Kamala

Moderator: Frankenvieh


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 3468

Kamala

Beitrag#1von aaa » Dienstag 8. Februar 2011, 19:52

Hallo alle zusammen!
Kann mir einer eine Adresse nennen, wo ich Kamala ( Entwurmungsmittel) beziehen kann?
Andreas
Benutzeravatar
aaa
Beiträge: 3
Registriert: 11.2007
Wohnort: Schneverdingen
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#2von Bartkaninchen » Mittwoch 9. Februar 2011, 19:49

Hallo Andreas !
Da Kamala ja ein pflanzliches Produkt ist, kannst Du nur ein Entwurmungsmittel mit Kamala als Bestandteil suchen. Aber wo Du das finden kannst weiß ich leider auch nicht. Da wirst Du wohl lange suchen müssen um ein Entwurmungsmittel mit diesem Bestandteil finden zu können. Hätte Dir gerne weitergeholfen !
Beste Grüße ! Ralf !
"Man empfindet es oft als ungerecht, daß Menschen, die Stroh im Kopf haben, auch noch Geld wie Heu besitzen.”

Gerhard Uhlenbruck
Benutzeravatar
Bartkaninchen
... weiß ganz gut bescheid
... weiß ganz gut bescheid
Beiträge: 195
Registriert: 05.2008
Wohnort: Hohenmölsen OT Rössuln
Highscores: 1
Geschlecht: männlich

Beitrag#3von klosterbauer » Mittwoch 9. Februar 2011, 20:24

Ahoi

ich hab´s nie probiert und kenne es auch nicht, habe aber mal kurz recherchiert, Nebenwirkung Durchfall oder ähnliches, keine Zulassung für "Lebensmitteltiere" (wenn es noch stimmt) - wird als Kamala-Fruchthaarpulver verkauft - u.a.

Hier: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
und hier: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** (gleiche Adresse, kleinere Menge)
oder hier: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Hier noch ein Zitat aus einem Forum: "Teilweise auch nicht ganz ungefährlich. Kamala Fruchthaarpulver lähmt nicht nur die Würmer... , sondern bei Überdosierung auch den Darm."

Mir scheint, man sollte wenigstens anfangs TA oder erfahrene Spezis fragen.

Es grüßt
Peter
Klosterhof Bünghausen, Peter Schmidt & Susanne Schulte, Hömelstr. 12, 51645 Gummersbach, I: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
----- Wir züchten Braune Bergschafe, Rotes Höhenvieh und Noriker vom Abtenauer Schlag -----
Benutzeravatar
klosterbauer
...weiß alles ganz genau
...weiß alles ganz genau
Beiträge: 758
Registriert: 12.2007
Wohnort: 51645 Gummersbach
Geschlecht: männlich

Beitrag#4von aaa » Dienstag 15. Februar 2011, 15:20

Danke, Peter, für die Adressen,
Benutze das Zeug schon länger. Aber da, wo ich es früher herbekommen habe, war es nicht mehr zu kriegen.
Auch meine letzte Packung war als Färbemittel deklariert (wie ich jetzt erst feststelle), aber es lag eine Gebrauchsanweisung zum Entwurmen bei.

Und hier noch eine Seite, die sich auch mit Kamala beschäftigt:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Benutzeravatar
aaa
Beiträge: 3
Registriert: 11.2007
Wohnort: Schneverdingen
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Kamala

Beitrag#5von Claudia » Dienstag 1. Oktober 2013, 08:07

Es wäre schön wenn sich hier ein Thread mit Erfahrungsberichten, Dosierungen etc für alle Tierarten entwickeln könnte.

Mögliche Bezugsquelle für Kamala:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Ich hatte mir das dort morgens bestellt und es war am nächsten Tag da.(und wartet nun auf seine Verwendng)

Herwig hatte dazu einmal diese Empfehlung gegeben:
schafe-f6/schafe-sterben-blasse-schleimhaute-t2534-50.html?hilit=kamala#p21826

@Herwig, gibst du das auch in der Trächtigkeit?
Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Moderator
Beiträge: 867
Registriert: 04.2013
Wohnort: Wendland
Geschlecht: weiblich

Re: Kamala

Beitrag#6von Claudia » Dienstag 1. Oktober 2013, 08:39

Für Hunde werde ich diese Dosierung ausprobieren:

kleiner Hund 2g (ca. 1/2 Teel.), mittlerer Hund 5g (ca. 1 Teel.), großer Hund 8g (ca. 1 1/2 Teel.)

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Die undis müssen bei mir auch als erstes Versuchsobjekt dran glauben ;)

Herwig wie sieht es aus bei Pferden? Hast Du denen das auch gegeben?
Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Moderator
Beiträge: 867
Registriert: 04.2013
Wohnort: Wendland
Geschlecht: weiblich

Re: Kamala

Beitrag#7von Jaegertom » Mittwoch 9. Oktober 2013, 00:18

Nach der Arzneimittelgesetz- Novelle 1996 wurde Kamala die Verwendung als Wurmmittel beim Lebensmittelliefernden Tier aus rechtlichen und Pharmaindustriellen Hintergründen nicht gewährt. Es gab aber hierzu keine offizielle Studie, die eine Bedenklichkeit dieses Mittels darstellen konnte. Das Mittel wurde daraufhin nur noch als Bio-Färbemittel für Seide deklariert. Da es hierfür ebenfalls Verwendung findet.
Hier ein Auszug aus untenstehender qUELLE:

Viele Betriebe verwendeten dieses Präparat weiter, da die positive Wirkung ja schon seit langem bekannt war und in vielen Betrieben schon seit Jahrzehnten eingesetzt wurde. Kamala wird in letzter Zeit sehr häufig als giftiges Präparat bezeichnet. Es ist hier ganz eindeutig die Dosis, die eine Wirkung gegen Parasiten oder eine unangenehme abführende Wirkung für das Wirtstier oder auch den Menschen bedeutet. Wo nicht auch eine Giftigkeit ist, wird es auch keine Wirkung geben. Allein die Tatsache, dass Kamala auch von vielen Menschen eingenommen wird, kann von einer Gefährlichkeit oder Giftigkeit bei der Anwendung dieses Präparates keine Rede sein. Auch ein Esslöffel Salz beispielsweise, kann zum Tode führen, während eine Briese aufs Frühstücksei äußerst schmackhaft ist.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Auch wenn es sehr gut wirkt gibt es Schwierigkeiten mit dem Arzneimittelanwendungsgesetz, Hatte selbst schon Überprüfungen durch VetAmt und wehe es wird etwas gegeben dass nicht umgewidmet oder zugelassen ist.

Hier ein Link wo es da gibt, weiß jemand was günstigeres??
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Benutzeravatar
Jaegertom
...ist wohl ein Fachmann/frau
...ist wohl ein Fachmann/frau
Beiträge: 466
Registriert: 10.2011
Highscores: 1
Geschlecht: nicht angegeben


Beteilige Dich mit einer Spende
cron