Meerschweinchen hilft gegen Rattenplage

Moderator: schnuckened


FollowersFollowers: 4
BookmarksBookmarks: 0
Views: 1447

Meerschweinchen hilft gegen Rattenplage

Post#1by Claudia » Tuesday 11. February 2014, 07:49

so las ich es in den tiefen des www

Angeblich sollen Ratten das fiepen nicht mögen und deshalb den Hof/Fläche bis zu einem Umkreis x meiden.

so ein Meerschweinchenauslauf in der Nähe der Futterkammer und man hält die Biester zumindest von der Quelle fern.

Hat da schon mal jemand von gehört oder Erfahrung mit?
User avatar
Claudia
Moderator
Moderator
Posts: 891
Joined: 04.2013
Location: Wendland
Gender: Female

Re: Meerschweinchen hilft gegen Rattenplage

Post#2by Kleener » Tuesday 11. February 2014, 08:48

Als wir damals noch Meerschweinchen hatten fraßen die Ratten mit denen zusammen aus dem Napf und waren mit den Meerschweinchen bestens befreundet....
Von daher vergiss es!!
Im Internet wird eben auch viel Müll erzählt...
User avatar
Kleener
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Posts: 21
Joined: 02.2014
Gender: None specified

Re: Meerschweinchen hilft gegen Rattenplage

Post#3by Alex » Tuesday 11. February 2014, 09:16

Ich hatte viele Jahre extreme Probleme mit Ratten, hab vieles versucht, dasc einzige was wirklich hilft ist eine Armee von Katzen. Habe mittlerweilen hier so um die zehn Stück, mal mehr mal weniger, wie früher auf den Höfen und jetzt ist Ruhe mit Ratten.

Alex
Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling, Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu!

*** The link is only visible for members, go to login. ***
User avatar
Alex
Moderator
Moderator
Posts: 776
Joined: 11.2006
Location: Franken
Highscores: 16
Gender: Female

Re: Meerschweinchen hilft gegen Rattenplage

Post#4by Claudia » Tuesday 11. February 2014, 15:42

Unser Dorf ist danke eines Tierschutzvereins Katzengeplagt, leider sind die meisten davon dermaßen degeneriert, das sie keine Ratten jagen. Dafür Singvögel.

Ich hab im Moment Ruhe mit Ratten, aber unsere eine Katze, jagt die auch erbarmungslos, wenn sie vom Nachbarn auf unseren Hof kommen. Der Kater sitzt gerne oberhalb der Einflugschneise und wartet :biggrinn:

trotzdem: siehste eine -haste hundert

Fand das mit den Meerschweinchen interessant - hätte ja sein können. Geht mit Krähen und Greifvögeln ja auch und allem möglichen anderen.
User avatar
Claudia
Moderator
Moderator
Posts: 891
Joined: 04.2013
Location: Wendland
Gender: Female

Re: Meerschweinchen hilft gegen Rattenplage

Post#5by Uwe » Tuesday 11. February 2014, 19:54

Wir hatten vor vielen Jahren Zwergkaninchenn und Meerschweinchen zusammen in einem kleinen Stall am Haus. Irgendwann hatten die Ratten ein Kaninchen nachts angefressen, das starb dann am nächsten Tag! Große Trauer bei den Kindern aber die Ratten hat das nicht interessiert. Auf dem Kompost vom Nachbarn sind die Ratten dann später an Bleivergiftung gestorben und waren für immer weg ...
Meerschweinchen gegen Ratten? Klappt nicht!

