Winterfütterung der Gänse


FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 1267

Winterfütterung der Gänse

Post#1by Christina » Thursday 21. October 2010, 15:06

Hallo Gänsehalter!

Unsere Gänse werden wohl den ganzen Winter genügend Gras (Schilf, Unkrauf und was sie sonst wegputzen) haben. Abends bekommen sie "eine Hand voll" Hafer, damit sie gerne in den Stall gehen. Nun kommt aber der Winter, das Gras ist nicht mehr so vitaminreich... und die Gänse fangen irgendwann an zu legen.
Ist es sinnvoll, dann einfach etwas von dem Rassegeflügelfutter der Hühner und Enten dazu zu geben?

Mir fällt ein, dass mein Vater immer viele Äpfel über hat.. Davon könnte ich ja auch dazu füttern...

Das müsste alles zusammen dann doch ausreichend sein, oder?

Beste Grüße,
Christina
User avatar
Christina
Moderator
Moderator
Posts: 1006
Joined: 12.2007
Location: Zwischen Hamburg und Bremen
Gender: None specified

Post#2by Selma » Monday 25. October 2010, 13:30

Hallo Christina.

Wollte Dir über das Forum eine PM senden, geht aber leider nicht...wollte Dich etwas fragen und mich mal mit Dir austauschen. Bei Interesse sende mir doch mal eine kurze Email auf kaltblutfreund@gmx.de, dann schreibe ich zurück.

Viele Grüsse
User avatar
Selma
...schaut sich noch um
...schaut sich noch um
Posts: 11
Joined: 09.2010
Location: Norden
Gender: None specified

Post#3by Christina » Monday 25. October 2010, 13:39

Deine 5 PMs sind alle angekommen! ;-)
User avatar
Christina
Moderator
Moderator
Posts: 1006
Joined: 12.2007
Location: Zwischen Hamburg und Bremen
Gender: None specified

Post#4by Selma » Monday 25. October 2010, 21:31

Komisch, er zeigte immer an, dass sie nicht übertragen wurden Image Image. Ok, danke!
User avatar
Selma
...schaut sich noch um
...schaut sich noch um
Posts: 11
Joined: 09.2010
Location: Norden
Gender: None specified


Beteilige Dich mit einer Spende
cron