Dosierung für Kamala

Moderator: Conny


FollowersFollowers: 1
BookmarksBookmarks: 0
Views: 3399

Dosierung für Kamala

Post#1by Jaegertom » Sunday 19. January 2014, 20:03

War schon mal eingestellt, finde es leider nicht mehr wo.
Wie könnte man Kamala für Geflügel, Schafe und Ziegen anwenden?
Hat jemand auch schon eine schlechte Erfahrung damit?
Wie oft und wie lange sollte es gegeben werden, und mit was anrühren oder vermischen?
Wäre sehr dankbar um Ratschläge.
User avatar
Jaegertom
...ist wohl ein Fachmann/frau
...ist wohl ein Fachmann/frau
Posts: 467
Joined: 10.2011
Highscores: 1
Gender: None specified

Re: Dosierung für Kamala

Post#2by Claudia » Monday 20. January 2014, 07:52

Ich hab es bisher für Schweine, aller Altersklassen und Puten ausprobiert, Pferde, Schafe, Ziegen sind nächste Woche dran

Ich hab mich an die Dosierung für Rinder orientiert und umgerechnet und vorsichtig - also eher weniger . dosiert gegeben
ich bin von 21 gramm für 500 kg Rind ausgegangen = 4 gramm auf 100 kilo
Die Menge die Hunde bekommen sollen, finde ich eher hoch, da hab ich Angst wegen Darmlähmung.
Abwiegen mit einer Feinwaage, diese Löffelangabe ist sehr ungenau.

Mit der Dosierung war alles prima, Kein schwerer Durchfall,2-3 Absätze gut breiig alle waren fit. Den Schweinen gib ich das mit Rübenschnitzel-Milch-Apfel-Brei als Einzelgabe.
Die Mischung hat den Kamalgeruch gut überdeckt und macht gierig genug, alles andere als Träger war auch schon mal ein Schwein was verweigert hat.
Ich stell die für die Wurmkur auch in eine extra Box, die wir nach 24 gründlich misten können.Wir treiben die einzeln um und vor betreten des neuen Breiches gibt es die Wurmkur. Das geht recht problemlos und jeder hat die Dosierung die er braucht.

Ich bin mir nach Kamala nicht sicher was an lebenden Würmer ausgeschieden wird, deshalb das misten

Schafe kriegen das nächste mit Rübenschnitzel/Apfelpampe, hab ich schon mal angetestet- die hätten es gefressen
Dosierung mache ich dann wie Schweine. Vielleicht denke ich dann eine Vorher/Nacher Kotprobe


Geflügel in angefeuchteten Futter, die machten bisher keine Probleme beim fressen
Ich hab keine Kotproben gemacht, wollte ich zwar immer, aber war dann doch untergegangen. Aber wir hatten seither einige Schlachtiere bei Schwein und Puten und da war kein Wurmbefall.
Ich frag immer den Schlachter, doch ein Blick drauf zu werfen.

Was ich mich nicht getraut habe, das bei trächtigen Tieren anzuwenden. Es wirkt zwar nicht auf Uterus und Fötus, aber bei gesteigerter Darmperistalitik bin ich mir dann nicht sicher ob es wehenfördernd wirken kann. Da wären Berichte anderer ganz schön


*** The link is only visible for members, go to login. ***
*** The link is only visible for members, go to login. ***
*** The link is only visible for members, go to login. ***
User avatar
Claudia
Moderator
Moderator
Posts: 891
Joined: 04.2013
Location: Wendland
Gender: Female

Re: Dosierung für Kamala

Post#3by Jaegertom » Monday 20. January 2014, 15:36

Danke für die Info.
Weiß zufällig jemand, ob die Würmer das überleben?
User avatar
Jaegertom
...ist wohl ein Fachmann/frau
...ist wohl ein Fachmann/frau
Posts: 467
Joined: 10.2011
Highscores: 1
Gender: None specified

Re: Dosierung für Kamala

Post#4by Herwig » Monday 20. January 2014, 18:44

Würmer nicht, aber Larven und Eier...
User avatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Posts: 3432
Joined: 10.2006
Location: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 208
Gender: Male

Re: Dosierung für Kamala

Post#5by eva » Saturday 4. March 2017, 23:13

hallo herwig, kennst du ein mittel was würmer und larven auch tötet?

lg
eva
User avatar
eva
Posts: 1
Joined: 03.2017
Gender: None specified

Re: Dosierung für Kamala

Post#6by Herwig » Sunday 5. March 2017, 11:49

Nein, was Würmer und Larven töten würde wäre so toxisch das vermutlich das Wirtstier Schaden nehmen würde.
Fest steht, dass natürlich nur geringe Mengen der Larven und Würmer im Darm verbleiben.
User avatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Posts: 3432
Joined: 10.2006
Location: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 208
Gender: Male


Beteilige Dich mit einer Spende
cron