Altes oder wieder gewonnenes Wissen erhalten

Moderator: schnuckened


FollowersFollowers: 4
BookmarksBookmarks: 0
Views: 4402

Re: Altes oder wieder gewonnenes Wissen erhalten

Post#151by Christina » Saturday 9. November 2013, 09:33

Hihi... Vielleicht sollte Maic doch noch einmal nach einer einfacheren Alternative suchen :boys_0291:
Beste Grüße,
Christina

Blessmanns Nutztier-Arche
User avatar
Christina
Moderator
Moderator
Posts: 1006
Joined: 12.2007
Location: Zwischen Hamburg und Bremen
Gender: None specified

Re: Altes oder wieder gewonnenes Wissen erhalten

Post#152by Claudia » Saturday 9. November 2013, 10:06

och nö

einfachere versionen haben naturgemäß weniger möglichkeiten und sind in der regel kostenpflichtig
User avatar
Claudia
Moderator
Moderator
Posts: 891
Joined: 04.2013
Location: Wendland
Gender: Female

Re: Altes oder wieder gewonnenes Wissen erhalten

Post#153by Herwig » Saturday 9. November 2013, 17:09

Claudia, zu den verwaisten Seiten:
Jede neu erstellte Seite gilt so lange als verwaist, bis eine andere darauf verlinkt.
User avatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Posts: 3432
Joined: 10.2006
Location: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 208
Gender: Male

Re: Altes oder wieder gewonnenes Wissen erhalten

Post#154by schnuckened » Saturday 9. November 2013, 22:07

ich weiß jetzt, warum so wenig im wiki geschrieben wird...

hab jetzt keine lust mehr. wenn jeder fragen muß: wie geht das? na dann gute nacht!

ed
Geprüfter Berater in Wolfsangelegenheiten nach Monitoring-Standards mit Unterstützung von VIEH / majaura@t-online.de
User avatar
schnuckened
Moderator
Moderator
Posts: 760
Joined: 04.2013
Location: Niederlausitz
Gender: Male

Re: Altes oder wieder gewonnenes Wissen erhalten

Post#155by Herwig » Sunday 10. November 2013, 09:42

Eines, lieber Ed, steht fest:
Im Wiki zu schreiben ist mindestens ebenso unkompliziert wie das Forum, wenn nicht noch um einiges einfacher.
Auf jeden Fall ist es weit unkomplizierter, als hier Texte zu verschieben oder zu zitieren!
User avatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Posts: 3432
Joined: 10.2006
Location: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 208
Gender: Male

Re: Altes oder wieder gewonnenes Wissen erhalten

Post#156by Dine » Tuesday 12. November 2013, 10:42

Hallo ihr Lieben.

@Herwig: Ich mußte leider eine kurze kreative Pause einlegen wegen gequetschter Finger. :dr: Jetzt ist die Schwellung wieder soweit raus, die Schmerzmittel abgesetzt, so dass ich jetzt auch wieder tippen kann. Also, mir macht das Wiki Spaß und ich werd auf jeden Fall weiter tippseln. :yes4:
Besucht unsere Seite und lernt unsere Schafe kennen! *** The link is only visible for members, go to login. ***
User avatar
Dine
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Posts: 235
Joined: 12.2011
Location: Tellingstedt
Highscores: 2
Gender: Female

Re: Altes oder wieder gewonnenes Wissen erhalten

Post#157by Dine » Tuesday 12. November 2013, 16:59

Hallo Maic, Hallo Herwig,

ich habe heute einige Bilder in einige Artikel gesetzt bzw. setzen wollen, allerdings sind manche Bilder bei mir in der Foto bzw. Faxdarstellung auf dem Rechner richtig herum, wenn ich sie dann allerdings hochlade sind sie z.T. auf der Seite oder über Kopf. Kann man die Bilder auf der Wiki Page nochmals irgendwie drehen? Oder wie kann ich auf meinem Rechner zu Hause schauen das ich sie "richtig herum" hochgeladen bekomme?

