FDP will die Schlachtung von Hunden & Katzen erlauben.

Moderator: Alli


FollowersFollowers: 2
BookmarksBookmarks: 0
Views: 573

Re: FDP will die Schlachtung von Hunden & Katzen erlauben.

Post#1by Fuhrmann » Friday 15. November 2013, 12:57

Naja wenn man sieht, dass die Tierheime überqellen und viele gerne noch Geld ausgeben um Hunde und Katzen aus der ganzen Welt nach Deutschland einfliegen zu lassen, dann ist die Idee garnicht mal so verkehrt. So könnte man ein Überangebot reduzieren.

Zu dem könnte ich mir vorstellen, dass die Asiatischen Restaurants gute Abnehmer wären.

... und so ein schönes Brötchen belegt mit Hunde- oder Katzenmett ein paar Asiatische Aromazwiebel drauf. Vielleicht morgens beim Hunde ausführen noch einen " Dog to go" !

Wenn sich dann dadurch noch jagende Hunde auf Viehweiden und Hundekacke in meinen Heuballen vermeiden lassen, kann ich mich damit anfreunden.
[color=#00BF00]MIt Arbeitspferden sollte man Arbeiten, sonst sehen sie irgendwann nur noch so aus, aber können es nicht mehr !
Kannst du schon mit Pferden arbeiten, oder musst du noch Traktor fahren ?[/color]
User avatar
Fuhrmann
Moderator
Moderator
Posts: 401
Joined: 09.2008
Location: Hessen
Gender: Male

Re: FDP will die Schlachtung von Hunden & Katzen erlauben.

Post#2by Herwig » Friday 15. November 2013, 15:04

...ja und Goldhamster, Goldfische und Kanarienvögel auch gleich oder was???
Ist das liberale Politik? Alles fressen was nicht rechtzeitg abhauen kann?
Ich weiß was die im Schilde führen:
Sozialhilfe Empfänger müssen dann künftig erst ihr Haustiere essen, bevor sie Anspruch auf Sozialleistungen haben, ebenso der Mindestlohn wird erst gezahlt, wenn die Haustiere aufgegessen sind.
Wie war das doch gleich mit der Dekadenz??
Weil die FDP nun genaus so viele Stimmen hat, wie die Deutsche Tierschutzpartei, müssen die sich jetzt ganz klar abgrenzen, das verstehe ich natürlich!!
User avatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Posts: 3432
Joined: 10.2006
Location: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 208
Gender: Male

Re: FDP will die Schlachtung von Hunden & Katzen erlauben.

Post#3by Finn » Friday 15. November 2013, 16:13

ich hab dazu noch diesen link gefunden
eine erklärung der julis die diesen antrag wohl eingereicht haben

*** The link is only visible for members, go to login. ***
User avatar
Finn
...schaut sich noch um
...schaut sich noch um
Posts: 12
Joined: 08.2013
Location: Wendland
Gender: Female

Re: FDP will die Schlachtung von Hunden & Katzen erlauben.

Post#4by Claudia » Friday 15. November 2013, 17:52

Ist doch ganz einfach:

Wenn Hunde geschlachtet werden dürfen, wird die Hundesteuer zur Nutztier-Steuer.
Nutztier-Steuer gilt dann auch für Geflügel, Schwein, Rind und Pferd. Die Diskussion um die Pferdesteuer hat sich damit auch erledigt und in die Kasse fließen ein paar Milliönchen zusätzlich, damit sich Bänker den Nicht-Nutztier-Kaviar einfliegen lassen können. :grillen:

Und es braucht sich niemand mehr um die Zwangskastration von Katzen kümmern, was nicht kastriert ist, wird aufgegessen. Das spart Personal. :boysparschwein:
User avatar
Claudia
Moderator
Moderator
Posts: 891
Joined: 04.2013
Location: Wendland
Gender: Female

Re: FDP will die Schlachtung von Hunden & Katzen erlauben.

Post#5by holzfrank » Wednesday 16. April 2014, 17:56

Gut von dem schwachsinn mal abgesehen, so standen bis ca 1972 noch Hunde auf dem Fleischbeschauschein und in der Schweiz ist das ja auch noch heute angesagt.
Als nächstes wir die Wanderratte zum Schlachtvieh erklärt und Hamster am Spieß zum renner am Imbiss, ne dank
Aber es ist mal wieder der größte blödsinn der von der FDP kommt, da frage ich mich was machen die da oben eigendlich ausser unser Geld zu verprassen. Die müßen ja zeit ohne Ende haben um sich so was aus zu denken :vordiewandrenn: :vordiewandrenn:
User avatar
holzfrank
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Posts: 20
Joined: 12.2013
Location: Neuwied
Gender: Male

Re: FDP will die Schlachtung von Hunden & Katzen erlauben.

Post#6by mangalitza » Thursday 17. April 2014, 07:18

da frage ich mich was machen die da oben eigendlich ausser unser Geld zu verprassen. Die müßen ja zeit ohne Ende haben um sich so was aus zu denken


Genau so sieht's aus, aber leider nichts Neues
Michael
Nutztier-Arche Kastanienhof (Hof Nr. 56)
www.nutztier-arche-kastanienhof.de
User avatar
mangalitza
Moderator
Moderator
Posts: 518
Joined: 10.2007
Location: Rheinland
Highscores: 149
Gender: None specified


Beteilige Dich mit einer Spende
cron