Futter zusammenstellung Afrika

Moderator: pigmama


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 262

Futter zusammenstellung Afrika

Beitrag#1von BAT » Freitag 29. Juli 2016, 12:51

Meine Frage:

"Wie stelle ich ein ausgewogenes futter fuer meine Schweine zusammen?"

Wir unterhalten eine moringa und medizien Pflanzen Farm in Ghana und haben uns entschlossen in 2017 mit der Schweinezucht zu beginnen.
Mit dem Futteranbau haben wir im Juni diesen jahres begonnen, und zwar so wie es alle unsere kolegen auch machen.

Wir haben jeweils ein paar hektar mit
Kasava, Suesskartoffeln, Kochbananen und Papaya angepflanzt.
Weiterhin stehen uns noch malz von der Brauerei, und palm Kern presskuchen von der naheliegenden Palm Oel muehle zur verfuehgung.
Darueber hinaus haben wir auch noch so rund 2000 kg frische moringa Blaetter, oder 500 kg moringa Blattpulver fuer die Schweine per jahr zur verfuehgung.

Bei diesem Futter angebot, was oder wieviel zusatz futter in form von mineralien oder vitaminen sollte ich per Tier zukaufen?

Was ist die beste ernaehrung fuer die Ferkel? Sollte ich da am anfang nur Ferkelfutter kaufen und dann erst spaeter mit dem selber angebauten futter zufuetter?

Zu den Schweinen:
Wir planen mit einem Eber und zwei Sauen zu beginnen, da wir erst erfahrungen mit den tieren sameln muessen, dann bei erfolg soll die Farm auf 100 Tiere +++ ausgebaut werden.
Welche Rasse es genau ist kann ich nicht sagen, aber ich denke es sind die gleichen die auch in Europa zur mast verwendung finden.
Wir werden die Schweine im Stall halten, mit einer kleinen Freiflaeche, auf der wir auch etwas anbauen koennen was den Tieren schmeckt.

Wenn mir da jemand ein paar tips geben koennte, waere mir sehr geholfen.

Schon mal vielen Dank im vorraus fuer die Antworten zu meinen fragen.
Bulk African Trade
Benutzeravatar
BAT
Beiträge: 3
Registriert: 07.2016
Wohnort: Akim Oda
Geschlecht: männlich

Beteilige Dich mit einer Spende
cron