automatische Hühnerklappe


FollowersFollowers: 3
BookmarksBookmarks: 0
Views: 2731

automatische Hühnerklappe

Post#1by hühnerklappe » Sunday 17. February 2013, 15:03

Wer mehr über eine automatische Hühnerklappe oder elektronischen Klappensteller erfahren will ist hier richtig:


Hier wird der Verwendungszweck, die Funktionsweise erklärt und Montagebeispiele gezeigt.

Was muß eine Hühnerklappe alles können, was müssen für Funktionen einstellbar sein, auf was ist zu achten, wie teuer sollte so ein Teil sein, usw. usw. .

Ihre Meinungen sind hier gefragt!
User avatar
hühnerklappe
Posts: 1
Joined: 02.2013
Gender: None specified

Re: automatische Hühnerklappe

Post#2by Herwig » Sunday 17. February 2013, 17:16

Habe Link entfernt, weil es hier vornehmlich um Eigenwerbung ging, keine wirklichen Informationen etc.
User avatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Posts: 3432
Joined: 10.2006
Location: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 210
Gender: Male

Re: automatische Hühnerklappe

Post#3by eumax » Monday 1. July 2013, 18:20

Wer kein Frühaufsteher ist, aber seinen Hühnern die Möglichkeit bieten will selbst zu entscheiden, der nehme eine Plexiglasscheibe und Hänge sie in den Ausgang, so das die Hühner leicht raus, aber der Fuchs oder Marder nicht hinein können.

Gruß Axel
Demokratie schließt Regierungen (=Terrorismus) aus.

Und der Arme sagte bleich: "Wär ich nicht arm, wärst du nicht reich."
Berthold Brecht
User avatar
eumax
...schaut sich noch um
...schaut sich noch um
Posts: 7
Joined: 04.2012
Location: Bad Berleburg
Gender: Male

Re: automatische Hühnerklappe

Post#4by Herwig » Tuesday 2. July 2013, 13:50

Versteh ich noch nicht so ganz...
User avatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Posts: 3432
Joined: 10.2006
Location: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 210
Gender: Male

Re: automatische Hühnerklappe

Post#5by Uwe » Tuesday 2. July 2013, 16:32

... ich auch nicht! Wo ist da die Automatik??
Gruß aus der Wesermarsch ...
Uwe
User avatar
Uwe
Moderator
Moderator
Posts: 561
Joined: 06.2010
Location: Wesermarsch
Gender: None specified

Re: automatische Hühnerklappe

Post#6by Christina » Tuesday 2. July 2013, 17:28

Doch! Ist total logisch und so einfach, dass man gar nicht drauf kommt!!!
Die Platte muss von draußen vor hängen, so dass der Fuchs sie nicht rein drücken kann. Drückt ein Huhn von innen gegen, dann kann es sie aber weg drücken!!
Einfach genial die Idee!!!!
User avatar
Christina
Moderator
Moderator
Posts: 1006
Joined: 12.2007
Location: Zwischen Hamburg und Bremen
Gender: None specified

Re: automatische Hühnerklappe

Post#7by Uwe » Tuesday 2. July 2013, 17:39

Das ist dann so wie eine einseitig öffnende Katzenklappe. Na ja ...
Die Futterkiste steht dann im Stall (Wasser auch) und die Hühner sind draussen - aber rein geht nicht mehr! Grandios ...
Automatisch geht anders, oder, Christina??

Aber eine einfache Lössung ist das natürlich ...
Gruß aus der Wesermarsch ...
Uwe
User avatar
Uwe
Moderator
Moderator
Posts: 561
Joined: 06.2010
Location: Wesermarsch
Gender: None specified

Re: automatische Hühnerklappe

Post#8by legasp96 » Tuesday 2. July 2013, 17:58

Heißt es nicht der "schlaue Fuchs"?
Also von Katzen und Hunden weiß ich, das die mit der Pfote solange unten an der Platte fummeln, bis sie die angehoben bekommen und rein können.
Grüße
Monika
User avatar
legasp96
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Posts: 225
Joined: 02.2010
Location: 534
Gender: None specified

Re: automatische Hühnerklappe

Post#9by Christina » Tuesday 2. July 2013, 21:36

Ja, automatisch geht so:

*** The link is only visible for members, go to login. ***

:-)

