Kleinbäuerliches WIki - Eine Initiative von VIEH

Moderator: Herwig


AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 467

Kleinbäuerliches WIki - Eine Initiative von VIEH

Beitrag#1von Claudia » Samstag 22. Februar 2014, 07:41

Hier in dem Forum entstand die Idee für ein Wiki um das Wissen rund um den Kleinsthof, Haltung der alten Rassen und Selbstversorgung zu erhalten.
Seit Oktober ist das Wiki online.*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** und es sind Artikel zu verschiedenen Themen entstanden und viele in der Entwicklung.

Natürlich dürft Ihr so viel Berichte erstellen, wie ihr möchtet über:

Selbstversorgung
Kleinbäuerliche Landwirtschaft
Tierhaltung
Alte Nutztierrassen
Handwerkliche Fähigkeiten
Permakultur
Historisches Handwerk
Direktvermarktung
Wollverarbeitung etc.


Texte auf Universitätsniveau wird man im Kleinbäuerlichen Wiki nicht unbedingt und vor allem auch nicht durchgängig finden. Es ist ein Portal für Menschen, die auf dem Lande leben und wird unter dem Motto "von Praktikern - für Praktiker" geführt.

Ihr müsst keine fertigen Artikel schreiben, sondern so ein Artikel wächst mit dem Wissen vieler Beteiligter. Manches Wissen was man für selbstverständlich hält ist anderen völlig neu.
Ein Wiki ist die Arbeit von vielen - für viele!

Aber:

Ohne Werbung geht nichts!

Die Banner und der Aushang sind fertig, wäre tolle wenn ihr Werbung für das Wiki (*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** )machen könntet.

In Läden (Bioladen, Tierbedarf etc. aushängen, den Banner auf euren Internetseiten einbinden- Hauptsache Werbung, denn noch ein paar aktive Schreiberlinge wären mehr als gut.

Beides findet ihr unter:

Aushang für den Hofladen

Sicherlich gibt es schon Wiki zur Selbstversorgung oder zur Tierhaltung oder es steht überhaupt irgendwo in den Tiefen des Internet geschrieben.
Aber nicht jeder hat Lust und Zeit zu recherchieren und es gibt kein Wiki welches alle Themen vereint und so ist es eine schöne Ergänzung zu dem Forum hier, um auch das Wissen um die alten Nutztierrassen und ihre Besonderheiten in Haltung und Fütterung zu erhalten.

Wissen und Erfahrung geht oft in Threads verloren und kann so auch nochmal gebündelt bzw. auf den Punkt gebracht werden.
Es müssen nicht gleich ganze Artikel sein, oft reichen 1-4 Sätze um einen Artikel zu ergänzen und so wächst ein Artikel von ganz allein.

Also ran an die Tastatur, es macht Spaß zu schreiben!
Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Moderator
Beiträge: 837
Registriert: 04.2013
Wohnort: Wendland
Geschlecht: weiblich

Re: Kleinbäuerliches WIki - Eine Initiative von VIEH

Beitrag#2von holzfrank » Sonntag 23. Februar 2014, 18:20

Hallo Claudia,

Ich würde mich gerne bei Wiki mit machen, als Land- und Forstwirt in der Praxis denke könnte ich mit einigen Artikeln weiterhelfen.
Muss ich mich anmelden oder reicht meine Anmeldung hier.

LG
Holzfrank
Frank
Benutzeravatar
holzfrank
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Beiträge: 20
Registriert: 12.2013
Wohnort: Neuwied
Geschlecht: männlich

Re: Kleinbäuerliches WIki - Eine Initiative von VIEH

Beitrag#3von Uwe » Sonntag 23. Februar 2014, 22:54

@Claudia: Also ... ich schreibe was zum Thema "Flaschenlämmer" ... aber wie das ins Wiki kommt weiß ich noch nicht so recht! Auch würde ich gerne einige wenige Bilder zur Verdeutlichung einfügen. Ich versuche es!

Und sonst schicke ich Dir den Beitrag und Du stellst den ein ... wäre das in Ordnung?
Gruß aus der Wesermarsch ...
Uwe
Benutzeravatar
Uwe
Moderator
Moderator
Beiträge: 540
Registriert: 06.2010
Wohnort: Wesermarsch
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Kleinbäuerliches WIki - Eine Initiative von VIEH

Beitrag#4von Claudia » Montag 24. Februar 2014, 07:32

Schön das Ihr was schreiben wollt :dh:

@ holzfrank
nein leider lassen sich die Anmeldungen nicht verbinden, da die Plattformen auf unterschiedlichen Systemen beruhen.
Du musst Dich im Wiki auch anmelden, das ist aber unkompliziert.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

@uwe
Wenn alle Stricke reissen, kannst Du mir das schicken.

