Seite 1 von 1

Frühling, wann endlich....

BeitragVerfasst: Donnerstag 26. März 2009, 12:03
von Frankenvieh
Hier mein Frühlingsbote, leider noch nicht anwesend:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***



Aber da kann man iHn wenigstens mal hören......

BeitragVerfasst: Donnerstag 26. März 2009, 16:14
von Conny
Du sprichst mir aus dem Herzen. Ich kann das Wetter nicht mehr sehen. Ich will Sonne.

LG
Conny

BeitragVerfasst: Freitag 27. März 2009, 08:22
von Frankenvieh
Heut' stürmt es wie Wahnsinnig..... Ohne Sturm kein Wechsel der Jahreszeiten.... Hoffen wir mal, das er jetzt kommt....

BeitragVerfasst: Freitag 27. März 2009, 11:16
von klosterbauer
Vicki,

am Sonntag kommt bei uns die Sonne - versprochen. Ich hoffe, sie kommt bis zu Euch.

Re: Frühling, wann endlich....

BeitragVerfasst: Sonntag 16. Februar 2014, 19:47
von schnuckened
Naja, wann in diesem Jahr endlich Frühling wird, ist ja fast schon egal, denn wo kein Winter, das ist der Übergang kaum spürbar! Aber zumindest hatte wir hier im Osten doch ne ganz nette knackige Phase. aber das ist es ja auch gar nicht, worauf ich hinaus will, denn die Überschrift passt eher dazu: Freitag ist mein ganz persönlicher Frühlngsbote pünktlich eingetroffen. Bei herrlichem Sonnenschein tschilpte die erste- und hinterher auch noch die zweite (als wollte sie sagen: nein du hast dich nicht verhört!) Feldlerche über unserem Gehöft. Das ist dann für mich dieser schöne Moment, den ich ganz besonders genieße, denn jetzt kann der Winter nicht mehr sooo lange dauern (hm, dieses Jahr?)! Im letzten, dem Jahrhundertwinterjahr, um dem mal nen Namen zu geben, hörte ich sie erst Ende Februar erstmalig, da auch nur sehr zögerlich. Kann mich noch gut erinnern, als berichtet wurde, wie sehr die zurückgekehrten Zugvögel leideten. Gut, in diesem Jahr ist es halt wieder anders. Auch der Ortolan, nach dessen Gesang Beethoven angeblich seine 5. Sinfonie komponiert hat ist zurück. Und wie zum Trotz, als wenn einer sein Anrecht als "Der Frühlingsbote" untermauern wollte, trompetete laut ein Kranich heute Morgen vom nahen Acker...

Grüße

Ed

Re: Frühling, wann endlich....

BeitragVerfasst: Dienstag 18. Februar 2014, 10:01
von Kleener
Kraniche sind da,nen Storch hab ich gesehen,Feldlerchen sind da,Buchfinken singen,Graugänse sind auch da,Ringeltauben bauen schon Nester..
Es IST Frühling!

Re: Frühling, wann endlich....

BeitragVerfasst: Mittwoch 19. Februar 2014, 00:03
von Alex
Achja, drei Wochen ohne Regen wären auch nicht schlecht.

Das stimmt, meine sämtlichen Freiläufe stehen Knöcheltief unter Wasser.

Re: Frühling, wann endlich....

BeitragVerfasst: Mittwoch 19. Februar 2014, 08:04
von Claudia
Nicht nur die Vögel haben Frühling...
Mein Schwarzer benahm sich vorgestern beim Holz rücken wie ein Araber und der 22 jährige war am Wochenende beim reiten höchstens 5 Jahre alt