Was macht ihr gegen RATTEN!?

Moderator: Conny


AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 427

Was macht ihr gegen RATTEN!?

Beitrag#1von Uwe » Donnerstag 9. Oktober 2014, 21:47

Moin,
derzeit haben wir bei uns auf dem Boden Untermieter, Ratten!
Nachts klingt es als würden die gleich durch die Decke fallen.
Ich habe reichlich Leckereien ausgelegt, vermutlich werden die sich demnächst aus dem Kreis verabschieden ...
3 x 2 Köder auf ein Stück Dachlatte genagelt und via IP-Kamera beobachtet. Alle haben artig genascht! Nun ist wohl bald Ruhe !
Aber: Gibt es mögliche Alternativen die ggf. schneller wirken? Bei uns dauert es locker eine Woche bis alle versorgt sind.
Ratte1.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß aus der Wesermarsch ...
Uwe
Benutzeravatar
Uwe
Moderator
Moderator
Beiträge: 540
Registriert: 06.2010
Wohnort: Wesermarsch
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Was macht ihr gegen RATTEN!?

Beitrag#2von Jaegertom » Donnerstag 9. Oktober 2014, 22:15

Ich werfe den Bolzenschussapparat hintenach lach grins
Schon mal was von Katzen gehört? Miezi, Miau?
Wir haben zwei angeschaft, erprobte Schwarzwälder Maus und Rattenkiller.
Die Ratten hat alleine unsere Katze innerhalb zweier Wochen erledigt, ohne Gift oder sonstiges.
Mäuse hält sie ebenfalls im Zaum.
Braucht jemand eine?
Schwarzwälder Mäusekiller, rasserein, noch ein Jungtier zu verkaufen.........
Benutzeravatar
Jaegertom
...ist wohl ein Fachmann/frau
...ist wohl ein Fachmann/frau
Beiträge: 466
Registriert: 10.2011
Highscores: 1
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Was macht ihr gegen RATTEN!?

Beitrag#3von Uwe » Donnerstag 9. Oktober 2014, 22:23

Na ja,eine Katze haben wir auch ... vor Jahren hat die mir 14 Ratten in zwei Wochen "geschenkt"!
Aber auf den Boden kommt die nicht ... ist eine "Draußenkatze"!
Zudem: Eine Katze kaufen - sicher nicht, es gibt genug Rattenkiller in den Tierheimen!
Gruß aus der Wesermarsch ...
Uwe
Benutzeravatar
Uwe
Moderator
Moderator
Beiträge: 540
Registriert: 06.2010
Wohnort: Wesermarsch
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Was macht ihr gegen RATTEN!?

Beitrag#4von Herwig » Freitag 10. Oktober 2014, 05:44

2 gute Katzen dezimieren bei uns Ratten, sogar der Hund hat schon einige gekillt. Aber einmal im Jahr mache ich immer "Tabula rasa".
Da gibt es rote oder blaue Leckerlies für die Ratten und Mäuse bis nix mehr aufgenommen wird.
Ich möchte einfach eine Situation, wie ich sie vor Jahren einmal hatte nicht wieder haben. Ich stelle fest, dass die Katzen irgendwann nicht mehr gegen die PLage ankommen.
Richtig gemerkt, welchen Schaden das Ungeziefer angerichtet hat, habe ich erst als wirklich alles gekillt war und ich vernünftige Hühnerfutterautomaten angeschafft hatte. (mit Trittöffnung)
Per WOCHE, habe ich dann rund einen Zentner weniger Getreide für die Hühner verbraucht.
Das es so massiv wäre, hatte ich nicht gedacht. Sicher hatte ich hin und wieder eine Ratte gesehen und die Katzen haben eine vor die Tür gelegt. Rattenkot hatte ich auch schon gefunden, aber so heftig...
Ich habe schnell Ratten im Holzlager, das scheinen die ideal zu finden. Egal ob ich etwas feststelle oder nicht, ich stelle zum Dezember eine Köderbox auf und stelle fest, es wird gefressen. Ich fülle so oft nach, bis es nicht mehr angerührt wird.
Gleichzeitig stehen Köderboxen beim Tierfutter und am Stroh und Heulager.
Das Mittel wechsele ich konsequent jedes Jahr.
Nur so habe ich verlässliche Ruhe reinbekommen.
Zuletzt geändert von Herwig am Freitag 10. Oktober 2014, 05:47, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3343
Registriert: 10.2006
Wohnort: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 236
Geschlecht: männlich

Re: Was macht ihr gegen RATTEN!?

