Mein "Luxus"kaninchenstall

Moderator: Frankenvieh


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2995

Mein "Luxus"kaninchenstall

Beitrag#1von Kuschelkatze » Mittwoch 21. Januar 2009, 13:38

Wie schon geschrieben, wurden mir 2007 meine Kaninchen geklaut.

Das wollte ich nicht noch mal riskieren. So kam die Idee einen großen Stall zu bauen.

Hier ein paar Bilder.


BildBild Bild

Erde war ausgehoben und Platten gelegt, dann kam Kyrill. . . Der Tornado. Er hinterließ auch in Lauchhammer eine Spur der Verwüstung.
Eine Kiefer hatte sich gespalten, und mußte gefällt werden. (Bild 2)
Wir hattten nur eine Möglichkeit sie fallen zu lassen. . ---> Auf mein bis jetzt schon Gebautes: ( Bild 3)

Das war der letzte Rückschlag. Ab nun fehlte nur noch Zeit.

Bild Bild Bild[size=100]Ich glaube das ist nicht weiter Erkärungsbedürftig. Im 3.Bild ist schon ein Dach drauf. Da meine Kaninchen möglichst viel Licht haben sollten, ist es durchsichtig.
[/size]
Die Buchten werden fertig gebaut.
Bild Bild BildGanz wichtig die Tür ! :-) Wir nutzten Sie sogar manchmal schon.

Dann links zubauen. Der linke Balken an der Tür wurde mit Metall verstärkt, damit das Schloß nicht rausgetrennt werden kann.

Die rechte Seite noch zu, und man muß wirklich durch die Tür, um herein zukommen. Dann geht es an den Innenausbau. Türen für die Ställe, und Abgrenzungen.

Das ganze sieht dann so aus :
Bild Bild
[size=100]Ganz oben Die Buchten sind gurchgängig. Das ist der [/size]" Rennstall " für meine kleinen Kaninchen.
Fragen können gern gestellt werden. An der Außenansicht wird dieses Jahr gearbeitet.
Hier noch mal ein paar Bilder von einer Kaninchengeburt :
Bild Bild Bild[size=100]Da stimmt das Datum und die Uhrzeit.
[/size]
Zweierlei Dinge eignen sich zur Zuflucht vor den Widrigkeiten des Lebens.
---> Katzen und Musik <---

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Benutzeravatar
Kuschelkatze
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Beiträge: 75
Registriert: 12.2008
Wohnort: 01979 Lauchhammer Brandenburg
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#2von karinenhof » Mittwoch 21. Januar 2009, 16:57

na, die haben ja schicke Buchten.

Bildle, etwas neidische Bild Grüße von Karin vom Karinenhof im Havelland
***********************************************************************
Bei uns halten Soay Schafe die Wiese kurz. Sie sind auch zu finden unter http://www.karinenhof.de
Nutztier- Arche Karinenhof, Hof Nr. 81
Benutzeravatar
karinenhof
Moderator
Moderator
Beiträge: 1446
Registriert: 04.2007
Wohnort: 14662 Wiesenaue/ OT Brädikow
Highscores: 29
Geschlecht: weiblich

Beitrag#3von klosterbauer » Donnerstag 22. Januar 2009, 13:10

Hallo

sieht ja imposant aus - ich denke gerade für unseren Kleinen auch an Kaninchen. Wie hast Du das mit dem Auslauf geregelt - hast Du da auch Bilder??

Es fragt
Peter aus dem Bergischen
Klosterhof Bünghausen, Peter Schmidt & Susanne Schulte, Hömelstr. 12, 51645 Gummersbach, I: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
----- Wir züchten Braune Bergschafe, Rotes Höhenvieh und Noriker vom Abtenauer Schlag -----
Benutzeravatar
klosterbauer
...weiß alles ganz genau
...weiß alles ganz genau
Beiträge: 758
Registriert: 12.2007
Wohnort: 51645 Gummersbach
Geschlecht: männlich

Mein Freigehege

Beitrag#4von Kuschelkatze » Freitag 23. Januar 2009, 11:05

Mein Freigehege ist Anspruchslos.
Den Draht habe ich im Toom bekommen. 10 m ca 20 €. Ein paar Stäbe in den Boden, Trinkflaschen und einen Sonnenschutz.
Abend kommen Sie immer in die Ställe. Es gibt sicherlich schönere Ausläufe. Aber eins nach dem anderen. Jetzt bekommen meine Hühner erst mal ein festeres Gehege.

Bild Bild Bild

Bild Bild Bild

Fütterung,da sie ja so ausgehungert sind.


Bild Meine Lieblingshäsin.
Als mir die Kaninchen 2007 geklaut wurden, war sie die einzige, die auf einmal völlig verstört und verletzt ankam, als die Polizei alles aufnahm. Sie werde ich nie schlachten. Ich brachte sie über Winter dann bei Bekannten in einem Stall unter. Sie bekamen dann dafür mal 2 junge Kaninchen.
Zuletzt geändert von Kuschelkatze am Montag 2. Februar 2009, 08:07, insgesamt 1-mal geändert.
Zweierlei Dinge eignen sich zur Zuflucht vor den Widrigkeiten des Lebens.
---> Katzen und Musik <---

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Benutzeravatar
Kuschelkatze
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Beiträge: 75
Registriert: 12.2008
Wohnort: 01979 Lauchhammer Brandenburg
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#5von CRESCATORUL » Montag 2. Februar 2009, 01:23

sieht ganz gut aus

viel glueck mit deinen kaninchen
crescatorul - stefan3940@gmail.com
Benutzeravatar
CRESCATORUL
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Beiträge: 76
Registriert: 01.2009
Wohnort: romania
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#6von viehev » Dienstag 6. Oktober 2009, 09:33

Hast du vllt. noch ein paar Bilder mehr vom Freigehege?
Benutzeravatar
viehev
Highscores: 6

Meine Lieblingshaesin

Beitrag#7von Kuschelkatze » Donnerstag 23. Dezember 2010, 21:17

Meine Lieblingshaesin

Bild

ist dieses Jahr im zartem Alter von 5 Jahren gestorben. Sie hatte dieses Jahr schon keine Milch fuer ihre 2 Babys .
Ich hatte den TA gefragt. der sagte, ich solle sie nicht mehr eindecken.

Und Ende des Jahres lag sie plötzlich früh tod im Stall........



Andere Bilder vom Auslauf habe ich leider nicht............

Schöne Weihnachte Euch alle.
Zweierlei Dinge eignen sich zur Zuflucht vor den Widrigkeiten des Lebens.
---> Katzen und Musik <---

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Benutzeravatar
Kuschelkatze
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Beiträge: 75
Registriert: 12.2008
Wohnort: 01979 Lauchhammer Brandenburg
Geschlecht: nicht angegeben


Beteilige Dich mit einer Spende
cron