Unsere Katze ist da effizienter: Vor einigen Jahren hat sie 14 (!) (innerhalb von 2 Wochen) Ratten von klein bis groß nachts bei mir in der Werkstatt abgelegt! Danke, Lilly!
Seitdem ist hier Ruhe, keine einzige Ratte mehr!
Fazit: Richtige Katzen sind gut zu Ratten ...
Gruß aus der Wesermarsch ...
Uwe
User avatar
Uwe
Moderator
Moderator
Posts: 561
Joined: 06.2010
Location: Wesermarsch
Gender: None specified

Re: Meerschweinchen hilft gegen Rattenplage

Post#6by lucky9 » Tuesday 11. February 2014, 20:44

Hallo,

Also ich weis von einem züchterkolegen das die ratten die meerschweine erbarmungslos gekillt haben.Aber was absolut perfekt geholfen haben muss sind Perlhühner die ratten kriegen wohl von dem geschrei kopfweh. :vordiewandrenn:
User avatar
lucky9
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Posts: 204
Joined: 12.2011
Location: Mittelfranken
Highscores: 1
Gender: Male

Re: Meerschweinchen hilft gegen Rattenplage

Post#7by Kleener » Wednesday 12. February 2014, 09:10

Unsre Katzen fangen alles...
Mäuse,Maukwürfe,Kaninchen,Hasen,Fasane,Iltisse,Vögel,auch schon mal nen Jungmarder,Nachbars Forellen aus dem Teich...
A und an mal ne junge Ratte aber an Alte gehen die nicht...
Allerdings hab ich mittlerweile überall Durchlauffallen mit dem blauen Pastenköder stehen und der wird sehr gern genommen.Wr wohnen direkt am Bach,da sind immer Ratten.Besonders dort wo die Nachbarn ihre Biotonne in den Bach kippen...
User avatar
Kleener
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Posts: 21
Joined: 02.2014
Gender: None specified

Re: Meerschweinchen hilft gegen Rattenplage

Post#8by Conny » Wednesday 12. February 2014, 12:02

Meerschweinchen helfen leider gar nicht, ganz im Gegenteil freuen sich die Ratten, dass ihnen ein so schmackhaftes Mahl direkt vor die Nase gesetzt wird.

Katzen gehen auch nur an Jungratten. Einzig was hilft: Giftköder, kein Futter offen herumstehen lassen (was bei Geflügel eigentlich nicht machbar ist), Futtervorrat gut verschließen.

LG Conny
User avatar
Conny
Site Admin
Site Admin
Posts: 1532
Joined: 05.2008
Location: Schönfließ+Trampe/Uckermark
Gender: Female

Re: Meerschweinchen hilft gegen Rattenplage

Post#9by Alex » Wednesday 12. February 2014, 22:58

Das Katzen nur an Jungratten gehen kann ich so nicht stehen lassen. Ich lebe auch direkt am Bach, hatte wie gesagt, jahrelang schlimme Rattenprobleme, die waren überall auch im Haus, Gift haben sie mir fast keins mehr genommen. Seit ich so viele Katzen habe ist Schluß, nicht alle Katzen sind gute Rattenfänger. Aber ich hab meine Mädels schon echte Monsterviecher fangen sehen. Vorallem wenn die Katzenmütter Junge haben, dann räumen sie ordentlich auf. Ich hab allerdings keine verwöhnten Sofamiezen, die leben alle draussen in der Scheune, im Dachboden und Stall, bekommen zweimal am Tag ihr Futter, sind aber eine wilde Truppe. Einige lassen sch kuscheln, andere würden sich nicht streicheln lassen. Anfangs hatte ich nur zwei drei, das hat nix gebracht, erst seit es so viele sind ist es den Ratten scheinbar zu ungemütlich geworden. Gift könnte ich jetzt logischerweise gar keins mehr auslegen, da würden dann auch meine Katzen draufgehen, wenn sie die halb toten Ratten fangen. Ist im Moment aber zum Glück ja auch nicht nötig. Allewrdings muss ich jetzt auch alles Junggeflügel oder junge Kaninchen vor den Katzen schützen, dass ist aber viel einfacher als der Schutz vor Ratten.

Alex
Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling, Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu!