Versuch mal folgenden Weg:

-Anmelden: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
-Artikel aufrufen: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Als nächstes gibt es zwei Wege:

entweder oben rechts auf Bearbeiten gehen: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
dann kannst Du den gesamten Artikel bearbeiten, ist aber schon mal unübersichtlich

oder

den jeweiligen Artikelabschnitt bearbeiten, das ist das "bearbeiten" im jeweiligen Abschnitt.
Das ist meist übersichtlicher beim schreiben.
Oberhalb des Schreibfensters gibt es -wie auch hier im Forum- eine Leiste für fett, Kursiv, links etc.

Fotos einfügen:

Ist hier erklärt:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
wichtig ist aber das Bild hochladen xn--kleinbuerliches-wiki.de/index.php?title=Spezial:Hochladen

damit das Bild in der Bilderliste erscheint *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Bilder fügt man mit [[Bild:Dateiname|Text zum Bild] ein.

Das wäre das wichtigste, wenn ihr nicht klar kommt: :connie_happy-mail: oder hier oder *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
oder in der Diskussion vom jeweiligen Artikel.

Das klingt alles komplizierter als es ist, lasst euch nicht abschrecken. :boymarionette:

@maic
Wenn man die Hauptseite verlinken möchte, geht das nicht weil ein "xn--"im Link fehlt.
Weisst Du ob man daran was ändern kann?
Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Moderator
Beiträge: 837
Registriert: 04.2013
Wohnort: Wendland
Geschlecht: weiblich

Re: Kleinbäuerliches WIki - Eine Initiative von VIEH

Beitrag#5von Uwe » Montag 24. Februar 2014, 13:38

Auch ich habe im Wiki - obwohl schon fast alles drin steht - geschrieben (Flaschenlämmer) und versucht, zwei Bilder einzubinden ...
Versucht! In der Bilderliste tauchen die mit Beschreibung auf, im Wiki unter "Bilder" allerdings kann ich das nicht.
@Claudia: Kannst Du die einbinden?
Gruß aus der Wesermarsch ...
Uwe
Benutzeravatar
Uwe
Moderator
Moderator
Beiträge: 540
Registriert: 06.2010
Wohnort: Wesermarsch
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Kleinbäuerliches WIki - Eine Initiative von VIEH

Beitrag#6von Claudia » Montag 24. Februar 2014, 17:18

Ich hab das als Thumb eingebunden, habe aber das Problem das die Beschreibung in der Dateiliste ( *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***) unvollständig ist. Ich denke mal die Beschreibung ist zu lang.
Wenn das das woanders platzieren möchtest, sag Bescheid.

Total gut finde ich den Hinweis mit den möglichen Verlusten und entsprechender Kinderreaktion
Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Moderator
Beiträge: 837
Registriert: 04.2013
Wohnort: Wendland
Geschlecht: weiblich

Re: Kleinbäuerliches WIki - Eine Initiative von VIEH

Beitrag#7von Uwe » Montag 24. Februar 2014, 17:45

Aus leidvoller Erfahrung musste der Hinweis sein ... es ist nicht schön wenn die Enkel zu Besuch kommen, gleich zu den Lämmern laufen - und dann liegt da ein totes.

Bilder: Die Platzierung ist ok und der Text ist komplett wenn auf das Bild geklickt wird.
Die Formatierungen im Wiki sind nicht wirklich prickelnd, kein Zeilenumbruch, kein Unterstreichen, keine Farbe bzw. neue Absätze möglich. Vlt. habe ich das alles nur noch nicht gefunden?
Gruß aus der Wesermarsch ...
Uwe
Benutzeravatar
Uwe
Moderator
Moderator
Beiträge: 540
Registriert: 06.2010
Wohnort: Wesermarsch
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Kleinbäuerliches WIki - Eine Initiative von VIEH

Beitrag#8von Claudia » Dienstag 25. Februar 2014, 06:14

Hilfe zur Textformatierung gibt es beim großen Bruder. *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***. Bei dem Wiki bin ich noch nicht dazu gekommen eine eigene Seite dazu zu machen.

Was meinst Du mit neue Absätze einfügen?
Du kannst über Enter Leerzeilen einfügen und so neue Absätze einfügen.

Zeilenumbruch ist kritisch, weil durch unterschiedliche Bildschirmgrößen und Auflösungen ein Text bis zur Unleserlichkeit völlig verschoben werden kann.

Farbe ist schwierig, weil rot und blau steht schon für lverlinkte Seiten. Blaue Links für Seiten die es schon gibt und Rot für Seiten die es noch nicht gibt.
Wenn man jetzt noch mehr Farben in den Text bringt, wird es bunt :biggrinn:
Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Moderator
Beiträge: 837
Registriert: 04.2013
Wohnort: Wendland
Geschlecht: weiblich


Beteilige Dich mit einer Spende