Maic hat sie endlich fertig! Wann hatten wir bei Dir abgekauft, Uwe? Vor zwei Jahren? Gut Ding will Weile haben. ;-)
Die laufen nun bei uns über Hausstrom. Nachdem wir anfangs eine Nacht die Tore offen hatten, weil sie wegen Stromausfall hochgefahren waren, hat Maic sie nun noch umgebaut. Jetzt bleiben sie bei Stromausfall in Position. Das ganze Ding ist in einem Kasten und abends über einen kleinen Knopf zum Schließen zu bringen (für die Enten und Gänse geht ja keine Vollautomatik wie bei den Hühnern). Morgens gehts um 8 Uhr auf. Wir können aber auch über das Telefon hoch oder runter fahren wann immer wir möchten...
User avatar
Christina
Moderator
Moderator
Posts: 1006
Joined: 12.2007
Location: Zwischen Hamburg und Bremen
Gender: None specified

Re: automatische Hühnerklappe

Post#10by eumax » Thursday 4. July 2013, 19:28

#6von Christina » Dienstag 2. Juli 2013, 18:28

"Doch! Ist total logisch und so einfach, dass man gar nicht drauf kommt!!!
Die Platte muss von draußen vor hängen, so dass der Fuchs sie nicht rein drücken kann. Drückt ein Huhn von innen gegen, dann kann es sie aber weg drücken!!
Einfach genial die Idee!!!!"

Danke für das Kompliment Christina,


Diese Automatik ist schon
- eine erhebliche Erleichterung für Langschläfer (bis 8:00 oder 9:00 Uhr)
- für die Hühner bedeutet dies weniger Stress (im Stall)
- die Qualität der Eier erhöht sich deutlich
- bedeutend weniger Kot im Stall
Demokratie schließt Regierungen (=Terrorismus) aus.

Und der Arme sagte bleich: "Wär ich nicht arm, wärst du nicht reich."
Berthold Brecht
User avatar
eumax
...schaut sich noch um
...schaut sich noch um
Posts: 7
Joined: 04.2012
Location: Bad Berleburg
Gender: Male

Re: automatische Hühnerklappe

Post#11by Romolan » Friday 2. January 2015, 11:34

Hallo Christina,
hast du hierfür auch eine detailiertere Bauanleitung? Ich kann mir das Ganze konstrukt nicht so vorstellen.

Besten Dank
Gruß Mario

Christina wrote:Ja, automatisch geht so:

*** The link is only visible for members, go to login. ***

:-)

Maic hat sie endlich fertig! Wann hatten wir bei Dir abgekauft, Uwe? Vor zwei Jahren? Gut Ding will Weile haben. ;-)
Die laufen nun bei uns über Hausstrom. Nachdem wir anfangs eine Nacht die Tore offen hatten, weil sie wegen Stromausfall hochgefahren waren, hat Maic sie nun noch umgebaut. Jetzt bleiben sie bei Stromausfall in Position. Das ganze Ding ist in einem Kasten und abends über einen kleinen Knopf zum Schließen zu bringen (für die Enten und Gänse geht ja keine Vollautomatik wie bei den Hühnern). Morgens gehts um 8 Uhr auf. Wir können aber auch über das Telefon hoch oder runter fahren wann immer wir möchten...
User avatar
Romolan
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Posts: 16
Joined: 02.2014
Location: 73467 Benzenzimmern
Gender: Male

Re: automatische Hühnerklappe

Post#12by schnuckened » Friday 2. January 2015, 20:50

Geht es jetzt explizit um den Eigenbau einer automatischen Hühnerklappe, oder kann es auch etwas preiswertes aus dem Laden sein? Mein Schwager hat für die Hühnerneuanschaffung seiner Tochter ne automatische Hühnerklappe eingebaut, funktioniert mit Zeitschaltuhr, und die ganze Familie ist hochzufrieden damit!
Wobei zugegeben so ein Eigenbau noch mal ne individuelle Wertsteigerung ist, ganz klar!