*** The link is only visible for members, go to login. ***
User avatar
Alex
Moderator
Moderator
Posts: 776
Joined: 11.2006
Location: Franken
Highscores: 16
Gender: Female

Re: Meerschweinchen hilft gegen Rattenplage

Post#10by Claudia » Thursday 13. February 2014, 06:27

Ich muss da auch widersprechen. Unser Kater ist ein ziemlich kleines, schlankes Exemplar- wenn auch verfressen wie Garfield.
Und den Burschi habe ich oft genug mit Altratten im Maul gesehen, das Junggvolk erledigt er wahrscheinlich als Nachspeise.

Eigentlich sollte er kastriert werden, aber ich mache es nicht. Ich finde solche Gene gehören auf den Hof und sind wichtig in der Landwirtschaft.
Es nützt nichts bei den Katzen eine Kastrationspflicht einzuführen, damit ist das Ratten und Mäuseproblem auf den Höfen nicht erledigt.

Gift finde ich problematisch und sollte die Ausnahme bleiben, nicht sie Regel, solange wir Biowaffen an der Hand haben.
Ich musste letzes Jahr auch auslegen, weil die ratten es sich in einer alten Güllegrube bequem gemacht hatten, da kam keiner ran.
Aber wohl ist mir nicht. Die Resistenzen sind enorm, Umweltrisiko und Weitervergiftung von Katzen.

Dann lieber "gezielte" Hofkatzenzucht mit Teilkastration. Dieses wahllose wegfangen der Tierschützer von Hofkatzen um sie zu kastrieren hilft auch nicht bei dem Problem.
User avatar
Claudia
Moderator
Moderator
Posts: 891
Joined: 04.2013
Location: Wendland
Gender: Female

Re: Meerschweinchen hilft gegen Rattenplage

Post#11by schnuckened » Thursday 13. February 2014, 07:11

Das beste gegen Ratten ist: keinen Zugang zum Futter (ich weiß, auf vielen Höfen kaum zu machen), zu keinem Futter für Ratten, und die fressen alles! Als die Biester nicht mehr in die Rattenfalle gingen, kletterten sie sogar in den Haselnusssträuchern herum, eine der Lieblingsspeisen, wenn ich so mein Holzlager betrachte.

Grüße

Ed
Geprüfter Berater in Wolfsangelegenheiten nach Monitoring-Standards mit Unterstützung von VIEH / majaura@t-online.de
User avatar
schnuckened
Moderator
Moderator
Posts: 760
Joined: 04.2013
Location: Niederlausitz
Gender: Male

Re: Meerschweinchen hilft gegen Rattenplage

Post#12by Alex » Thursday 13. February 2014, 22:52

Wenn die Ratten in meiner Vorratskammer sitzen und mir meinen Schinken versauen, oder sämtlichen Geflügelnachwuchs platt machen und mir Abends über die Füsse laufen, dann kill ich die, jede einzelne! Wenn ein Wolf bei dir in den Stall einzieht und alle drei Wochen Junge wirft, die nach weiteren drei Wochen, Stückchenweise deine Rinder vertilgen, dann wird keiner was dagegen haben, wenn du ihn erschießt.

Alex
Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling, Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu!

*** The link is only visible for members, go to login. ***
User avatar
Alex
Moderator
Moderator
Posts: 776
Joined: 11.2006
Location: Franken
Highscores: 16
Gender: Female

Re: Meerschweinchen hilft gegen Rattenplage

Post#13by Claudia » Friday 14. February 2014, 05:39

Mettbrötchen wrote:
Claudia wrote:Killen tu ich sie aber beide nicht.



gestern kam vom Vetamt die ersten Info-Blätter zur Afrikanischen Schweinepest. Und Eine Forderung zur Verhinderung des Seucheneintrags für Schweinehalter ist auch die Schädlings und Nagerbekämpfung.

Hier im Landkreis kontrolliert das Vetamt schon länger in die Richtung auf ausreichende Bekämpfung bei "größeren" Betrieben.

