Fohlengeburt

Moderator: starkepferde


FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 3468

Fohlengeburt

Post#1by Conny » Friday 18. February 2011, 14:43

Hallo,

eine meiner Minishettystuten wird in den nächsten 14 Tagen, bedingt durch einen Weideunfall, fohlen.

Nun sind die Temp. hier im äußersten Nordosten wieder in den Keller abgerutscht. Tags derzeit um die -2 Grad, Nachts auch schon mal -8 Grad. Das solch tiefe Temp. dem Fohlen abträglich sind, ist mir bewusst.

Stute steht in einer trockenen und zugfreien Box, seit Heute. Es handelt sich hier aber um einen Kaltstall, die Temp. sind nur unwesentlich höher als im Freien.

Wie warm sollte es mind. sein, damit das Fohlen die Geburt überlebt? Eine zusätzliche Wärmequelle, Rotlicht, in die Box zu hängen, wäre kein Problem. Aber die Box ist ja nicht so klein und die Chance, dass die Stute in unmittelbarer Nähe des Rotlichts gebärt, ist ja auch nicht gegeben.

Ich mache mir wirklich große Sorgen. Meine Stuten fohlen eigentlich immer erst ab April/Mai, da ich eigene Hengste halte und es so quasi ja selbst "in der Hand habe".

LG
Conny
User avatar
Conny
Site Admin
Site Admin
Posts: 1532
Joined: 05.2008
Location: Schönfließ+Trampe/Uckermark
Gender: Female

Post#2by Gothic » Friday 18. February 2011, 14:57

Wir hatten mal vor Jahren eine solche "früh im Jahr" Geburt, die war völlig problemlos.
Das Fohlen kam sozusagen schon vollausgestattet mit viel dickerem Fell, als die Fohlen die sonst in wärmerer Zeit kamen.
So extrem Kälteempfindlich sind Pferde ja auch nicht. Isländer in ihrer Heimat fohlen ja auch schon häufig wenn es noch relativ kalt ist.

Vor Nässe und Zugluft sollte das Kleine aber auf jeden Fall geschützt sein.
User avatar
Gothic
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Posts: 106
Joined: 02.2008
Location: Berkersheim
Gender: None specified

Post#3by Conny » Friday 18. February 2011, 15:00

Vielen Dank Gothic für deine Antwort. Image Bin jetzt etwas beruhigter. Zugfrei und trocken ist der Stall/Box und sehr dick mit Stroh ausgestreut.


Imagele Grüße
Conny
User avatar
Conny
Site Admin
Site Admin
Posts: 1532
Joined: 05.2008
Location: Schönfließ+Trampe/Uckermark
Gender: Female

Post#4by Gothic » Friday 18. February 2011, 16:15

Ein zugfreier Kaltstall mit dick Stroh und wenn die Stute ihr Fohlen noch gut versorgt sollte alles weiter kein Problem sein. Sofern nicht irgendwelche anderen Komplikationen auftreten.

Drücke die Daumen das es eine erfolgreiche Geburt und ein kräftiges Fohlen wird.
User avatar
Gothic
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Posts: 106
Joined: 02.2008
Location: Berkersheim
Gender: None specified

Post#5by alfredo » Friday 18. February 2011, 18:36

Ja, Du kannst bei den von Dir geschilderten Stallverhältnissen ganz beruhigt sein.

Wobei ich davon ausgehe, dass sie nicht als Maidenstute ihr erstes Fohlen zur Welt bringt...

Und wie Du sicher weißt, kann man an den Harztropfen am Euter schon recht genau den
Tag / Stunden des Fohlens erkennen...

Gesundheit für Mensch und Vieh
wünscht aus der Altmark
Alfredo
nutztier-arche-mitgeschöpfe.de
User avatar
alfredo
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Posts: 208
Joined: 01.2008
Location: Jerichower Land
Gender: Male

Post#6by Conny » Saturday 19. February 2011, 14:29

Hallo,

es handelt sich, Gott sei Dank, um eine erfahrene Stute und zudem auch um eine Ammenstute. Aufgeeutert hat sie, Harztropfen hat sie noch nicht, ist bei ihr aber auch nicht die Regel.

Danke für eure Antworten. Nun warte ich doch sehr beruhigt die Geburt ab Image.

Laut Wetterbericht sollen die Temp. ab dem kommenden Wochenende auch hier wieder einige Grade im Plusbereich sein. So lange könnte sich Geena ruhig noch Zeit lassen.

Werde berichten.

