Wollschweinischer Nachwuchs aufe Knüllbergfarm

Moderator: pigmama


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 4907

Beitrag#26von Login » Freitag 9. Oktober 2009, 20:18

Die Ferkel sind ja total entzückend, was mich interessieren würde ist folgendes. Haben die Kleinen direkt von Geburt an Wolle, oder ist das "Fell" am Anfang auch eher borstig kurz. Wenn ja, ab welchem Alter wachsen die Wolllocken?
Benutzeravatar
Login
...schaut sich noch um
...schaut sich noch um
Beiträge: 6
Registriert: 01.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#27von armin » Samstag 10. Oktober 2009, 08:08

Die Behaarung ist anfangs sehr kurz, eigentlich noch nicht einmal als borstig zu bezeichnen, die kommen erst nach ein paar Wochen. Wollschweine haben im Frühjahr und Herbst einen Fellwechsel. Wann die wolligen Locken ausgebildet werden, hängt deshalb davon ab, in welcher Jahreszeit die Ferkel geboren werden. Ferkel von Frühjahr behalten oft bis zum Spätsommer ein eher borstiges Haarkleid, die "Frischlingsstreifen" verschwinden allerdings sehr schnell. Ferkel vom Spätsommer oder Herbst entwickeln schnell ein dichtes wolliges Fell, auf dem die Streifen noch über Monate zu erkennen sind.

Armin
Benutzeravatar
armin
Moderator
Moderator
Beiträge: 290
Registriert: 12.2006
Wohnort: Remscheid
Geschlecht: männlich

Beitrag#28von Login » Samstag 10. Oktober 2009, 20:15

Herzlichen Dank für die Antwort. Da bin ich dann mal gespannt, die Kleinen sind erst zwei Tage alt. Sehen konnte ich sie leider noch nicht, werden gut von der Mama versteckt. Bild
Benutzeravatar
Login
...schaut sich noch um
...schaut sich noch um
Beiträge: 6
Registriert: 01.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Vorherige

Beteilige Dich mit einer Spende