Interessantes Buch über Farben

Moderator: Conny


FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 1984

Interessantes Buch über Farben

Post#1by Biela » Wednesday 6. February 2008, 00:11

Farbstoffe aus der Natur
Geschichte und Wiederentdeckung
Herausgegeben vom Katalyse Institut
Verlag Die Werkstatt
ISBN 3-89533-187-2

Inhalt:
Kulturgeschicte, der natürlichen Farbstoffe
Aufstieg der künstlichen Farbstoffe
Wiederentdeckung der natürlichen Farbstoffe in Handwerk und Industrie
Anbau von Färbepflanzen in heimischen Gefilden
Zukünftige Bedeutung der Färbepflanzen in der Landwirtschaft


Ich möchte jedem, der sich über Farbstoffe für Kleidung informieren möchte, dieses Buch empfehlen. Ich blicke immer wieder gerne hinein und möchte es nicht mehr missen, obwohl ich mir eigentlich ein Buch mit Färberezepten erwartet hatte. Von den möglicherweise schon in der Urzeit benutzten Farbstoffen bis zu den im heute gebräuchlichen Farbstoffen gibt es einen sehr guten Abriss der Geschichte und über die bekanntesten Färbepflanzen. Bücher mit Rezepten gibt es viele, die enthalten aber meist kaum etwas über die Geschichte der Farben.
User avatar
Biela
...ist scheinbar Hobbyfarmer
...ist scheinbar Hobbyfarmer
Posts: 54
Joined: 01.2008
Location: Nohfelden
Gender: None specified

Post#2by Herwig » Wednesday 6. February 2008, 19:44

Schaut bitte mal auf unseren Büchertisch, das oben erwähnte Buch ist dort zu erhalten und auch ganz neu, ein Buch über die Hirngerbung!!Image

Hier klicken:
*** The link is only visible for members, go to login. ***
User avatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Posts: 3432
Joined: 10.2006
Location: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 208
Gender: Male

Post#3by Biela » Friday 8. February 2008, 12:41

Über die Hirngerbung???
Ist mir eigentlich noch nichts drin untergekommen.

Tut mir leid, auf dem Büchertisch hab ich leider noch nicht geguckt. Aber ich muss ehrlich sagen, mir fällt es immer leichter einzuschätzen ob ein Buch gut ist, wenn mir das jemand empfiehlt oder davon abrät, bzw. konkret etwas dazu schreibt. Daher habe ich dafür extra ein Thema aufgemacht.
[TABLE][TR][TD][/TD][/TR][TR][TD][/TD][/TR][/TABLE]
User avatar
Biela
...ist scheinbar Hobbyfarmer
...ist scheinbar Hobbyfarmer
Posts: 54
Joined: 01.2008
Location: Nohfelden
Gender: None specified

Post#4by mangalitza » Friday 8. February 2008, 13:53

Ist ja ok, geht mir auch so. Nur wenn ich mich dann entschließe das Buch zu kaufen, dann über den Büchertsich von VIEH!!!!!
Michael
Nutztier-Arche Kastanienhof (Hof Nr. 56)
www.nutztier-arche-kastanienhof.de
User avatar
mangalitza
Moderator
Moderator
Posts: 518
Joined: 10.2007
Location: Rheinland
Highscores: 149
Gender: None specified

Post#5by Herwig » Friday 8. February 2008, 14:52

Klar,
ist genau richtig so.
Natürlich habe ich selber auch nicht alle Bücher vom Büchertisch gelesen, wann denn auch??
Hab doch niiie Zeit.Image

Ich habe die Bücher vorwiegend nach Titel zusammengestellt und habe die Urteile und Berichte bei Amazon darüber gelesen.
Irgendwer muß natürlich auch mal ein Buch kaufen damit er es weiterempfehlen kann.
Wenn hier Bücher empfohlen werden finde ich das grundsätzlich sehr gut, wenn wir das dann auf dem Büchertisch haben, weise ich einfach mal darauf hin, das soll keine Kritik sein, lediglich der Hinweis, das man das über uns bezoehen kann. Denn schließlich bekommen wir von Amazon.de immer ein paar Cent Werbeprämie, wenn das über unsere Seite läuft. Damit finanziere wir fast komplett diese Seite!!!!

Wir können also gerne einen Tread Buchempfehlungen aufmachen, meine Bedingung wäre allerdings dann, keine Direktlinks zu anderen Büchershops sondern nur mit ISBN Nummer auflisten oder so, dann kann ich schauen ob es das bei Amazon gibt oder bei einem anderen Partner der mit uns kooperiert. Ist das ok??
User avatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Posts: 3432
Joined: 10.2006
Location: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 208
Gender: Male

Post#6by Biela » Friday 8. February 2008, 17:04

Ach sooo war´s gemeint Image

Bücherempfehlungen sind nicht schlecht, denn dann kann man meist mehr damit anfangen, als wenn man sich auf gut Glück irgendwelche Bücher bestellt. Ich bin daher für die Bücherecke.

Beim Kauf kann´s einem so gehen wie mir, dass man damit dann doch ganz glücklich ist, kann aber auch eine große Enttäuschung sein. Grade wenn´s um Fachbücher geht, ist das aber dann meist ne teure Angelegenheit ...

Wenn´s natürlich über den Büchertisch dem Forum nutzt, dann machen wir das bitte genau so. Imagevor!
User avatar
Biela
...ist scheinbar Hobbyfarmer
...ist scheinbar Hobbyfarmer
Posts: 54
Joined: 01.2008
Location: Nohfelden
Gender: None specified

Post#7by Herwig » Sunday 10. February 2008, 10:12

Vielleicht habt ihr es gemerkt??
Ich habe jetzt ein Unterforum erstellt für Empfehlungen von Büchern, Filme und Veranstaltungen,bzw.Museen.
Wäre schön, wenn sich da dann ein paar Einträge sammeln. Diesen Tread und ein paar andere habe ich nun in das entsprechende Unterforum verschoben!!
User avatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Posts: 3432
Joined: 10.2006
Location: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 208
Gender: Male


Beteilige Dich mit einer Spende