Imagele dankende Grüße
Conny
User avatar
Conny
Site Admin
Site Admin
Posts: 1532
Joined: 05.2008
Location: Schönfließ+Trampe/Uckermark
Gender: Female

Post#7by nette » Friday 11. March 2011, 08:48

Hallo Conny,
ich bin neugierig ob das Fohlen schon da ist! Ist alles gutgegangen?
Grüssle, Nette
User avatar
nette
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Posts: 24
Joined: 01.2011
Location: in Brandenburg
Gender: None specified

Post#8by Conny » Saturday 12. March 2011, 15:03

Hallo,

noch nicht, kann aber jeden Tag soweit sein. Stute hat voll aufgeeutert und kleine Harztropfen sind sichtbar, Bauch hat sich gesenkt, Flanken sind gaaanz weich und sie wird von Tag zu Tag schmusiger (ist bei Geena immer ein Anzeichen, dass es bald losgeht, sie ist sonst immer eine kleine Zicke).

LG
Conny
User avatar
Conny
Site Admin
Site Admin
Posts: 1532
Joined: 05.2008
Location: Schönfließ+Trampe/Uckermark
Gender: Female

Post#9by nette » Monday 14. March 2011, 12:48

Hallo, da ist es ja gut, daß es nicht mehr so kalt ist! Hoffentlch bleibt es so. Wünsche Euch viel Glück!
Grüssle, Nette
User avatar
nette
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Posts: 24
Joined: 01.2011
Location: in Brandenburg
Gender: None specified

Post#10by Conny » Monday 21. March 2011, 13:22

Hallo,

das Fohlen ist daaaaa.

Ein kleines Stütchen. Muttern hat sich mal wieder ewig Zeit gelassen. Hätte sie am kommenden WE nicht gefohlt, hätte der TA mal nachsehen müssen, dann wären die 4 Wochen Karrenz vorüber gewesen.

Aber, alle wohl auf und die Freude ist, wie immer, riesengroß.

Freudige Grüße
Conny
User avatar
Conny
Site Admin
Site Admin
Posts: 1532
Joined: 05.2008
Location: Schönfließ+Trampe/Uckermark
Gender: Female

Post#11by dani » Monday 21. March 2011, 13:53

Glückwunsch, und das Wetter spielt auch mit...

Stell mal ein Bild ein!

LG
Dani
User avatar
dani
Moderator
Moderator
Posts: 352
Joined: 11.2006
Location: Salgen
Gender: Female

Post#12by Conny » Monday 21. March 2011, 14:35

Danke Dani Image

Fotos kann ich leider erst am WE machen, da ich nur am Wochenende auf dem Hof bin. Unter der Woche versorgt mein "Helferlein" den Hof. Helferlein teilte heute Morgen mit, dass Fohlen da ist.

Ich sitze hier wie auf einem Pulverfass und glaube kaum, dass ich es bis zum Wochenende aushalte Image, dann gibt es natürlich sofort ein oder auch mehrere Bilder.

LG
Conny
User avatar
Conny
Site Admin
Site Admin
Posts: 1532
Joined: 05.2008
Location: Schönfließ+Trampe/Uckermark
Gender: Female

Post#13by Gothic » Monday 21. March 2011, 14:42

Glückwunsch.
Bin ja gespannt auf Fotos von dem Baby.
User avatar
Gothic
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Posts: 106
Joined: 02.2008
Location: Berkersheim
Gender: None specified

Post#14by Conny » Monday 21. March 2011, 19:06

Dankeschön.

Fotos kommen ganz bestimmt, versprochen Image

LG
Conny
User avatar
Conny
Site Admin
Site Admin
Posts: 1532
Joined: 05.2008
Location: Schönfließ+Trampe/Uckermark
Gender: Female

Post#15by Conny » Friday 25. March 2011, 14:12

Hier nun die versprochenen Bilder, leider lässt die Qualität zu wünschen übrig. Zum Einen, weil meine Digicam nicht so will wie ich, zum Anderen sind die beiden heute im Stall, da es wie aus Kübeln gießt und dazu auch noch stürmt.

Das Fohlen hat den Namen Kinnari bekommen. Dieser Name stammt aus der thayländischen Mythologie und steht für Schönheit, Grazie und Vollendung.

Image

Image
Image
Image
User avatar
Conny
Site Admin
Site Admin
Posts: 1532
Joined: 05.2008
Location: Schönfließ+Trampe/Uckermark
Gender: Female

Post#16by Gothic » Friday 25. March 2011, 14:21

Sehr hübsch geworden das Kleine. Image

Was ist es denn geworden, Hengst - Stute? (kann man auf den Bildern ja nicht erkennen)
User avatar
Gothic
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Posts: 106
Joined: 02.2008
Location: Berkersheim
Gender: None specified

Post#17by Conny » Friday 25. March 2011, 14:37

Hallo Gothic,

ist ein Stutfohlen.