Grüße

Ed
Geprüfter Berater in Wolfsangelegenheiten nach Monitoring-Standards mit Unterstützung von VIEH / majaura@t-online.de
User avatar
schnuckened
Moderator
Moderator
Posts: 760
Joined: 04.2013
Location: Niederlausitz
Gender: Male

Re: automatische Hühnerklappe

Post#13by Uwe » Friday 2. January 2015, 20:59

Na, Ed, da wäre ein Link recht hilfreich ...
Meine Hühnerklappenschaltung läuft bei mir (und anderen) seit Jahren einwandfrei - ist aber eben ARBEIT! Vlt. geht es einfacher??
Gruß aus der Wesermarsch ...
Uwe
User avatar
Uwe
Moderator
Moderator
Posts: 561
Joined: 06.2010
Location: Wesermarsch
Gender: None specified

Re: automatische Hühnerklappe

Post#14by waldschrat » Saturday 3. January 2015, 20:06

Ich hab mir ein Seil an die Hühnerklappe gehängt, eine Umlenkrolle am Balken über der Küchentür in den Garten festgeschraubt und Seil drüber. Sonntag morgens im Schlafanzug - Tür auf - Seil ziehen - Hühner auf - Tür zu - Bett. Erspart mir natürlich auch unter der Woche morgens den Gang zum Hühnerstall. Entfernung Haus zum Hühnerstall ca.15m.

Viele Grüsse aus dem wilden Süden

Jürgen
User avatar
waldschrat
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Posts: 33
Joined: 06.2012
Gender: Male

Re: automatische Hühnerklappe

Post#15by Romolan » Saturday 3. January 2015, 20:21

Hallo Ed,
wenn es eine preiswerte automatische Hühnerklappe gibt, gerne. Muss kein Eigenbau sein.
Welches kannst du empfehlen?
Gruß Mario

schnuckened wrote:Geht es jetzt explizit um den Eigenbau einer automatischen Hühnerklappe, oder kann es auch etwas preiswertes aus dem Laden sein? Mein Schwager hat für die Hühnerneuanschaffung seiner Tochter ne automatische Hühnerklappe eingebaut, funktioniert mit Zeitschaltuhr, und die ganze Familie ist hochzufrieden damit!
Wobei zugegeben so ein Eigenbau noch mal ne individuelle Wertsteigerung ist, ganz klar!

Grüße

Ed
User avatar
Romolan
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Posts: 16
Joined: 02.2014
Location: 73467 Benzenzimmern
Gender: Male

Re: automatische Hühnerklappe

Post#16by Romolan » Saturday 3. January 2015, 20:23

Hallo Jürgen,
das wär erst noch eine Idee :-). Hatte ich noch nie in Betracht gezogen.
Gruß Mario

waldschrat wrote:Ich hab mir ein Seil an die Hühnerklappe gehängt, eine Umlenkrolle am Balken über der Küchentür in den Garten festgeschraubt und Seil drüber. Sonntag morgens im Schlafanzug - Tür auf - Seil ziehen - Hühner auf - Tür zu - Bett. Erspart mir natürlich auch unter der Woche morgens den Gang zum Hühnerstall. Entfernung Haus zum Hühnerstall ca.15m.

Viele Grüsse aus dem wilden Süden

Jürgen
User avatar
Romolan
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Posts: 16
Joined: 02.2014
Location: 73467 Benzenzimmern
Gender: Male

Re: automatische Hühnerklappe

Post#17by schnuckened » Sunday 4. January 2015, 21:19

so, da bin ich mit der Information über die automatische Hühner (Geflügel-)Klappe. Leider ist sie nach meinen Vorstellungen doch nicht ganz so preiswert, wie man sich so etwas vielleicht vorstellen mag. Jedoch will nach Recherchen meines Schwagers niemand, der sich so etwas angeschafft hat, diese Erleichterung in der Hühner-bzw- Geflügelhaltung mehr missen.
Anders wie vor vermeldet, hat mein Schwager die Grundvariante mit dem Lichtsensor und Batterien gewählt. die Hühner sind immer brav eine halbe Stunde vor Ladenschluss im Bett, so seine Aussage. Die Batterien machen die Anlage unabhängig vom Stromnetz und vor bösen Abschaltungsüberraschungen!
Er hat auch den Schieber für 20 € dazu genommen. Er meint, bei der Montage unbedingt sorgsam einbauen, da das leichte Alumaterial schnell verformt. Und Achtung, das Hühnerloch nur so groß ausschneiden wie der Schieber hoch ist! der Rahmen ist natürlich doppelt so hoch!
Ebenfalls ist ein extra Schließschalter oder auch eine Verlängerung für den Lichtsensor (Bei innenliegenden Eingangslöchern) wählbar.

