Eulenbarthuhn Mohrenkopf weiß


FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 1206

Eulenbarthuhn Mohrenkopf weiß

Post#1by Eastwood » Monday 23. April 2012, 10:05

Endlich................
............nach fast 2 Jahre intensive suche im in- und ausland habe ich jetzt 1,4 diese sehr seltene rarität!
Eulenbarthühner in Mohrenkopf weiß.

Die meiste "ausstellungszüchter" geben diese rasse meistens innerhalb von 2 Jahren wieder auf weil es ziemlich schwer ist gut gezeichnete tieren für den ausstellung zu züchten.
Es ist immer ein kampf zwischen schwarz und weiß.
Diese Farbschlag gibt es NUR bei den Eulenbarthühner!!


Weniger wie als ein handvoll züchter gibt es (vielleicht) noch. Es sollte noch jemand in Ungarn welche haben. (in Holland gekauft).
Bei YouTube gibt es ein video von ein ausstellung in der Schweiz.
*** The link is only visible for members, go to login. ***
Beim Holländische Sonderverein ist keinen züchter bekannt die dieser Farbschlag noch zuchtet.

Zwecks Blutauffrischung halten wir auch noch einen Hahn in schwarz und 3 Hennen in blau-gesäumt.

*** The link is only visible for members, go to login. ***ühner-chicken/

Bilder folgen
Last edited by Eastwood on Monday 23. April 2012, 22:33, edited 2 times in total.
Bin gebürtiger Holländer, man verzeihe mir den schreibfehler :-)

www.nutztier-arche-eastwood.de
User avatar
Eastwood
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Posts: 96
Joined: 07.2011
Location: Talling
Highscores: 13
Gender: Male

Re: Eulenbarthuhn Mohrenkopf weiß

Post#2by klosterbauer » Monday 23. April 2012, 12:57

schicke Viecher ...
Peter
Klosterhof Bünghausen, Peter Schmidt & Susanne Schulte, Hömelstr. 12, 51645 Gummersbach, I: *** The link is only visible for members, go to login. ***
----- Wir züchten Braune Bergschafe, Rotes Höhenvieh und Noriker vom Abtenauer Schlag -----
User avatar
klosterbauer
...weiß alles ganz genau
...weiß alles ganz genau
Posts: 758
Joined: 12.2007
Location: 51645 Gummersbach
Gender: Male

Re: Eulenbarthuhn Mohrenkopf weiß

Post#3by Syringa » Tuesday 11. February 2014, 18:19

Hallo,
ich habe eine Frage. Wie geht es dir mit der Zucht der Möhrenköpfe?
Habe mir vor fast vier Jahren das erste mal Möhrenköpfe in Weiß aus Deutschland geholt(1.3), hatte aber kaum Erfolg mit der Nachzucht. Man hat schon nach dem Schlupf gemerkt, dass die Kücken nicht sehr vital sind und die meisten nach ein paar Tagen wieder sterben. Meiner Meinung nach waren die Tiere zu eng miteinander verwandt, da ich solche Probleme bei meinen anderen Hühnerrassen nicht habe. Züchte auch zum Beispiel die Zwerge in Silberlack. Vor einem Jahre hatte ich das Glück in Ungarn einen Hahn und eine weiße Henne zu bekommen, jedoch hat sich in der Zucht nicht viel verändert. Auch nicht nachdem ich den ungarischen Hahn auf die deutschen Hennen lies.
Wie sind deine Erfahrungen mit dieser Rasse?

mfg Angela
User avatar
Syringa
Posts: 1
Joined: 02.2014
Gender: None specified


Beteilige Dich mit einer Spende