Beitrag#5von Jaegertom » Freitag 10. Oktober 2014, 07:22

Und was machst du mit den toten Viechern?
Bei uns sterben die meistens in der Zwischendecke des alten Hauses und verbreiten einen erbärmlichen Gestank, der teilweise Räume unnutzbar macht.
Lieber lebt eine als das zu haben....
Benutzeravatar
Jaegertom
...ist wohl ein Fachmann/frau
...ist wohl ein Fachmann/frau
Beiträge: 466
Registriert: 10.2011
Highscores: 1
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Was macht ihr gegen RATTEN!?

Beitrag#6von Herwig » Freitag 10. Oktober 2014, 08:59

Ja, genau das war mir damals auch passiert.
Jetzt dringen die gar nicht mehr ins Haus vor, weil sie vorher schon quasi mit Köderbox abgefangen werden.
Auch draußen riech ich nix, scheinbar verenden die irgendwo unter der Erde.
Ich habe mal eine Schrottecke bei mir auf dem Hof aufgeräumt, da lagen einige Waschbetonplatten, unter diesen Platten habe ich zig Leichen gefunden...
Ich glaube, dass an der alten Bauernweisheit tatsächlich etwas dran ist, die besagt: Wenn du eine lebende Ratte bei Dir auf dem Hof siehst, kannst du sicher sein, das mindestens Hundert auf dem Hof im Verborgenem leben.
Benutzeravatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3343
Registriert: 10.2006
Wohnort: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 236
Geschlecht: männlich

Re: Was macht ihr gegen RATTEN!?

Beitrag#7von Fuhrmann » Freitag 10. Oktober 2014, 11:04

Wo kauft man den günstig die Köderboxen ?

Oder hat jemand irgendwelche für gut oder weniger gut befunden ?
[color=#00BF00]MIt Arbeitspferden sollte man Arbeiten, sonst sehen sie irgendwann nur noch so aus, aber können es nicht mehr !
Kannst du schon mit Pferden arbeiten, oder musst du noch Traktor fahren ?[/color]
Benutzeravatar
Fuhrmann
Moderator
Moderator
Beiträge: 401
Registriert: 09.2008
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich

Re: Was macht ihr gegen RATTEN!?

Beitrag#8von waldschrat » Freitag 10. Oktober 2014, 11:36

Ich hab immer das Problem, wenn die Gemeinde in der Kanalisation Rattengift auslegt, dann habe ich spätestens vier Wochen später Ratten auf dem Gelände, weil die dann abwandern. Ich lege dann auch an 3-4 Stellen Gift aus bis nichts mehr abgeholt wird. Solche Köderboxen will ich mir noch zulegen, weil ich immer aufpassen muss, dass mein Hund die Leckerlis nicht frisst. So wie ich gesehen habe, bekomme ich die Boxen bei meinem Futterhändler. Ins Haus kommen die Ratten bei mir nicht, da ist zuviel los, die haben ungestörtere Möglichkeiten in der Scheune und hinterm Hühnerstall.
Benutzeravatar
waldschrat
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Beiträge: 33
Registriert: 06.2012
Geschlecht: männlich

Re: Was macht ihr gegen RATTEN!?

Beitrag#9von Uwe » Freitag 10. Oktober 2014, 11:40

Was ist günstig? Ich habe welche von Neudorf (Raiffeisen, Stück ca. 12€) aus Bequemlichkeit.
Selber bauen geht natürlich auch ...
Einen schwarzen Eimer mit Deckel, 2 Löcher D=60mm gegenüber Bohren/schneiden und fertig!
Die Köder (ich nehme Pastenportionen) auf ein passendes Brett nageln damit nichts weggetragen wird , Brett mit Ködern in den Eimer, Deckel drauf und mit einem Stein beschweren. Fertig!
Noch den richtigen Platz aussuchen und - fröhliches Naschen ihr Nager!!
Gruß aus der Wesermarsch ...
Uwe
Benutzeravatar
Uwe
Moderator
Moderator
Beiträge: 540
Registriert: 06.2010
Wohnort: Wesermarsch
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Was macht ihr gegen RATTEN!?

Beitrag#10von Claudia » Freitag 10. Oktober 2014, 14:28

Wieso muss das schwarz sein?
Ich habe immer die großen viereckigen Eisdosen genommen. Schlupfloch reinschneiden - fertig. Hat bisher immer funktioniert
Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Moderator
Beiträge: 837
Registriert: 04.2013
Wohnort: Wendland
Geschlecht: weiblich

Re: Was macht ihr gegen RATTEN!?

Beitrag#11von Uwe » Freitag 10. Oktober 2014, 15:11

Es gibt so viele Möglickeiten!
Schwarz, weil die Ratten es gerne dunkel haben - auch tagsüber!
Gruß aus der Wesermarsch ...
Uwe
Benutzeravatar
Uwe
Moderator
Moderator
Beiträge: 540
Registriert: 06.2010
Wohnort: Wesermarsch
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Was macht ihr gegen RATTEN!?