Das wird zwar Schätzungen zufolge noch 2 Jahre dauern bis die Seuche hier angekommen ist, aber Vorsorge ist besser als keulen.

Wenn Du Schweine hältst, wirst Dich wohl damit auseinander setzen müssen und nachweisen müssen, was Du tust.
User avatar
Claudia
Moderator
Moderator
Posts: 891
Joined: 04.2013
Location: Wendland
Gender: Female

Re: Meerschweinchen hilft gegen Rattenplage

Post#14by schnuckened » Friday 14. February 2014, 07:23

Mettbrötchen wrote:Schinkenfressende Ratten, Schafe und Kälberfressende Wölfe, Vögelfressende Katzen...

Wenn man mal ehrlich zu sich selbst ist...
Ratzten finden die meisten Leute ekelig.
Katzen und Wölfe werden gern als Kuscheltier hingstellt.
Aber sonst...

Wo will man da wirklich die Grenze ziehen?
Und wer hat das Recht zu bestimmen wo die Grenze ist?

Ich muss ganz ehrlich sagen, je mehr ich drüber nachdenke, um so nachdenklicher werde ich.
Und um so ratloser.


Der Mensch bestimmt das! Und weil der des "Grenzeziehen" nicht mächtig ist, weißt du wohl, wer Schädling Nr. 1 ist und deine ratlose Situation wäre passe`!

Grüße

Ed
Geprüfter Berater in Wolfsangelegenheiten nach Monitoring-Standards mit Unterstützung von VIEH / majaura@t-online.de
User avatar
schnuckened
Moderator
Moderator
Posts: 760
Joined: 04.2013
Location: Niederlausitz
Gender: Male

Re: Meerschweinchen hilft gegen Rattenplage

Post#15by Fuhrmann » Friday 14. February 2014, 09:15

Einem TV Bericht zu Folge: in jedem Ort lebt pro Mensch auch eine Ratte.
Im Umkreis von Fast Food Restaurants wären es doppelt so viele.

Die Population hängt stark vom Nahrungsangebot ab. So werden sich auf LW Betrieben auch ein paar mehr tummeln.

Was sind denn ausser Katzen noch gute Rattenfänger ?
[color=#00BF00]MIt Arbeitspferden sollte man Arbeiten, sonst sehen sie irgendwann nur noch so aus, aber können es nicht mehr !
Kannst du schon mit Pferden arbeiten, oder musst du noch Traktor fahren ?[/color]
User avatar
Fuhrmann
Moderator
Moderator
Posts: 401
Joined: 09.2008
Location: Hessen
Gender: Male

Re: Meerschweinchen hilft gegen Rattenplage

Post#16by Herwig » Friday 14. February 2014, 09:26

...der Typ mit der Flöte aus Hameln.
User avatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Posts: 3432
Joined: 10.2006
Location: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 208
Gender: Male

Re: Meerschweinchen hilft gegen Rattenplage

Post#17by Fuhrmann » Friday 14. February 2014, 09:53

....bietet Vieh e. V. Flötenkurse an ?
[color=#00BF00]MIt Arbeitspferden sollte man Arbeiten, sonst sehen sie irgendwann nur noch so aus, aber können es nicht mehr !
Kannst du schon mit Pferden arbeiten, oder musst du noch Traktor fahren ?[/color]
User avatar
Fuhrmann
Moderator
Moderator
Posts: 401
Joined: 09.2008
Location: Hessen
Gender: Male

Re: Meerschweinchen hilft gegen Rattenplage

Post#18by Fuhrmann » Friday 14. February 2014, 11:58

...ich würde sie in die Gruppe der Landwirtschaftlichen Nutztiere einbinden !

