Rückenverletzung ?

Moderator: mangalitza


FollowersFollowers: 1
BookmarksBookmarks: 0
Views: 334

Rückenverletzung ?

Post#1by lutz » Sunday 1. September 2013, 13:51

Hallo
Habe ja einen großen Auslauf für meine Nins - letztens beobachtete ich eine ausgewachse Häsen , die nicht mehr so richtig auf der Hinterkarre laufen konnte .Hab dan gleich den Tierarzt angerufen . Der meinte das das schon mal beim Springen passieren kann , das sich ein Nerv verklemmt oder verletzt hat.
Ist das auch schon mal bei jemanden vorgekommen ?
User avatar
lutz
...schaut sich noch um
...schaut sich noch um
Posts: 12
Joined: 07.2013
Highscores: 3
Gender: Male

Re: Rückenverletzung ?

Post#2by Herwig » Sunday 1. September 2013, 15:44

Hatte ich mal bei einer Häsin, ist nicht wieder richtig geworden...
User avatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Posts: 3432
Joined: 10.2006
Location: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 210
Gender: Male

Re: Rückenverletzung ?

Post#3by lutz » Sunday 1. September 2013, 17:09

Herwig wrote:Hatte ich mal bei einer Häsin, ist nicht wieder richtig geworden...

Ja , sagte mir der Tierarzt auch . Ich denke mal , essen kann man die trotzdem.
User avatar
lutz
...schaut sich noch um
...schaut sich noch um
Posts: 12
Joined: 07.2013
Highscores: 3
Gender: Male

Re: Rückenverletzung ?

Post#4by Herwig » Sunday 1. September 2013, 17:11

Meine ergab auch einen hervorragenden Braten, mit Rotkohl und Kartoffeln.
Das Tier mit der Lähmung weiter leben zu lassen wäre schon Tierquälerei...
User avatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Posts: 3432
Joined: 10.2006
Location: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 210
Gender: Male


Beteilige Dich mit einer Spende
cron