Halsbänder für Ziegen?

Moderator: Claudia


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1838

Halsbänder für Ziegen?

Beitrag#1von thobi. » Freitag 14. Januar 2011, 11:11

Moin zusammen,

wo bekomme ich denn gute Halsbänder - am Liebsten wären mir die aus Leder - für meine Ziegen?

Wer hat Erfahrung und kann mir etwas raten oder empfehlen?


Bildle Grüße und Danke für Eure Hilfe!

thomas
Benutzeravatar
thobi.
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Beiträge: 22
Registriert: 03.2008
Wohnort: 32479
Geschlecht: männlich

Beitrag#2von Frankenvieh » Freitag 14. Januar 2011, 11:28

[url=http://]http://www.siepmann.net/siepmann_shop.php?action=show_product&product_code=349743&showpage=1&category=2030[/url] eins aus Nylon




Eins aus Leder mit Kette, Anbindung ist aber verboten...: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


noch eins aus Leder:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Benutzeravatar
Frankenvieh
Moderator
Moderator
Beiträge: 641
Registriert: 10.2008
Wohnort: Thüringen
Highscores: 43
Geschlecht: weiblich

Re: Halsbänder für Ziegen?

Beitrag#3von Uwe » Freitag 14. Januar 2011, 11:32

thobi. hat geschrieben:Moin zusammen,

wo bekomme ich denn gute Halsbänder - am Liebsten wären mir die aus Leder - für meine Ziegen?

Wer hat Erfahrung und kann mir etwas raten oder empfehlen?


Bildle Grüße und Danke für Eure Hilfe!

thomas


... wir haben die aus dem Zoofachhandel bzw. "Futterhaus, Freßnapf" - Lederhalsbänder für Hunde Bild!
Gruß aus der Wesermarsch ...
Uwe
Benutzeravatar
Uwe
Moderator
Moderator
Beiträge: 540
Registriert: 06.2010
Wohnort: Wesermarsch
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#4von thobi. » Freitag 14. Januar 2011, 11:56

Moin Frankenvieh,

mir geht es nicht um Anbindehaltung.

Ich brauche die Halsbänder zum Führen oder um Glocken daran zu befestigen! Bild


Bildle Grüße und Danke!

thomas
Benutzeravatar
thobi.
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Beiträge: 22
Registriert: 03.2008
Wohnort: 32479
Geschlecht: männlich

Beitrag#5von klosterbauer » Freitag 14. Januar 2011, 12:57

Ahoi

schau mal bei Deiner Genossenschaft, beim nahen Landhandel oder online z.B. asm schäferbedarf (Aschheim) oder wie schon geschrieben bei Siepmann, vielleicht auch bei Horn-Tierzucht (sind beide auch online vertreten).

es grüßt

Peter aus dem Bergischen
Klosterhof Bünghausen, Peter Schmidt & Susanne Schulte, Hömelstr. 12, 51645 Gummersbach, I: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
----- Wir züchten Braune Bergschafe, Rotes Höhenvieh und Noriker vom Abtenauer Schlag -----
Benutzeravatar
klosterbauer
...weiß alles ganz genau
...weiß alles ganz genau
Beiträge: 758
Registriert: 12.2007
Wohnort: 51645 Gummersbach
Geschlecht: männlich

Beitrag#6von Herwig » Freitag 14. Januar 2011, 14:30

Ich habe immer Hundehalsbänder genommen, die sind stabil und gibt es auch in schönnen Farben. Meine weißen Ziegen hatten immer ein rotes Halsband, schick!!