LG,
Dine
Besucht unsere Seite und lernt unsere Schafe kennen! *** The link is only visible for members, go to login. ***
User avatar
Dine
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Posts: 235
Joined: 12.2011
Location: Tellingstedt
Highscores: 2
Gender: Female

Re: Altes oder wieder gewonnenes Wissen erhalten

Post#158by Maic » Tuesday 12. November 2013, 19:13

Hallo Dine,
die Bilder sind wahrscheinlich noch im Original-Zustand, also gedreht auf Deinem PC. Dein Bildprogramm dreht die automatisch beim Ansehen.
Daher solltest Du die Bilder erst drehen und eventuell auch verkleinern (wegen Dateigröße) und dann ins Wiki hochladen.

Viele Grüße
Maic
User avatar
Maic
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Posts: 20
Joined: 10.2013
Location: Kalbe
Gender: Male

Re: Altes oder wieder gewonnenes Wissen erhalten

Post#159by Herwig » Tuesday 12. November 2013, 19:15

Hallo Dine, vermutlich verwendest du ein Betrachtungsprogramm auf deinem PC, das Bilder automatisch dreht.
Wenn du die Bilder im Dateiordner betrachtest, siehst du, welche nicht gedreht sind.
Irgendwo gibt es dort, dann in deinem Bildbearbeitungsprogramm die Möglichkeit, Bilder zu drehen.
Das Wiki hat kein Bearbeitungsprogramm, dort kannst du nur festig bearbeitete Bilder hochladen.
BY the way:
Was du dort bisher gemacht hast, ist richtig toll!!
User avatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Posts: 3432
Joined: 10.2006
Location: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 208
Gender: Male

Re: Altes oder wieder gewonnenes Wissen erhalten

Post#160by Herwig » Wednesday 13. November 2013, 16:54

Hat jemand Lust, interessierte Initiativen oder Einzelpersonen anszuschreiben und für das Wiki als Autoren zu gewinnen?
Einfach z.B. so einen Text :
Guten Tag,
seit kurzem versuchen wir ein Wiki für Selbstversorger und Kleinsthöfe zu beleben. Wir würden es sehr begrüßen, wenn Sie dort Ihre Initiative oder Wissen beschreiben würden. Bitte beachten Sie Copyrightbestimmungen, gerne dürfen Sie Logos oder Bilder dort hoch laden und eine Verlinkung zu Ihrer Seite anbringen.
Wenn es Schwierigkeiten mit dem Erstellen von Berichten gibt, helfen wir gerne weiter.
Natürlich dürfen Sie so viel Berichte erstellen, wie Sie möchten über:
Selbstversorgung
Kleinbäuerliche Landwirtschaft
Tierhaltung
Handwerkliche Fähigkeiten
Permakultur etc.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme bei:
www.kleinbäuerliches-wiki.de

Im Auftrag
Herwig zum Berge

Ich könnte mir vorstellen, dass es einige gibt die interessiert wären, z.B. aus der Permakulturszene, Rinderanspannung, Garten, Handwerk, Bauern etc etc etc.
User avatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Posts: 3432
Joined: 10.2006
Location: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 208
Gender: Male

Re: Altes oder wieder gewonnenes Wissen erhalten

Post#161by Claudia » Thursday 14. November 2013, 09:07

Wenn ich den Text von Dir so übernehmen kann und/oder jemand einen anderen Text verfasst und kein Zeitdruck dahinter steckt und ich noch eine Woche Zeit bekomme, bevor ich damit loslegen muss- mach ich das (nach und nach)
User avatar
Claudia
Moderator
Moderator
Posts: 891
Joined: 04.2013
Location: Wendland
Gender: Female

Re: Altes oder wieder gewonnenes Wissen erhalten

Post#162by Fuhrmann » Friday 15. November 2013, 09:49

Ich fände es gut wenn man in die Navigation links einen Link direkt auf "Alle Seiten" einbauen würde, so könnte man egal von wo im Wiki ohne zu scrollen in diese gute Übersicht springen ohne den Umweg über die Hauptseite nehmen zu müssen !
[color=#00BF00]MIt Arbeitspferden sollte man Arbeiten, sonst sehen sie irgendwann nur noch so aus, aber können es nicht mehr !
Kannst du schon mit Pferden arbeiten, oder musst du noch Traktor fahren ?[/color]
User avatar
Fuhrmann
Moderator
Moderator
Posts: 401
Joined: 09.2008
Location: Hessen
Gender: Male

