Probleme beim einloggen-Hinweis auf Malware

Moderator: Herwig


FollowersFollowers: 2
BookmarksBookmarks: 0
Views: 957

Probleme beim einloggen-Hinweis auf Malware

Post#1by Claudia » Friday 14. June 2013, 16:31

ich hatte heute nachmittag Probleme beim einloggen. es kam der hinweis auf malware. (siehe screenshot)
Abhilfe:
In den -->einstellungen (evtl erweitert)vom Browser unter -->datenschutz das Häkchen für -->pishing und malware deaktivieren.
zumindest ist es eine erste hilfe.

Mein System: ubuntu 12.04,browser chomium(bei den anderen browsern habe ich es nicht probiert)
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
User avatar
Claudia
Moderator
Moderator
Posts: 891
Joined: 04.2013
Location: Wendland
Gender: Female

Re: Probleme beim einloggen-Hinweis auf Malware

Post#2by Herwig » Saturday 15. June 2013, 07:43

Ich arbeite an dem Problem, die gesamte VIEH Seite wurde gehackt!!!!!!!!!!!!
User avatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Posts: 3432
Joined: 10.2006
Location: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 210
Gender: Male

Re: Probleme beim einloggen-Hinweis auf Malware

Post#3by Claudia » Saturday 15. June 2013, 11:22

jau, habe ich heute morgen gesehen.

das problem ist hochleistungsfutter für verschwörungstheoretiker:
User avatar
Claudia
Moderator
Moderator
Posts: 891
Joined: 04.2013
Location: Wendland
Gender: Female

Re: Probleme beim einloggen-Hinweis auf Malware

Post#4by lucky9 » Saturday 15. June 2013, 16:17

Hey,

War deshalb dieses ausländische Gekrackel heute Nacht da? Das war ja fürchterlich, multikulturell ok aber ich mag es nicht wen ich was nicht lesen kann.
User avatar
lucky9
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Posts: 204
Joined: 12.2011
Location: Mittelfranken
Highscores: 1
Gender: Male

Re: Probleme beim einloggen-Hinweis auf Malware

Post#5by Alex » Saturday 15. June 2013, 22:33

Ja, bei mir blockiert der Virusschutz die Viehseite. Kann ich gar nicht mehr aufrufen. Das Forum funktioniert noch
Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling, Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu!

*** The link is only visible for members, go to login. ***
User avatar
Alex
Moderator
Moderator
Posts: 776
Joined: 11.2006
Location: Franken
Highscores: 16
Gender: Female

Re: Probleme beim einloggen-Hinweis auf Malware

Post#6by herzwig » Sunday 16. June 2013, 08:50

Ich kriegs nicht in den Griff, auch hier im Forum wird andauernd Spam gepostet....
Morgen wird gemeinsam mit dem Hoster an dem Problem gearbeitet.
Ich hoffe es wird!!
User avatar
herzwig
Site Admin
Site Admin
Posts: 88
Joined: 10.2006
Location: Suderbruch
Highscores: 1
Gender: None specified

Re: Probleme beim einloggen-Hinweis auf Malware

Post#7by Uwe » Sunday 16. June 2013, 10:11

Ich habe keine Probleme, läuft wie immer störungsfrei!
Merkwürdig - aber ich will nicht meckern sonst geht das bei mir womöglich auch noch los ...
Schönen Sonntag!
Gruß aus der Wesermarsch ...
Uwe
User avatar
Uwe
Moderator
Moderator
Posts: 561
Joined: 06.2010
Location: Wesermarsch
Gender: None specified

Re: Probleme beim einloggen-Hinweis auf Malware

Post#8by Herwig » Thursday 20. June 2013, 18:21

Erste Ergebnisse zu den Viren auf unserer Homepage:
Der Virusangriff ist weder von mir noch von dem Hoster zu stoppen. Kein Pc will die Dateien herunterladen oder gar bereinigen. Ein update ist ebenfalls nicht möglich, weil selbst das vorhandene Update verseucht ist.
Nächste Aktion die Beauftragung einer Fachfirma, mit offenem Ausgang. Auf jeden Fall nicht billig, ich werde abwägen und maximal 1000.- Euro zur Verfügung stellen, sollte es damit nicht zu regeln sein, wäre es das AUS für unsere Seite.
Die Seiten neu zu erstellen würde ich mir nicht mehr zumuten wollen (immerhin über 1200 Unterseiten etc)
Wir harren also der Dinge...
User avatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Posts: 3432
Joined: 10.2006
Location: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 210
Gender: Male

Re: Probleme beim einloggen-Hinweis auf Malware

Post#9by Alex » Thursday 20. June 2013, 22:07

Das klingt aber gar nicht gut.:-(((

Der Verein läuft ja eigentlich hauptsächlich übers Internet, ohne Seite wäre das Risiko groß in der Versenkung zu verschwinden. Vielleicht solltest du im Notfall einen Spendenaufruf machen. Wir haben ja alle was davon wenn die Seite läuft. Wie schon mal erwähnt, verkauf ich den größten Teil der Zuchttiere über die Vieh-Seite.

