Schnitzbock

Moderator: schnuckened


FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 2302

Schnitzbock

Post#1by Herwig » Tuesday 24. March 2009, 09:24

Früher stand auf jedem Bauernhof ein sogenannter Schnitzbock, wer weiß, was man damit machen konnte außer eben mit dem Ziehmesser Besenstiele oder Holzschuhprofiele herzustellen.

Ich habe einen Hersteller von Schnitzböcken gefunden, der die heute noch in handarbeit herstellt. Ich möchte den gerne im Newsletter vorstellen, mir ist aber leider nicht so 100% klar, was man alles auf dem Bock herstellen könnte, bzw. wofür er alles früher benutzt wurde.

Der Schnitzbock dient zum festhalten verschiedener Werkstücke, die man mit dem Ziehmesser bearbeitet, aber was konnte man noch damit machen, denn wer stellt heute schon noch eigene Besenstiele her, außer vielleicht jene, die noch selber Besen binden??
Vielleicht przeln ja hier ein paar Ideen oder alte Kenntnisse?
User avatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Posts: 3432
Joined: 10.2006
Location: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 208
Gender: Male

Post#2by Fuhrmann » Tuesday 24. March 2009, 10:25

Schindeln,
Kochlöffel,
Topfuntersetzer,
Eggenzinken,
Heurechen incl. Zinken
Geschirrhalter,
Axt- Hammerstiele
Deichseln,
[color=#00BF00]MIt Arbeitspferden sollte man Arbeiten, sonst sehen sie irgendwann nur noch so aus, aber können es nicht mehr !
Kannst du schon mit Pferden arbeiten, oder musst du noch Traktor fahren ?[/color]
User avatar
Fuhrmann
Moderator
Moderator
Posts: 401
Joined: 09.2008
Location: Hessen
Gender: Male

Post#3by Herwig » Wednesday 25. March 2009, 12:50

Ja, da hast du recht. Es gibt viele Dinge an die ich gar nicht gedacht habe!!
User avatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Posts: 3432
Joined: 10.2006
Location: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 208
Gender: Male

Re: Schnitzbock

Post#4by HunterHank » Thursday 15. May 2014, 19:48

Wir haben uns einige nach altem Vorbild selber gebaut und nutzen diese unter anderem um Bögen fürs Bogenschießen zu bauen ...
User avatar
HunterHank
...schaut sich noch um
...schaut sich noch um
Posts: 9
Joined: 05.2014
Gender: None specified

Re: Schnitzbock

Post#5by waldschrat » Saturday 17. May 2014, 17:54

Schnitzböcke waren die Schraubstöcke unserer Urgrossväter, Eisen war kostbar, also hat man alles was ging aus Holz gemacht und am einfachsten zu halten war es im Schnitzbock, egal, ob es Teile für den Ochsenkarren, Heugabeln oder Schindeln waren.
User avatar
waldschrat
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Posts: 33
Joined: 06.2012
Gender: Male

Re: Schnitzbock

Post#6by Claudia » Sunday 18. May 2014, 07:24

Hätte nicht jemand Lust etwas dazu im wiki zu schreiben?
*** The link is only visible for members, go to login. ***

Ich kann auch die Seite dazu erstellen, wenn sich jemand bereit erklärt etwas dazu zu schreiben.

Ich kann mir unter einem Schnitzbock so gar nichts vorstellen, wäre mir aber nicht sicher ob hier noch einer versteckt steht/stand
User avatar
Claudia
Moderator
Moderator
Posts: 891
Joined: 04.2013
Location: Wendland
Gender: Female

Re: Schnitzbock

Post#7by Herwig » Wednesday 28. May 2014, 15:26

Habe eine Seite mit Schnitzbank erstellt, Foto wurde mir zur Verfügung gestellt.
User avatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Posts: 3432
Joined: 10.2006
Location: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 208
Gender: Male


Beteilige Dich mit einer Spende
cron