Rausche

Moderator: pigmama


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2603

Rausche

Beitrag#1von Canaria111 » Freitag 25. April 2008, 13:37

Was ich die ganze Zeit schon fragen wollte, jetzt fiel es mir durch armins Bericht ein. Wie schaut das eigentlich aus mit der Rausche. Also Schweine werden ja so alle 4-5 Monate rauschig, korrekt ? Werden die Damen aber eher rauschig, wenn sie mit einen Eber zusammen kommen ?
Es stellt sich halt die Frage wegen meiner Dora. Die war meiner Meinung nach vor nen Monat ungefähr rauschig. Da war sie zwar körperlich wieder fit genug um zum Eber zu gehen, aber ich hatte keinen reinrassigen an der Hand. Jetzt habe ich einen und kann Dora vorbei bringen. Bringt das jetzt was ? Will sie ja nicht monatelang dalassen. Ich verlass mich lieber auf mich in Bezug auf Pflege und Fütterung.
Benutzeravatar
Canaria111
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Beiträge: 259
Registriert: 03.2007
Wohnort: Teneriffa
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#2von armin » Freitag 25. April 2008, 14:08

Hallo Cris,

die Schweinchen werden alle drei Wochen rauschig, wenn sie nicht gedeckt werden. Nach ansicht der Experten, die am Wochenende hier waren, kann es durchaus sein, dass die Anwesenheit des Ebers sogar noch eine beschleunigende Wirkung hat.

Du kannst also Deine Dora jetzt durchaus zum Eber gringen und solltest sie dann ca. sechs Wochen da lassen, damit zwei Rauschen durch sind und sie sicher gedeckt ist. So machen wir das auch mit einer der Sauen, die im Moment nur zum Decken hier ist.

Grüße aus der Heimat
Armin
Benutzeravatar
armin
Moderator
Moderator
Beiträge: 290
Registriert: 12.2006
Wohnort: Remscheid
Geschlecht: männlich

Beitrag#3von Canaria111 » Freitag 25. April 2008, 19:49

Prima Armin, da war ich ja komplett falsch informiert. Dann werde ich noch ein Wöchelchen abwarten und sie dann zum Eber bringen. Abwarten muss ich noch weil wir momentan Apfel und Birnen-Schwemme haben und durch die Fütterung sich ein wenig Durchmarsch eingestellt hat. Da geb ich grad Kohle gegen und wenn in einerWoche alles wieder im Schuss ist, ab zum glücklich machen Bild

Hoffe dann eine Knipse geliehen zu bekommen, damit ich diese abenteuerliche Fahrt dokumentieren kann. 170kg-Schwein in nen Kastenwagen *lach* Auch damit Ihr seht, dass sie richtig klasse aussieht. Bin stolz wie Oskar Bild
Benutzeravatar
Canaria111
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Beiträge: 259
Registriert: 03.2007
Wohnort: Teneriffa
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#4von knüllbergfarm » Freitag 25. April 2008, 22:55

Na dan alles gute für deine Dora das es dan auch klapt beim Schweinchen machen.Ein Foto von Dora wie sie jetzt aussieht wäre toll
Gruss Thomas
Benutzeravatar
knüllbergfarm
... hat gut Ahnung
... hat gut Ahnung
Beiträge: 579
Registriert: 06.2007
Wohnort: 21702 Wangersen
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#5von ranulf » Samstag 26. April 2008, 21:30

Moin, Moin Cris,
bei den Sauen erkennt man die Rausche eigentlich sehr leicht, die Scham ist gerötet, angeschwollen und eine leichte Schleimsekretion setzt ein. Nach ein-zwei Tagen lässt die Fresslust nach und die Sau "duldet" einen Ritt auf dem Rücken. Dass ist natürlich bei handzahemn Schweinen schwer von einer Kuschelattacke zu unterscheiden. Dies zu wissen erspart manche Fahrt, wenn man die Sau nicht beim Eber lassen will.

Schöne Grüße auf die Canaren!

Ralf
Benutzeravatar
ranulf
... weiß ganz gut bescheid
... weiß ganz gut bescheid
Beiträge: 134
Registriert: 12.2006
Wohnort: Nordfriesland
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#6von Canaria111 » Samstag 26. April 2008, 21:33

Vielen lieben Dank Thomas,

habe heute schon gesehen alle 3 Tiere haben prima Stuhlgang. Und dann mit meinen Partner gesprochen, sobald der Calima vorbei ist, packen wir die "Kleine" in meinen Kastenwagen. Hoffen wir mal, dass der Wagen überlebt Bild Mein Partner fährt, ich hate Dora ruhig *weglach* Unsere Verhältnisse hier sind einfach ganz anders als bei Euch *ggg* Transportgenehmigungen *weglach*

Ich werde auf jeden Fall drauf bestehen, dass ich sie öfters die Woche besuchen kann. Ich weiss, ich habe einen Knall, aber ich habe dieses Tier mit jede Menge gesunden nicht-mast Futter prima hinbekomme, nicht das die mir da wer-weiss-was reinstopfen. Ich will auch nicht, dass sie fett wird. Jetzt ist sie einfach rund und gesund. Laut meiner Infos, fette Tiere tragen nicht so schnell ?

Ich werde bestimmt irgendwoher eine Kamera bekommen, weil ich bin auf das Schwein eingebildet wie wer weiss was *lach* Nicht nur das sie super aussieht, auch folgt sie mir wie ein Hündchen. Und am Anfang hatte ich schon was Schiss, was passiert wenn so eine Masse in Wallungen gerät. Jetzt gerät sie nur in Wallungen wenn ich keine Zeit zum Schmusen habe.
Benutzeravatar
Canaria111
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Beiträge: 259
Registriert: 03.2007
Wohnort: Teneriffa
Geschlecht: nicht angegeben


Beteilige Dich mit einer Spende
cron