Alex
Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling, Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu!

*** The link is only visible for members, go to login. ***
User avatar
Alex
Moderator
Moderator
Posts: 776
Joined: 11.2006
Location: Franken
Highscores: 16
Gender: Female

Re: Probleme beim einloggen-Hinweis auf Malware

Post#10by schnuckened » Friday 21. June 2013, 07:48

also die idee mit dem spendenaufruf von alex finde ich wirklich gut, schnell (wenn wir wollen) könnten so die nötigen finanzen zusammen kommen und herwig müsste die wartung nicht alleine stemmen. VIEH ist ja auch ein eingetragener verein, so können spendenbescheinigungen ausgestellt und die kosten für viele, und ich denke, das sind nicht wenige von uns, wenigstens auch steuerlich geltend gemacht werden, was durchaus ein zusätzlicher anreiz für die unterstützung wäre.

grüße

ed
Geprüfter Berater in Wolfsangelegenheiten nach Monitoring-Standards mit Unterstützung von VIEH / majaura@t-online.de
User avatar
schnuckened
Moderator
Moderator
Posts: 760
Joined: 04.2013
Location: Niederlausitz
Gender: Male

Re: Probleme beim einloggen-Hinweis auf Malware

Post#11by Claudia » Saturday 22. June 2013, 06:26

klingt gar nicht gut, vor allem verstehe ich nicht,d ass der hoster das nicht beheben kann.
wer ist der hoster?
was ist das für ein virus und was macht der?
und wie ist der ins system gekommen, lässt sich das nachvollziehhen?
und was heisst aus für die seite? vieh kompeltt raus aus dem netz?
User avatar
Claudia
Moderator
Moderator
Posts: 891
Joined: 04.2013
Location: Wendland
Gender: Female

Re: Probleme beim einloggen-Hinweis auf Malware

Post#12by Herwig » Sunday 23. June 2013, 14:55

ALLLES ist seit heute (14.oo Uhr) wieder gut!
Die Firma internet-Klinik hat unsere Seite bereinigt und wird sie in den nächsten 4 Wochen alle 3 Stunden überwachen auf neue Infektionen. ALLE Passwörter und loggdateien wurden geändert, sodass eine Neuinfektion unmöglich ist. Alle PC zur Bearbeitung der Website sind bereinigt.
Die Löschung auf der Blacklist der Suchmaschinen ist beantragt.
Nun ist es wichtig, unsere Suchergebnis-Plätze bei Google nicht zu verlieren. Darum meine herzliche Bitte an Alle die uns aus Angst vor Infektion aus IHRER Linkliste entfernt haben: BITTE setzt uns wieder dort hinein, es besteht und bestand, niemals eine Gefahr für Eure Seite oder die Seiten Eurer Besucher!! Das wurde uns nochmal bestätigt.
Helft bitte mit, VIEH und unser Forum wieder in den Suchmaschinen zu platzieren, verlinkt uns, wo immer es geht!
Danke!
User avatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Posts: 3432
Joined: 10.2006
Location: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 210
Gender: Male

Re: Probleme beim einloggen-Hinweis auf Malware

Post#13by lucky9 » Sunday 23. June 2013, 17:56

Hallo,
Gott sei dank ist wieder alles in loht hat es viel gekostet?
lg
User avatar
lucky9
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Posts: 204
Joined: 12.2011
Location: Mittelfranken
Highscores: 1
Gender: Male

Re: Probleme beim einloggen-Hinweis auf Malware

Post#14by Claudia » Sunday 23. June 2013, 18:23

das verstehe ich nicht.
also das mit dem virus schon, aber warum einige so panisch reagieren und direkt vieh aus der linkliste gelöscht haben.

wer mit windows ins internet geht, ist immer und jederzeitgefährdet, sich mit irgendeinem parasiten zu infizieren.
wenn nur halb so konsequent mit dem rechner umgegangen würde, wie mit dem viehzeugs(gut das es nicht umgekehrt ist) - würde auch hier mehr auf konstitutionsstärkung, widerstandskraft und natürliche resistenz geachtet, als auf gewohnheiten- würde keiner windows online benutzen und wäre überwiegend raus aus der gefahrenzone.

es gibt mittlerweile soviele linuxdistributionen, die völlig unkompliziert geworden sind (und kostenlos), das man sich kaum entscheiden kann.
alle machen es möglich windows als partition zu lassen, mir ist in den letzten jahren keine untergekommen oder kann mich nicht erinnern, wo ich nicht von linuxbetriebssystem auf die daten der windowspartition zugreifen konnte und mithilfe von wine kriegt man auch viele windowsapplikationen ans laufen und man kann windoof auch immer noch offline parallel laufen lassen

das wollte ich nur mal gesagt haben : )
User avatar
Claudia
Moderator
Moderator
Posts: 891
Joined: 04.2013
Location: Wendland
Gender: Female


Beteilige Dich mit einer Spende