Vorher einfach mal ein Maßband um den hals der Ziege legen und dann in den nächsten Zooladen.
Benutzeravatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3343
Registriert: 10.2006
Wohnort: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 236
Geschlecht: männlich

Beitrag#7von starkepferde » Freitag 14. Januar 2011, 16:38

Hallo Thomas,
ich habe die Nylonhalsbänder (ebay) in versch. Farben. Hier har jede Familie ihre eigene Farbe. Die Bänder sind 60 cm lang. vollkommen ausreichend, 55 cm wären ev. noch besser. Wenn sie länger sind hängt nachher der Überstand nur blöd rum und die Ziegen fangen an darauf rum zu kauen. Bei Leder machen sie das lieber als bei Nylon. Nylon ist auch besser zu pflegen und zu reinigen. Das sind meine Erfahrung!.
Und wenn ich wüsste, dass morgen die Welt untergeht
würde ich heute noch einen Baum pflanzen.

:smileyvieh: le Grüße Nutztier-Arche 139 \\\"Hardeck"\\\
Benutzeravatar
starkepferde
Moderator
Moderator
Beiträge: 156
Registriert: 01.2009
Wohnort: Büdingen-Orleshausen
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#8von Hilbenhoefle » Samstag 15. Januar 2011, 23:53

Erfahrungsgemäß sind BREITE, STABILE Lederhalsbänder (wie bei den Kuhglocken) besser als Nylonhalsbänder weil sie sich nicht so leicht verwinden und die Gefahr des Strangulierens wird somit reduziert. Ein Restrisiko bleibt immer.

Kenne gute Halsbänder nur als Handarbeit vom Kirschner.
Benutzeravatar
Hilbenhoefle
...ist scheinbar Hobbyfarmer
...ist scheinbar Hobbyfarmer
Beiträge: 64
Registriert: 04.2010
Wohnort: Schwäbische Alb
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#9von Gothic » Sonntag 16. Januar 2011, 20:20

Wenns Nylon sein sollte und nicht verdrehen, diese Halsbänder gibt es auch relativ breit. Verwendet man häufig für kräftige Hunde wie Pitbulls. Die kann man durchaus auch günstig im Internet bestellen und sind sehr robust.
Benutzeravatar
Gothic
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Beiträge: 106
Registriert: 02.2008
Wohnort: Berkersheim
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#10von thobi. » Sonntag 16. Januar 2011, 20:53

Moin zusammen,

vielen Dank für Eure zahlreichen Beiträge!

Ich habe mir nach Peters Hinweis ein Lederhalsband von Horn bestellt.

Wurde nach PayPal-Zahlung bereits am nächsten Tag geliefert - man(n) ist völlig begeistert -
und auch die Qualität und Verarbeitung ist wirklich gut. Mal sehen was die Praxis noch so zeigt!

Weiter Hinweise werden gerne und dankend entgegengenommen! Bild

Noch einen schönen Restsonntag wünscht

thomas
Benutzeravatar
thobi.
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Beiträge: 22
Registriert: 03.2008
Wohnort: 32479
Geschlecht: männlich

Beitrag#11von Hilbenhoefle » Montag 17. Januar 2011, 12:41

Gothic hat geschrieben:Wenns Nylon sein sollte und nicht verdrehen, diese Halsbänder gibt es auch relativ breit. Verwendet man häufig für kräftige Hunde wie Pitbulls. Die kann man durchaus auch günstig im Internet bestellen und sind sehr robust.


Stimmt, auch die dicken Nylon-Halsbänder für Schafböcke sind relativ verdrehsicher......
Benutzeravatar
Hilbenhoefle
...ist scheinbar Hobbyfarmer
...ist scheinbar Hobbyfarmer
Beiträge: 64
Registriert: 04.2010
Wohnort: Schwäbische Alb
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#12von starkepferde » Montag 17. Januar 2011, 15:28

Die Nylonhalsbänder, die ich verwende, sind auf einer Seite mit Leder belegt
Und wenn ich wüsste, dass morgen die Welt untergeht
würde ich heute noch einen Baum pflanzen.

:smileyvieh: le Grüße Nutztier-Arche 139 \\\"Hardeck"\\\
Benutzeravatar
starkepferde
Moderator
Moderator
Beiträge: 156
Registriert: 01.2009
Wohnort: Büdingen-Orleshausen
Geschlecht: nicht angegeben


Beteilige Dich mit einer Spende