Was füttern außer Heu?

Moderator: Frankenvieh


FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 2635

Was füttern außer Heu?

Post#1by armin » Tuesday 8. April 2008, 14:45

Hallo zusammen,

in Kürze ziehen bei uns zwei Mangalitza-Sauen und ein Eber ein. Bei den Vorbereitungen habe ich festgestellt, dass Heu im Moment fast nicht zu bekommen ist und Stroh ist fast unbezahlbar teuer, fast 50 € für einen Großballen!!!!

Die Mangalitza benötigen nämlich viel grobfasriges und energiearmes Futter, da sie sonst sehr schnell extrem fett werden. Jetzt überlegen wir, ob wir die Schweine auch mit Trockensilage füttern können, so lange die Weide noch nicht zur Verfügung steht, Wilage ist nämlich noch zu kriegen. Hat jemand das schonmal in der Schweinefütterung eingesetzt?

Gruß
Armin
User avatar
armin
Moderator
Moderator
Posts: 290
Joined: 12.2006
Location: Remscheid
Gender: Male

Post#2by ranulf » Tuesday 8. April 2008, 22:12

Moin, Moin Armin,

Trotz aller Sorge um die Figur Deiner Mangalitza, glaube ich das eine reine Raufutterfütterung dem Allesfresser Schwein nicht entgegenkommt. Grundsätzlich ist die Silagefütterung eher anzuraten als die reine Heufütterung. Die Silage ist noch etwas inhaltsreicher. Von der Firma Silvana und anderen gibt es Vitamin und Mineralstoffergänzer für Outdoorschweine. Diese beugen einer gewissen Mangel Ernährung entgegen. Zur Zeit geben große Kartoffelbauern auch Futterkartoffeln zu günstigen Preisen ab. In wenigen Mengen sind diese auch roh vom Schwein verdaulich.

50 € für ein Großpacken ? Schade das Du soweit wegwohnst, da könnte ich glatt in Versuchung kommen meine Bestände zu Opfern. Hier in NF bezahlt man je nach Größe zwischen15-20 € für Stroh.

Viel Erfolg bei der weiteren Ernährungsberatung für Deine wolligen.

Gruß Ralf
User avatar
ranulf
... weiß ganz gut bescheid
... weiß ganz gut bescheid
Posts: 134
Joined: 12.2006
Location: Nordfriesland
Gender: None specified

Post#3by knüllbergfarm » Wednesday 9. April 2008, 06:27

Hallo Armin Silage könnte man geben hab ich vor drei Jahren mal gefüttert haben sie aber nicht gefressen
kannst du Anwelksilage bekommen das ist fast wie Heu fressen sie auch lieber wenn Stroh dann Weizenstroh und davon soviel sie wollen .Was auch gut ist und meist weggeworfen wird ist Rassenabschnitt da kann man auch beim Nachbarn fragen obwoll du hast ja Hof mit alleinlageImage.

Frag ambesten mal die jetzige Halterin was sie gefüttert hat die doch Pferde

Hallo Ranulf ausser die bekommen nicht nur aber viel Rauhfutter das weiss Armin auch schon

Gruss Thomas
auch einen schönen gruss von mir Eberhard der grad im Fellwechsel ist
User avatar
knüllbergfarm
... hat gut Ahnung
... hat gut Ahnung
Posts: 579
Joined: 06.2007
Location: 21702 Wangersen
Gender: None specified

Post#4by klosterbauer » Wednesday 9. April 2008, 11:27

Hallo Armin,

ich hab im vergangenen Jahr extra mehr Heu gemacht - habe also noch einiges, was ich Ende April zum Verkauf anbieten wollte. Große Rundballen, transportierbar im Pferdehänger etc - Wenn Dir der Weg durchs Bergische nicht zu weit ist, kann ich Dir was bieten: Rundballen, wetterfest in Folie gepackt, aber Heu (!) - keine Silo - vom Schnitt Anfang Juni 2007.

Meld Dich einfach - vom Bergischen ins Bergische grüßt
Peter
Klosterhof Bünghausen, Peter Schmidt & Susanne Schulte, Hömelstr. 12, 51645 Gummersbach, I: *** The link is only visible for members, go to login. ***
----- Wir züchten Braune Bergschafe, Rotes Höhenvieh und Noriker vom Abtenauer Schlag -----
User avatar
klosterbauer
...weiß alles ganz genau
...weiß alles ganz genau
Posts: 758
Joined: 12.2007
Location: 51645 Gummersbach
Gender: Male


Beteilige Dich mit einer Spende