Beitrag#12von Fuhrmann » Freitag 10. Oktober 2014, 15:55

mir ist noch das eine oder andere eingefallen.

Mäuse habe ich im Haus mal vertrieben in dem ich wieder mal öfter meine Schallplatten aufgelegt habe und richtig laut Heavy Metall gehört habe. Nachdem ein paar mal richtig gut die Wände gedröhnt haben, waren auch die Mäuse aus dem Haus.
Vlt. hilft es ja auch bei Ratten ?

In dem Buch "Die Farm in den grünen Bergenn" beschreibt die Frau von Carl Zuckmayer wie sie von Wanderratten belagert wurden.
Kein schöner Bericht, aber wissenswert.

Danke Uwe, der Preis ist schon mal ne Hausnummer.
Werde demnächst auch mal 2 Köderboxen aufstellen.

Vor 2 Jahren hatten wir ne extreme Mäuseplage.
[color=#00BF00]MIt Arbeitspferden sollte man Arbeiten, sonst sehen sie irgendwann nur noch so aus, aber können es nicht mehr !
Kannst du schon mit Pferden arbeiten, oder musst du noch Traktor fahren ?[/color]
Benutzeravatar
Fuhrmann
Moderator
Moderator
Beiträge: 401
Registriert: 09.2008
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich

Re: Was macht ihr gegen RATTEN!?

Beitrag#13von Herwig » Freitag 10. Oktober 2014, 16:04

Ich habe schlechte Erfahrung gemacht, mit zu komplizierten Köterboxen. Ich hatte mal welche, da mussten innen drin die Ratten erst um die Ecke kriechen um zu fressen. Außerdem fand ich die Öffnungen ziemlich klein. Ich habe unter meinem Holz, das ich gestapelt habe noch einen einfachen Fressnapf stehen, der war immer leer, aber die Köderbox nicht besucht. Ich habe dann den Napf entfernt, weil ich sehen wollt ob sie in die Box gehen. Köder in der Box blieben unberührt, erneutes Aufstellen des Napfes zeigte aber weiteres emsiges Fressen.
Mein Fazit ist:
Je komplizierte die Futteraufnahme ist, desto weniger gerne suchen die Tiere das Futter auf, scheinbar wollen sie auch lieber die Übersicht behalten oder gehen ungern in solche Boxen hinein.

Von einem Kammerjäger, der mal für das Rathaus gearbeitet hat habe ich noch folgende Tips erhalten: Köder nicht festbinden oder nageln, weil die Ratten das dann auch in den Bau schleppen und Nachzucht damit füttern. Grundsätzlich ist ein kleiner Napf unpassend, je breiter die Verteilfläche des Futters, umso besser treten die Nager darin herum, sie lecken aus Reinlichkeit mehrfach Pfoten und Schwanz ab und nehmen damit weitere Dosen des Gifts auf.
Benutzeravatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3343
Registriert: 10.2006
Wohnort: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 236
Geschlecht: männlich

Re: Was macht ihr gegen RATTEN!?

Beitrag#14von Uwe » Freitag 10. Oktober 2014, 16:28

Diese Köderboxen stell ich nur draußen auf damit mein verfressener Labrador die Köder nicht aufnimmt!
Auf dem Dachboden wo sonst niemand hinkommt mache ich es mir einfacher: Ein Stück Dachlatte, einige Köder draufgenagelt (Dachpappnägel wegen dem breiten Kopf) und gut! Ich will die sehen!!

Über eine IP-Kamera mit Infrarot kann ich den Schmaus wunderbar beobachten ... und mich über jeden guten Esser freuen! Im ersten Beitrag habe ich einen der hungrigen Plagegeister abgebildet.

EDIT: Bei Westfalia habe ich eben Köderboxen für 7,99€ gesehen ...
Zuletzt geändert von Uwe am Freitag 10. Oktober 2014, 16:31, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß aus der Wesermarsch ...
Uwe
Benutzeravatar
Uwe
Moderator
Moderator
Beiträge: 540
Registriert: 06.2010
Wohnort: Wesermarsch
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Was macht ihr gegen RATTEN!?

Beitrag#15von Uwe » Freitag 28. November 2014, 11:23

Seitdem ich hier Rattenköder (SUGAN) auslege finde ich neuerdings tote BISAM!
Wusste gar nicht, das die da auch drangehen ... schön!
Gruß aus der Wesermarsch ...
Uwe
Benutzeravatar
Uwe
Moderator
Moderator
Beiträge: 540
Registriert: 06.2010
Wohnort: Wesermarsch
Geschlecht: nicht angegeben


Beteilige Dich mit einer Spende