Die Chinesen essen ja angeblich Ratten. Entweder könnten sie helfen die Welt mit Fleisch zu versorgen !
Oder für Europa ein Exportschlager nach Fernost werden !
[color=#00BF00]MIt Arbeitspferden sollte man Arbeiten, sonst sehen sie irgendwann nur noch so aus, aber können es nicht mehr !
Kannst du schon mit Pferden arbeiten, oder musst du noch Traktor fahren ?[/color]
User avatar
Fuhrmann
Moderator
Moderator
Posts: 401
Joined: 09.2008
Location: Hessen
Gender: Male

Re: Meerschweinchen hilft gegen Rattenplage

Post#19by Herwig » Friday 14. February 2014, 15:23

Mettbrötchen, habe ich das richtig verstanden, dass Du als Tierschützer bereit bist, die störenden Ratten der mordenden Mitmenschen artgerecht bei dir unterzubringen??
Wenn das so ist, gebe ich ab morgen die oben erwähnten Flötenkurse, kostenlos... Vorher schicke ich dir aber ein paar ausbruchsichere Pakete mit den possierlichen Nagern.
(klick, Sarkasmus an)
Ich könnte jetzt hier seitenweise Berichte posten, in denen ich bestimmte Sätze fett in dreifacher Größe und unterstrichen hervorhebe.
Darin würde es darum gehen, wieviel Kinder in der 3. Welt schon von Ratten angegriffen wurden, wie sie die Pest verbreiteten und das ich unbedingt Fördermittel brauche, weil sie mir das Hühnerfutter wegfressen. Ich würde anführen, dass ich mich alleingelassen fühle mit dieser Problematik und der einzige bin, der die Situation real einschätzt. Die Katzen die ich mir zum Schutz holen musste, sollen gefälligst vom Staat gefüttert werden. Die sogenannten "Rattenschützer" haben keine Ahnung was ihnen blüt, nur weil sie kein Hühnerfutter im Stall lagern, meinen sie, sie wären nicht betroffen?? Auf die Tränendrüse würde ich dann mit Bildern drücken, von angefressenen Kaninchen, die qualvoll zu Grunde gegangen sind, krönen würde ich das ganze mit einer Vergleichsstudie aus Bangladesh, aus der hervorgeht, wieviel Kinder sterben müssen weil Ratten das Getreide fressen. Bilder von heiligen Ratten in Tempeln, die mit der letzten Handvoll Reis der Weisenkinder gepäppelt werden, würde ich als Zukunftssituation von Berlin titulieren, ach was, ich würde gar zum kollektiven Suzid aufrufen um diesem unsäglichen Ende durch die Rattenplage zu entgehen. (klick, Sarkasmus aus)
Die einen schlachten Giraffen und verfüttern sie an die Löwen, die andern schlachten Schafe und verfüttern sie an die Menschen.
User avatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Posts: 3432
Joined: 10.2006
Location: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 208
Gender: Male

Re: Meerschweinchen hilft gegen Rattenplage

Post#20by Kleener » Friday 14. February 2014, 15:40

Ich hab mal eine im Hühnerauslauf sitzende kranke Ratte ins Jenseits befördert die war so groß das ich sie wiegen musste..
War ein weibliches Tier mit stolzen knapp 600 Gramm!!!
User avatar
Kleener
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Posts: 21
Joined: 02.2014
Gender: None specified

Re: Meerschweinchen hilft gegen Rattenplage

Post#21by Fuhrmann » Friday 14. February 2014, 16:01

...also wenn der Herwig in Schnabelschuhen und Gugel, pfeifend von Ratten gefolgt auf dem Weg zu Mett ist, dann wird das sicher ein Medienereignis. Wir sollten das nutzen und für Vieh Werbung machen.

