Können Schafe nachts sehen?

Moderator: Conny


AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 888

Können Schafe nachts sehen?

Beitrag#1von Uwe » Samstag 12. April 2014, 23:12

Hallo,
ich beobachte meine Lämmer mit einer IP-Kamera und sehe, das die sich im Dunkeln orientieren können!
So kloppen sich da zwei Halbstarke in völliger Dunkelheit ... Andere laufen umher und suchen einen anderen Schlafplatz.
Wieder andere stehen auf und gehen zur Raufe mit dem Kraftfutter. Ich dachte immer, Schafe seien im Dunkeln orientierungslos! Pustekuchen!
Merkwürdig!
Gruß aus der Wesermarsch ...
Uwe
Benutzeravatar
Uwe
Moderator
Moderator
Beiträge: 540
Registriert: 06.2010
Wohnort: Wesermarsch
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Können Schafe nachts sehen?

Beitrag#2von Jaegertom » Sonntag 13. April 2014, 01:41

Natürlich können Wiederkäuer nachts gut sehen.Sie haben die Möglichkeit, die längsgeschlitzte Pupille tags bei Nacht wie eine Katze oder Eule rund aufzuweiten.
SIe können das Restlicht viel besser verwerten als der Mensch. Handicap: Sie können wenig Farben wahrnehmen. Nur sehr wenige Wiederkäuer wie zB Hirsch können auch die Farbe rot oder orange erkennen, sie haben aber die Möglichkeit des Kontrastsehens bis zur Perfektion entwickelt, auch auf weite Distanzen. Bleibst du still stehen und kommt kein Wind, erkennen sie dich im Gebüsch nicht, aber wehe du wackelst mit den Ohren.....
Auch sind am Kopf viele Fibrissen verteilt, das sind Tasthaare mit besonderer Nervenverwurzlung, die spüren den Strom im Weidezaun damit ohne ihn zu berühren. Da könnte man meinen , sie besitzen eine Art Radar.
Schafe sehen auch besser nachts als Ziegen, da Ziegen ausgesprochene Tagtiere sind .Ziegen sind diejenigen, die nachts teilweise sogar schlechter sehen wie wir.
Schafe weiden auch nachts wenns sein muss.
Benutzeravatar
Jaegertom
...ist wohl ein Fachmann/frau
...ist wohl ein Fachmann/frau
Beiträge: 466
Registriert: 10.2011
Highscores: 1
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Können Schafe nachts sehen?

Beitrag#3von karinenhof » Dienstag 15. April 2014, 09:20

das Schafe in der Nacht unterwegs sind und fressen, habe ich selber auch schon erlebt. Es ist komisch, wenn die totale Ruhe ist und Schafe sind unterwegs und rupfen Gras. Ein Geräusch, welches ich am Tag so noch nicht wargenommen habe.
Aber dass die Schafe besondere Tasthaare hatte, das habe ich nicht geahnt. Ich habe aus Mangel an Wissen aus Spass immer gesagt, dass die Biester den Strom riechen können.

Danke für die Erklärung von

Karin aus dem Havelland
***********************************************************************
Bei uns halten Soay Schafe die Wiese kurz. Sie sind auch zu finden unter http://www.karinenhof.de
Nutztier- Arche Karinenhof, Hof Nr. 81
Benutzeravatar
karinenhof
Moderator
Moderator
Beiträge: 1430
Registriert: 04.2007
Wohnort: 14662 Wiesenaue/ OT Brädikow
Highscores: 25
Geschlecht: weiblich


Beteilige Dich mit einer Spende