Einlagerung Obst und Gemüse? Samengewinn?

Moderator: Alli


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1119

Einlagerung Obst und Gemüse? Samengewinn?

Beitrag#1von gänseliebhaberin » Montag 16. August 2010, 11:12

Wie lagert ihr euer Obst und Gemüse ein?
So dass es den ganzen Winter hält?
Und wie kann ich Samen von Tomaten gewinnen?


Ich möchte irgendwie versuchen, ab nächsten Frühling gaaanz von der Konsumgesellschaft, was Lebensmittel etc. angeht abzuspringen!

Bin also für Tipps dankbar =)
Benutzeravatar
gänseliebhaberin
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Beiträge: 107
Registriert: 03.2010
Wohnort: Berlin
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Einlagerung Obst und Gemüse? Samengewinn?

Beitrag#2von Ida » Montag 16. August 2010, 17:26

Und wie kann ich Samen von Tomaten gewinnen?


Hola gänseliebhaberin,
wenn Du nur eine Tomatensorte hast und diese keine Hybridpflanze ist, kannst Du aus einer reifen Tomate die Samen entnehmen und für 2 bis 3 Tage in Wasser legen. Danach giesst Du das ganze in eine Teesieb und spülst es kräftig ab um die Galert, die den Samen umgibt zu entfernen. Danach trocknest Du die Samen auf einem Stückchen Stoff. Auf Küchenkrep bleiben sie kleben.
Hast Du aber mehrere Sorten und Du willst sortenechtes Saatgut gewinnen, ist es für dieses Jahr fast schon zu spät. Du musst dann eine Blühtenrispe in einem Teebeutel separieren und diesen mit einem Faden oder ähnlichem vorsichtig befestigen. Du solltest die Pflanze dann ab und zu schütteln. Wenn Du durch den Teebeutel fühlst, dass die Blühen befruchtet sind, kannst Du ihn entfernen und die Rispe kennzeichnen. So gewinnst Du Saatgut, dass unverkreuzt ist. Du solltest darauf achten Pflanzen zur Saatgutgewinnung auszuwählen von denen Dir die Früchte besonders gut schmecken und die sich durch Gesundheit besonders auszeichnen
Die Aussaat im nächsten Jahr solltest Du bis Anfang März machen um kräftige Pflanzen zu bekommen. Ab dem 4-Blattstadium kannst Du pikieren und dann noch einmal umtopfen, bevor die Pflanzen ins Freiland kommen.
Wenn Du, wie Du schreibst ab nächstem Jahr unabhängig werden willst, würde es sich für Dich lohnen folgendes Buch anzuschaffen:

"Handbuch Samengärtnerei" von Andrea Heistinger, Arche Noah, Pro Specie Rara (Hrsg.), Ulmer Verlag ISBN 97-3-8001-5455-5

Da das Buch nicht ganz billig ist, kannst Du es vielleicht erst in der Bücherei ausleihen.
Benutzeravatar
Ida
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Beiträge: 26
Registriert: 04.2010
Geschlecht: nicht angegeben


Beteilige Dich mit einer Spende
cron