Sepp Holzer, Der Agrar Rebell

Moderator: Conny


FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 1225

Sepp Holzer, Der Agrar Rebell

Post#1by Andreas » Monday 21. September 2009, 07:36

Sepp Holzer
Der Agrar Rebell
Leopold Stocker Verlag
ISBN 3-7020-0970-1


Sepp Holzer geb 1944 lebt in Östereich auf einem Bergbauernhof auf 1000 bis 1500 Meter Mereshöhe. Hier hat er ein eigenes System, der Permakultur, mit zum teil sehr interessanten Aspekten aufgebaut. Immer wieder überlegt er neues ungewöhnliches, und führt den Hof so weiter, ohne wie so viele andere aufgeben zu müssen. So hat er Erfahrungen gesammelt mit Pilzzucht,Wildgehege,Biberzucht,Imkerei,Zucht seltener Vögel, Enzianzucht, Wildtierpark, Fischteiche,und und und.
Viele zum teil Paradoxe Auseinandersetzungen mit Behörden werden beschrieben, und auch hier immer wieder unkonventionelle Lösungen, so wird der Fischereibeauftragte der mal wieder reine Behördenschikane betreibt, kurzerhand ins Bärengehege gesteckt (die Bären waren harmlos und liefen auch an der Leine mit über die Alm) aber das wuste der Beamte halt nicht :lol: . Manch eine lustige Anektode ist zu lesen, sehr viele gute Ideen kann man finden. Und man erhält auf alle Fälle Einblick in das Leben eines Querdenkers und Rebellen. Mir hat das Buch gut gefallen.


:smileyvieh: le Grüße


Andreas
Sorry,Rechtschreibung kann ich gaaar nicht,
ich hoffe Ihr versteht trotzdem was ich meine.
User avatar
Andreas
... weiß ganz gut bescheid
... weiß ganz gut bescheid
Posts: 162
Joined: 11.2008
Location: 17337 Uckerland/ Karlstein/ Brandenburg
Gender: None specified

Post#2by starkepferde » Monday 21. September 2009, 19:49

Hallo Andreas,
kann Dir nur zustimmen. Hab den Agrar-Rebell schon 2 mal gelesen und werde es auch noch ein 3. mal tun .....
Wende verschiedene Methoden in meinem Feldgarten an, z.B. Mulchen mit versch. Materialien, Mischkultur.
Und wenn ich wüsste, dass morgen die Welt untergeht
würde ich heute noch einen Baum pflanzen.

:smileyvieh: le Grüße Nutztier-Arche 139 \\\"Hardeck"\\\
User avatar
starkepferde
Moderator
Moderator
Posts: 156
Joined: 01.2009
Location: Büdingen-Orleshausen
Gender: None specified

Post#3by Christina » Saturday 26. September 2009, 19:15

Das Buch ist super interessant! Image

Ich hab den ganzen Tag nur gelesen! Seit ungefähr einem Jahr hab ich immer mal wieder überlegt, es mir zu kaufen, hatte aber Sorge, dass da wieder ein "Schnacker" mehr verspricht als er hält. Nach euren guten Kritiken hier hab ich es Anfang der Woche kurzerhand bestellt. Gestern fand ich dann die Zeit, die ersten Zeilen zu lesen, bin aus lauter Müdigkeit aber darüber eingeschlafen. Heute früh dann um 7.40 Uhr am Samstag lockte mich das Buch aus dem Bett: Mit einem Pott Kaffee und Wolldecke ab aufs Sofa und gelesen... Image ...Ich muss gestehen, bis auf 2 Fahrten zur Weide, um den Hund laufen zu lassen, Pferde und Hühner zu versorgen, hab ich sonst nichts anderes gemacht. Image ...Jetzt muss ich erstmal duschen gehen und noch schnell den Tag beginnen bevor er vorbei ist! Image

Wirklich ein sehr gutes Buch, das der Menschheit Segen bringt! Hoffen wir, dass es sehr, sehr viele Leser findet.

Besonders gut finde ich z.B. die Überlegung, wie "bekloppt" es ist, Umsatzeinbußen aufgrund von Tiefstpreisen bei Überangebot durch Mehrproduktion ausgleichen zu wollen (letztendlich ein Grund für die industreiähnliche Tierhaltung heute). Neben diesem sind viele weitere interessante Denkansätze auf den Punkt gebracht.
Holzer ist deutlich ein Mensch, der sich mit einfachen Antworten nicht zufrieden gibt. Ein wahrer Forschergeist. Bemerkenswert finde ich seine Gratwanderung zwischen Flexibilität und Beharrlichkeit, wenn ein Weg nicht (mehr) funktioniert. Oft in Frage gestellt, scheint ihn ein für den "gewöhnlichen" Menschen abschreckendes Hindernis eher zu Höhenflügen anzuspornen, wenn ein Projekt "ausgelebt" ist, ist er aber auch in der Lage loszulassen.

Letztendlich gibt ihm der Erfolg Recht!
....und das mit einer Lebensart, einem Umgang mit der Natur und den Tieren, die der Welt paradiesische Früchte bringen können.

Also von mir: Image Image Image
User avatar
Christina
Moderator
Moderator
Posts: 1006
Joined: 12.2007
Location: Zwischen Hamburg und Bremen
Gender: None specified


Beteilige Dich mit einer Spende