auf die Fortschritte
mit meiner großen GESINE - Satteln lässt sie sich schon mal - und auf ihr werde ich hoffentlich spätestens Ostern zu sehen sein.
Als Handpferd soll sie aber auch künftig den EROS vor dem Kremser entlasten...

Eine angenehme neue Woche wünscht
Alfredo
User avatar
alfredo
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Posts: 208
Joined: 01.2008
Location: Jerichower Land
Gender: Male

Re: Schweres Warmblut

Post#9by permakult2012 » Wednesday 6. February 2013, 23:32

Oh ja, ich zähle auch schon die Tage bis es endlich Frühling wird. Du weißt ja einiges über arabische Pferde: Ich habe tatsächlich so einen kräftigen Araber im "klassischen" Koheilan-Typ, allerdings ist er kein Arabisches Vollblut sondern ein Partbred (75 AV, Rest Traki). Eine Spaltkruppe hat er aber nicht ;-) Momentan ist er 1,55, wächst aber noch. Vielleicht kann ich ihn auch mal einfahren (lassen), dazu muss ich aber selber erstmal fahren lernen - schade dass du nicht in der Nähe wohnst. L.G. Anja
User avatar
permakult2012
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Posts: 82
Joined: 01.2012
Location: Bayern
Gender: Female

Re: Schweres Warmblut

Post#10by alfredo » Thursday 14. February 2013, 14:26

Hallo Anja,
ja, leider ist die Entfernung einfach zu weit, um mal kurz bei der Ausbildung zu helfen...

Obwohl man natürlich viel falsch machen kann beim Anreiten und Einfahren,
dennoch möchte ich Dir Mut machen selbst Dein Pferd zu trainieren.
Die Erfolgserlebnisse werden Dich bereichern und glücklich machen.
Obgleich ich die Grundkenntnisse schon als Kind von meinem Vater abschauen konnte, lernt man nie aus.
Und es gibt sehr gute Bücher und DVDs, welche eine große Inspiration sind.

Wenn Du Ruhe und Gelassenheit mitbringst, hast Du schon die besten Voraussetzungen
um Deinen Araber selbst ausbilden zu können.

Klare, wenige Kommandos an der Doppellonge im sicheren, abgegrenzten Arial sind ein guter Anfang.

Oder kann er schon einiges in dieser Richtung?

Vielleicht kann ich Dir aus der Ferne so in Zukunft manche Hilfe sein...

Herzliche Grüße
Alfredo


www.mitgeschöpfe.de
User avatar
alfredo
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Posts: 208
Joined: 01.2008
Location: Jerichower Land
Gender: Male

Re: Schweres Warmblut

Post#11by permakult2012 » Monday 8. July 2013, 14:52

Hallo Alfredo wie gehts Dir und was macht Gesine? Danke für dein Angebot. Werde ich gerne darauf zurückkommen. Ja Doppellonge kennt er schon ein wenig. Auch Langzügelarbeit. Das macht er schon recht gut und bleibt immer ruhig. Und bist du zu Ostern wie geplant geritten? Würd mich freuen mal wieder von Euch zu lesen :-) L.G. Anja
User avatar
permakult2012
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Posts: 82
Joined: 01.2012
Location: Bayern
Gender: Female


Beteilige Dich mit einer Spende
cron