Darüber bin ich insgeheim auch ganz froh, denn drei Hengste tummeln sich hier mittlerweile auf den Weiden.

Aber, Hauptsache gesund.

LG
Conny
User avatar
Conny
Site Admin
Site Admin
Posts: 1532
Joined: 05.2008
Location: Schönfließ+Trampe/Uckermark
Gender: Female

Post#18by dani » Friday 25. March 2011, 14:47

hübsches Mädchen...

LG
Dani
User avatar
dani
Moderator
Moderator
Posts: 352
Joined: 11.2006
Location: Salgen
Gender: Female

Post#19by Conny » Saturday 26. March 2011, 15:14

Danke Dani Image

Leider müsen Sie auch Heute mit der Box vorlieb nehmen, es schneit Image und stürmt Image, dazu ist es auch noch kalt.

LG
Conny
User avatar
Conny
Site Admin
Site Admin
Posts: 1532
Joined: 05.2008
Location: Schönfließ+Trampe/Uckermark
Gender: Female

Post#20by dani » Sunday 27. March 2011, 11:47

schneit???

Wir haben gerade alle Kübelpflanzen ins freie gebraucht, damit der Regen sie abspült.
User avatar
dani
Moderator
Moderator
Posts: 352
Joined: 11.2006
Location: Salgen
Gender: Female

Post#21by Conny » Sunday 27. March 2011, 18:58

Hallo,

ja, es hat gestern immer wieder geschneit und das bei nur +4 Grad, auch heute waren nur 5 Grad drin, dazu nebligtrüb Image

LG
Conny
User avatar
Conny
Site Admin
Site Admin
Posts: 1532
Joined: 05.2008
Location: Schönfließ+Trampe/Uckermark
Gender: Female

Post#22by Gothic » Sunday 27. March 2011, 20:33

Oh je, das klingt ja noch überhaupt nicht nach Frühling bei Euch. Hier ist es schon richtig warm und meine Hunde haben nun sogar im Garten (ihrer einzigen Freilaufmöglichkeit) Leinenpflicht. Da hat sich nun mitten im Rosenbeet eine Feldhasendame entschieden ihren Nachwuchs hinzupflanzen.
User avatar
Gothic
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Posts: 106
Joined: 02.2008
Location: Berkersheim
Gender: None specified

Post#23by Alex » Sunday 27. March 2011, 22:36

@Gothic,

habt ihr so einen großen Garten, dass sich die Feldhasen darin vermehren?


Grüße Alex
Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling, Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu!

*** The link is only visible for members, go to login. ***
User avatar
Alex
Moderator
Moderator
Posts: 776
Joined: 11.2006
Location: Franken
Highscores: 16
Gender: Female

Post#24by Gothic » Monday 28. March 2011, 06:11

Nö, groß sind die nicht. Eigentlich sind es 2 nebeneinander liegende Gärten (1 eigener, einer dazugepachtet). 400 und 500qm groß. Aber scheinbar suchen die Feldhasen hier jeden Möglichen Platz, hier hat schon mal eine Häsin ihre Jungen aufgezogen. Irgendwie sind wir beliebt als Kinderstube. Letztes Jahr waren es Ringeltauben, junge Erdkröten tummeln sich eigentlich jedes Jahr auf der Wiese. Einen Feldhasen hatte ich fast den ganzen Sommer im Gemüsebeet hocken, der hat es geschafft dort zu überleben und sich vor den Hunden unter den Kartoffeln und Kürbispflanzen zu tarnen. Hat mich gewundert, da meine Hunde da auch immer durchstöbern und begnadete Jäger sind.
User avatar
Gothic
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Posts: 106
Joined: 02.2008
Location: Berkersheim
Gender: None specified

Post#25by Alex » Monday 28. March 2011, 21:31

Bei meinen Hunden würde kein Feldhase im Garten überleben. Mein Labrador würde da alles umpflügen, wenn er da was in die Nase kriegen würde

Aber ist doch sicherlich schön, solche Gäste im Garten zu haben, oder fressen sie euch den ganzen Salat weg? Image

Wir haben den Wald gleich hinter der Wiese, da haben sie genug Platz ohne sich in gefährliche Gefilde begeben zu müssen, im Juni hören wir abends immer di Kitze rufen und die Füchse bellen, das find ich auch immer schön.

Grüße Alex
Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling, Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu!

*** The link is only visible for members, go to login. ***
User avatar
Alex
Moderator
Moderator
Posts: 776
Joined: 11.2006
Location: Franken
Highscores: 16
Gender: Female

Next

Beteilige Dich mit einer Spende