Kontaktpersonen für Weneslydale gesucht

Moderator: Herwig


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 940

Kontaktpersonen für Weneslydale gesucht

Beitrag#1von Jennifer » Samstag 18. Dezember 2010, 14:58

Bonjours, als dummer Neuling in eurem schönen Forum finde ich die Kontakte zu den Weneslydale-Schafen nicht mehr!!! :roll: Denn eure Seite hat hier eine helle Begeisterung erwacht: Die österreichischen Nachbarn.....mitten in Frankreich!....wollen jetzt unbedingt 2 Weibele und einen "unverwandten" Buben erwerben, um endlich auch in Wolle und Schafwesen unabhängig zu werden! Wenn ich recht erinnere, so war die Sprache von französischen Adressen auch? Wo, Wer, Wie?????? Ansonsten sind die möglichen Kontakte nach Deutschland noch einfacher für uns (Transport, Papiere) als Holland....wegen der Sprache auch....
Als alte Schaferin habe ich ihnen geraten, auch für einen Altbock offen zu sein.... Also hier gleich die konkrete Anfrage: 1 weisses und 1 schwarzes weibliches Lamm/Jährling und ein Bocklamm oder Altbock, möglichst weiss.
Möglich? Liebe Grüsse,und Merci, Jennifer
Benutzeravatar
Jennifer
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Beiträge: 39
Registriert: 12.2010
Wohnort: Indre, Frankreich
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#2von Herwig » Samstag 18. Dezember 2010, 15:19

Benutzeravatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3343
Registriert: 10.2006
Wohnort: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 236
Geschlecht: männlich

Beitrag#3von Jennifer » Samstag 18. Dezember 2010, 15:48

Danke Herwig, habe ihn schon vorsichtig bedrängt... Gruß, Jennifer
Benutzeravatar
Jennifer
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Beiträge: 39
Registriert: 12.2010
Wohnort: Indre, Frankreich
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#4von Silvio » Samstag 18. Dezember 2010, 16:23

Hallo Jennifer,
es ist so, dass ich meine Wensleydale Longwool Schafe erst dieses Jahr aus England importiert habe. Sie sind alle in 2010 geboren und somit habe ich noch keinen Nachwuchs geschweige denn Tiere abzugeben. Ich rechne auch noch nicht mit Nachwuchs in 2011. Es wären wohl erst 2012 Tiere zu haben.
Du kannst aber mal hier schauen: www.wensleydale-schafe.de Hier könntest du zumindest weiße Wensleydales bekommen. Auch die "Nutztierarche Stocksee" hat weiße Wensleydale Schafe. Du findest sie in der Linkliste meiner Homepage: walachenschafe-und-andere.jimdo.com Was die schwarzen angeht, bin ich bis jetzt wohl leider der einzige in Deutschland.
Hoffe, ich konnte dir damit etwas weiter helfen.
Liebe Grüße,
Silvio
Benutzeravatar
Silvio
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Beiträge: 23
Registriert: 08.2009
Geschlecht: männlich

Wensleydale

Beitrag#5von Jorick » Samstag 18. Dezember 2010, 20:05

Hallo,

In Holland gibt es ungefahr 15 Wensleydale Zuchter mit zusammen 250 Schafe.

Herdbuch 'Vereniging van Speciale Schapenrassen':
www.vssschapen.nl

Zuchter:
Herr. Sikko Oegema
Schijndel, Holland
www.deweidonk.nl


Grusse,

Jorick ten Brinke
Benutzeravatar
Jorick
...schaut sich noch um
...schaut sich noch um
Beiträge: 5
Registriert: 10.2010
Wohnort: Halle Nederland
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#6von Jennifer » Samstag 18. Dezember 2010, 20:34

Parfait! das wird sicher eine schöne Geschichte werden und Dank für eure Anregungen. Bonne nuit, Jennifer
Benutzeravatar
Jennifer
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Beiträge: 39
Registriert: 12.2010
Wohnort: Indre, Frankreich
Geschlecht: nicht angegeben


Beteilige Dich mit einer Spende