Hier der Link:

*** The link is only visible for members, go to login. ***

Und jetzt viel Freude beim "Hühner zumachen" :greensmilies022:

Grüße

Ed
Last edited by schnuckened on Monday 5. January 2015, 06:55, edited 2 times in total.
Geprüfter Berater in Wolfsangelegenheiten nach Monitoring-Standards mit Unterstützung von VIEH / majaura@t-online.de
User avatar
schnuckened
Moderator
Moderator
Posts: 760
Joined: 04.2013
Location: Niederlausitz
Gender: Male

Re: automatische Hühnerklappe

Post#18by Uwe » Sunday 4. January 2015, 23:07

Bei dem Preis des gesamten Sets (ca. 140€) könnte ich an eine Serienproduktion meiner Version denken! Mache ich aber nicht! Ich baue für den Eigenbedarf! Zudem reizt es eine eigene Lösung zu finden.
Gruß aus der Wesermarsch ...
Uwe
User avatar
Uwe
Moderator
Moderator
Posts: 561
Joined: 06.2010
Location: Wesermarsch
Gender: None specified

Re: automatische Hühnerklappe

Post#19by chickenfeeder » Thursday 15. January 2015, 16:10

.... für 140 € als Serienproduktion bauen lohnt sich bestimmt nicht, denn es ist ja mit dem bauen nicht allein getan.
Für Eigenbedarf bauen werden aber die 140 € evtl. kaum reichen bei dem gesamten Set.
User avatar
chickenfeeder
Posts: 1
Joined: 01.2015
Gender: None specified

Re: automatische Hühnerklappe

Post#20by alfredo » Sunday 18. January 2015, 18:07

Will hier nur ganz kurz mitteilen, wie mein Schwager als passionierter Bastler für seine 6 Hühner die Sache gelöst hat:

Über eine Zeitschaltuhr wird eine alte Bohrmaschine ( als solche gar nicht mehr zu erkennen) eingeschaltet in deren Futter ein ca 60 cm langer Gewindebolzen eingespannt, eingeschweißt ist. Die Tür als Schiebetür befindet sich letztlich an den auf den Bolzen geschraubten Muttern hängend. So schließt sich relativ langsam die Tür bis über einen Austaster der Stromkreis unterbrochen wird.
Leider kann ich jetzt nicht weiter erklären, wie er das elektronisch mit dem Rücklauf gelöst hat - aber es funktioniert super und alle Teile ( Bohrmaschine vorausgesetzt) kosten nicht mehr als 50 €.

Viel Erfolg beim Nachbauen wünscht

Alfredo
User avatar
alfredo
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Posts: 208
Joined: 01.2008
Location: Jerichower Land
Gender: Male

Re: automatische Hühnerklappe

Post#21by schnuckened » Sunday 18. January 2015, 18:30

alfredo wrote:Leider kann ich jetzt nicht weiter erklären, wie er das elektronisch mit dem Rücklauf gelöst hat ...


Ich könnte mir vorstellen, muss nicht elektronisch passieren, man braucht nur im laufe des Tages (sofern man zu Hause und nicht vergesslich ist), z b. nach dem Eier-ausnehmen den Rückwärtslaufschalter manuell an der Maschine umschalten... Vielleicht?

Aber ansonsten eine geniale Sache!

Ed
Geprüfter Berater in Wolfsangelegenheiten nach Monitoring-Standards mit Unterstützung von VIEH / majaura@t-online.de
User avatar
schnuckened
Moderator
Moderator
Posts: 760
Joined: 04.2013
Location: Niederlausitz
Gender: Male

Re: automatische Hühnerklappe

Post#22by Herwig » Monday 19. January 2015, 06:21

Wäre auch einfach mit 2 alten Bohrmaschinen möglich( oder im Außenbereich mit zwei alten Akkuschraubern). Auf beiden Seiten der Gewindestange und eben zwei Zeitschaltuhren, die sich nach 15 Minuten abschalten und jeweils eine Kontaktunterbrechung am Ende der Stange...
Last edited by Herwig on Monday 19. January 2015, 06:26, edited 1 time in total.
User avatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Posts: 3432
Joined: 10.2006
Location: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 210
Gender: Male


Beteilige Dich mit einer Spende
cron