Re: Altes oder wieder gewonnenes Wissen erhalten

Post#163by mangalitza » Friday 15. November 2013, 10:43

gute Idee!!
Man kann zwar auch auf jeder Seite ganz unten über Alle Seiten in das Inhaltsverzeichnis gehen, aber je nach Länge des Artikels muss erst mehrmals gescrollt werden.
Wo ich gearde hier schreibe: Aushang Hofladen, pdf läß sich nicht öffnen.
Michael
Nutztier-Arche Kastanienhof (Hof Nr. 56)
www.nutztier-arche-kastanienhof.de
User avatar
mangalitza
Moderator
Moderator
Posts: 518
Joined: 10.2007
Location: Rheinland
Highscores: 149
Gender: None specified

Re: Altes oder wieder gewonnenes Wissen erhalten

Post#164by Herwig » Friday 15. November 2013, 14:57

Tja, leider habe ich keinen Zugriff auf die Formatgebung und somit auf die linke Seite mit der Navigation, das müsste Maic machen.
Der Aushang für den Hofladen ist noch gar nicht hochgeladen, weil er noch nicht gestaltet ist...
Wer sich gewogen fühlt, darf das gerne machen!
User avatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Posts: 3432
Joined: 10.2006
Location: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 208
Gender: Male

Re: Altes oder wieder gewonnenes Wissen erhalten

Post#165by Herwig » Friday 15. November 2013, 16:44

Ach ja, jedr kann übrigens Artikel fortsetzen oder auch nur ein Wort oder einen Satz verändern oder einfügen.
Michael, wie wäre es mit deinem Rezept für "Wollschein im Teigmantel"?? ist doch immer der Renner!
User avatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Posts: 3432
Joined: 10.2006
Location: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 208
Gender: Male

Re: Altes oder wieder gewonnenes Wissen erhalten

Post#166by Maic » Monday 18. November 2013, 10:57

Ich habe in der Navigation jetzt den Punkt
- Alle Seiten im Überblich
- Neue Seite erstellen
eingefügt.
User avatar
Maic
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Posts: 20
Joined: 10.2013
Location: Kalbe
Gender: Male

Re: Altes oder wieder gewonnenes Wissen erhalten

Post#167by Herwig » Tuesday 19. November 2013, 06:53

Danke Maic.

Ich möchte an dieser Stelle einmal 2 Artikel von Mettbrötchen und Fuhrmann hervorheben, es macht total Spaß diese zu lesen. So habe ich mir die Artikel vorgestellt! Echt lesenswert.
Klasse!
User avatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Posts: 3432
Joined: 10.2006
Location: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 208
Gender: Male

Re: Altes oder wieder gewonnenes Wissen erhalten

Post#168by Herwig » Tuesday 19. November 2013, 15:15

Vici hat den Kuhartikel verfeinert, ist auch sehenswert!!
User avatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Posts: 3432
Joined: 10.2006
Location: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 208
Gender: Male

Re: Altes oder wieder gewonnenes Wissen erhalten

Post#169by schnuckened » Wednesday 20. November 2013, 13:26

gibt es außer mir noch jemanden, der/die keine seite im wiki verfassen kann?

ed
Geprüfter Berater in Wolfsangelegenheiten nach Monitoring-Standards mit Unterstützung von VIEH / majaura@t-online.de
User avatar
schnuckened
Moderator
Moderator
Posts: 760
Joined: 04.2013
Location: Niederlausitz
Gender: Male

Re: Altes oder wieder gewonnenes Wissen erhalten

Post#170by Herwig » Wednesday 20. November 2013, 15:15

ed, woran scheitert es denn??
User avatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Posts: 3432
Joined: 10.2006
Location: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 208
Gender: Male

Re: Altes oder wieder gewonnenes Wissen erhalten

Post#171by schnuckened » Wednesday 20. November 2013, 20:49

hab lange gedacht, ich wäre zu blöde, aber als maic die zeile "neue seite erstellen" einfügte, glaubte ich am ziel! aber nein, klicke ich hier drauf, gerate ich in die yahoo-suchmaschine. und das kann es wohl nicht sein!
davor kam ich bei "neue seite erstellen" auch nicht weit, jede menge hinweise am linken rand, aber ein "seite erstellen" war nie möglich. die einzige möglichkeit, etwas zu schreiben ergab sich in "datei bearbeiten", dachte mir zwar, das es hier unwarscheinlich ist, inverstierte trotzdem ne halbe stunde, um dann zu scheitern. das baut nicht gerade auf!