Vielleicht die Gugel mit dem Vieh Logo
Und dann natürlich Plakate am Wegesrand.
[color=#00BF00]MIt Arbeitspferden sollte man Arbeiten, sonst sehen sie irgendwann nur noch so aus, aber können es nicht mehr !
Kannst du schon mit Pferden arbeiten, oder musst du noch Traktor fahren ?[/color]
User avatar
Fuhrmann
Moderator
Moderator
Posts: 401
Joined: 09.2008
Location: Hessen
Gender: Male

Re: Meerschweinchen hilft gegen Rattenplage

Post#22by Herwig » Friday 14. February 2014, 19:38

Lieber Mett, genau zu so einer oder ähnlicher Aussage wollte ich Dich bringen:
Ist hier der klassische Fall von "Alles was mir (und NUR mir) nicht schadet will ich schützen, alles was mir schadet will ich killen".

Du solltest deine Posting zum Thema Wolf noch einmal durchlesen. Mein obiges Posting war eine provokante Zusammensetzung der Argumente, die bisher benutzt wurden um die Bejagung des Wolfes zu rechtfertigen.

Und da sind wir wieder beim Wolf, eines meiner ersten Sätze dazu waren ähnlich wie Deiner:
Übrigens sterben weltweit mehr Menschen durch Mücken als durch Ratten. (oder Wölfe)
Und trotzdem hat man DDT großflächig verboten.

Eben eben, dat is es ja...
User avatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Posts: 3432
Joined: 10.2006
Location: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 208
Gender: Male

Re: Meerschweinchen hilft gegen Rattenplage

Post#23by Claudia » Friday 14. February 2014, 20:17

Fuhrmann wrote:...ich würde sie in die Gruppe der Landwirtschaftlichen Nutztiere einbinden !

Die Chinesen essen ja angeblich Ratten. Entweder könnten sie helfen die Welt mit Fleisch zu versorgen !
Oder für Europa ein Exportschlager nach Fernost werden !



Tun sie schon:

*** The link is only visible for members, go to login. ***
User avatar
Claudia
Moderator
Moderator
Posts: 891
Joined: 04.2013
Location: Wendland
Gender: Female

Re: Meerschweinchen hilft gegen Rattenplage

Post#24by Alex » Friday 14. February 2014, 23:26

Ich vergifte ja meine Ratten nicht, ich binde sie als Futtermittel für die Katzen in meine kleine Landwirtschaft mit ein.

@Claudia das ist ein sehr interessanter Bericht, Rattenzucht für günstiges Fleisch eine Option über die ich jetzt mal ernsthaft nachdenken muss. Rattenzucht ist viel einfacher und erfolgreicher als z.B. Ziegenzucht Und die kleinen sind ja so süß mit ihren spitzen Näschen und ihren Knopfäuglein. Ausserdem brauchen die weder Ohrmarken noch Bestandsregister und sie sind resistent gegen so viele Krankheiten.



Im Unterschied zum Wolf werden Ratten die Menschheit wohl überleben. Ausserdem sterben weltweit mit Sicherheit mehr Nutztiere oder Menschen durch Ratten, entweder direkt oder indirekt durch die unzähligen Krankheiten die sie übertragen. Da kommt der Wolf nicht ran.

Alex
Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling, Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu!

*** The link is only visible for members, go to login. ***
User avatar
Alex
Moderator
Moderator
Posts: 776
Joined: 11.2006
Location: Franken
Highscores: 16
Gender: Female

Re: Meerschweinchen hilft gegen Rattenplage

Post#25by Claudia » Saturday 15. February 2014, 05:30

@ alex und sie sind ungemein fortpflanzungsfähig
Ein Elternpaar als Start für die Zucht reicht:

*** The link is only visible for members, go to login. ***

Wobei ich ja fürchte - da sie ja noch schlauer als Ziegen sind - das es mit dem ausbruchsicheren Gehegen schwierig wird.
Aber immerhin gehen sie nicht an Nachbars Obststräucher- wenn sie denn ausbrechen.

Edit:

Passt doch!

*** The link is only visible for members, go to login. ***
User avatar
Claudia
Moderator
Moderator
Posts: 891
Joined: 04.2013
Location: Wendland
Gender: Female

Next

Beteilige Dich mit einer Spende
cron