entweder bin ich immer noch zu blöd, oder ich habe ein update runter gezogen, was vielleicht im "bastelmodus"war. und jedes mal wenn ich rein gehe habe ich das wieder so, obwohl ich ja die veränderungen und einträge alle sehe...sollte ich trotzdem aktualisieren? und wie geht das?

angemeldet bin ich übrigens, das hatte ich auch mal als ursache gewähnt, weil ich die bestätigung versemmelt hatte. aber das war dann auch geschichte...

aber letztendlich "gehört" mir ja der faden hier, und wenn das nicht klappt, dannnnnn....!!!!! ja, ich hege einen verdacht!!!
Quatsch, war´n scherz! :yahoo:
Geprüfter Berater in Wolfsangelegenheiten nach Monitoring-Standards mit Unterstützung von VIEH / majaura@t-online.de
User avatar
schnuckened
Moderator
Moderator
Posts: 760
Joined: 04.2013
Location: Niederlausitz
Gender: Male

Re: Altes oder wieder gewonnenes Wissen erhalten

Post#172by Herwig » Thursday 21. November 2013, 07:11

Lieber ed,
mal kurz eine step by step Anleitung für Dich ganz persönlich. Zeitinvestition 5 Minuten.
1. Übung:
Gehe auf die Seite kleinbäuerliches Wiki.

Gehe oben rechts in das Feld SUCHE und schreibe dort hinein. Kettensäge, klicke dann auf "Suche".
Die Seite Kettensäge erscheint.

Klickst du nun oben links neben dem Suchenfeld auf BEARBEITEN, siehst du, wie der Artikel im Bearbeitungsmodus aussieht. Um in den Ansichtsmodus zurückzukommen klickst du oben auf LESEN.

2. Übung:
Auf der Seite Kettensäge scrollst du im Artikel bis nach unten. Dort steht Kategorie: Alle Seiten. Um zu sehen welche Kategorien es gibt klickst du das Wort Kategorie an, um alle Seiten anzuschauen, die bisher geschrieben wurden, klickst du auf ALLE SEITEN. Rot unterlegte Kategorien sind noch ohne Beiträge!

Suche eine Seite die dich interessiert, klicke sie an. Bedenke dabei: Immer auch mal scrollen nach unten also an den Unterkategorien vorbei!!
Verfahre weiter wie in 1. Übung.

3.Übung:
Schreibe oben in das Suchfeld "Baum pflanzen". Es erscheint der Hinweis, das es die Seite noch nicht gibt, fett gedruckt der Hinweis, "Die Seite Baum fällen in diesem Wiki erstellen" rot unterlegt! Diesen Link anklicken. Schon bist Du im Erstellungsmodus für eine neue Seite. Hier kannst du nach Herzenslust ausprobieren was möglich ist. Über dem Eingabefeld befindet sich eine bunte Liste, ähnlich wie in Textverarbeitungsprogrammen, dort kannst du Fettdruck oder ähnliches einstellen. Nun schreibe wild drauf los, nur ein oder zwei Sätze, Unten unter dem Eingabefeld steht der Link "Seite speichern" anklicken und schon siehst du, wie der Beitrag im Wiki steht. Gratuliere dein erste selbst erstellter Beitrag nach wenigen Sekunden. Du Bist Einsteiger!

4. Übung:
Du gehst über Suchen auf die Seite Flachs, in den Bearbeitungsmodus und fährst mit der gedrückten Maustaste über den gesamten Text und färbst ihn blau. Klicke auf die rechte Maustaste, klicke auf KOPIEREN.
Gehe oben in das Feld Suche, schreibe dort hinein: "Baum pflanzen" und klicke auf Seite.
Die Seite Baum fällen (von Dir erstellt) erscheint. Klicke jetzt vor Deinem Text mit der Maus einmal und füge mit der rechten Maustaste einfach die Flachsinhalte dort ein. Nun hast du eine Seitenstruktur. Schau es Dir an indem du die Seite speicherst. Gehe wieder auf bearbeiten. Erkenne, das Überschriften zwischen = Zeichen stehen, ändere oder lösche die Überschriften nach deinen Bedürfnissen. Seite speichen, anschauen, erkennen das die neuen Überschriften automatisch in den obigen Übersichtakasten anklickbar übernommen wurden. Bearbeiten, Inhalte einschreiben. Unten die Kategorie weglöschen die zutrifft oder eine zufügen z.B. "Waldarbeit"
Vergiss nicht deine "ersten Einträge" ganz unten ebenfalls zu löschen.
Gratuliere du bist fast Profi und hast einen ansprechende Seite im Wiki erstellt!!!!


Verkehrt machen kann man nix, weil sich alles wieder nach einer Vorläuferversion wieder herstellen lässt, Links im Menü findest du den Link: Letzte Änderungen, dort siehst du den Verlauf deiner Bemühungen, wenn du Versionen anklickst, kannst du alte Versionen wieder herstellen!

Auf geht's!!!!
User avatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Posts: 3432
Joined: 10.2006
Location: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 208
Gender: Male

Re: Altes oder wieder gewonnenes Wissen erhalten

Post#173by schnuckened » Friday 22. November 2013, 21:46

danke herwig für die absolut einleuchtenden tips, auch so wunderbar persönlich, dass es auch jeder miterleben kann. :smileyvieh:

hm, was mir als von logischen zusammenhängen geprägten menschen aber absolut nicht einfallen würde, mich auf die suche zu begeben, obwohl ich gar nichts suche! denn wenn ich alle derzeit 31 artikel fein durchgearbeitet habe, dann suche ich nichts mehr, sondern mir fällt was ein! dann geh ich auf die im linken schriftfeld ersichtliche zeile "neue seite erstellen". und die funktioniert nicht , oder?

so, und jetzt versuche ich mal was zu suchen, mal sehen ob ich einiges an spuren finden werde...

(merkwürdig heimliche verfahrensweise, grübel...und jeder außer ich weiß das, noch mehr grübel...)

ed
Geprüfter Berater in Wolfsangelegenheiten nach Monitoring-Standards mit Unterstützung von VIEH / majaura@t-online.de
User avatar
schnuckened
Moderator
Moderator
Posts: 760
Joined: 04.2013
Location: Niederlausitz
Gender: Male

Re: Altes oder wieder gewonnenes Wissen erhalten

Post#174by Herwig » Saturday 23. November 2013, 15:32

schnuckened wrote:hm, was mir als von logischen zusammenhängen geprägten menschen aber absolut nicht einfallen würde, mich auf die suche zu begeben, obwohl ich gar nichts suche! denn wenn ich alle derzeit 31 artikel fein durchgearbeitet habe, dann suche ich nichts mehr, sondern mir fällt was ein!

ed



Du vergisst, dass das Wiki sich am Anfang des Bestehens befindet.
Später, wenn es mehr Artikel gibt, die Seite "alle Seiten" unübersichtlich wird und niemand "gezwungen" ist einen Artikel zu suchen, erscheinen erfahrungsgemäß zig Versionen von neu erstellten Seiten! (Sense, Sensen, Sense mähen, Sensenmahd, Mähen per Hand und was weiß ich alles) Die Administratoren und Moderatoren sind dann nur beschäftigt die Doppelseiten zu vereinigen und zu löschen zum Ärger der Ersteller!! Gibt man erst das Wort seiner Interesse in den Scuhenbereich ein, erscheinen alle Seiten, die damit zu tun haben und eine Doppelerstellung kommt fast nicht mehr vor.

Und wie bei jedem Programm, kommt man nicht darum herum, sich als Einsteiger etwas damit auseinanderzusetzen. Ich habe auch keine Schulung bekommen, sondern einfach nur nachgelesen.
Mag sein, das das eine oder andere noch nicht perfekt funktioniert, liegt vielleicht daran, dass auch die Admins und Moderatoren sich im Lernprozess befinden!!? Ich habe nach vielem Üben die Hintergründe immer noch nicht richtig erforscht und kenne nur Bruchteile der Funktionen die mir zur Verfügung stehen.
User avatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Posts: 3432
Joined: 10.2006
Location: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 208
Gender: Male

Re: Altes oder wieder gewonnenes Wissen erhalten

Post#175by Herwig » Saturday 23. November 2013, 16:34

Habe der Sensenseite noch etwas Struktur verliehen, den Feinschliff kann jetzt ed übernehmen...
User avatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Posts: 3432
Joined: 10.2006
Location: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 208
Gender: Male

PreviousNext

Beteilige Dich mit einer Spende
cron