Wie viele Lämmer von welcher Rasse sind bei Euch so gekommen

Moderator: Alex


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2991

Beitrag#27von steinadlerehemann » Freitag 6. März 2009, 09:55

Hallo Karin,
guten Morgen, Bild
wenn Herwig wirklich keinen Hengst für seine Stute bekommt, warum fährt er dann nicht nach
Österreich nach Bernhard, der hat einen tollen Hengst für seine Norikerstute.
Er müßte nur mit ihm dann plaudern vorher.

Das mit den km-fahren - das kenne ich.
Meine Tiere habe ich auch lange suchen müssen - die haben auch etliche km hinter sich.
Wenn es nur danach geht die ortsansässigen Tiere zu halten, würde ich schon einige nicht haben.

Euch Beiden noch einen schönen Tag wünsche
Christiane
Benutzeravatar
steinadlerehemann
... hat gut Ahnung
... hat gut Ahnung
Beiträge: 592
Registriert: 11.2007
Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#28von Conny » Freitag 6. März 2009, 14:25

steinadlerehemann hat geschrieben:Hallo Karin,
guten Morgen, Bild
wenn Herwig wirklich keinen Hengst für seine Stute bekommt, warum fährt er dann nicht nach
Österreich nach Bernhard, der hat einen tollen Hengst für seine Norikerstute.
Er müßte nur mit ihm dann plaudern vorher.

Das mit den km-fahren - das kenne ich.
Meine Tiere habe ich auch lange suchen müssen - die haben auch etliche km hinter sich.
Wenn es nur danach geht die ortsansässigen Tiere zu halten, würde ich schon einige nicht haben.

Euch Beiden noch einen schönen Tag wünsche
Christiane



......und viele alte Nutztierrassen wären dann bereits von unserem Erdball verschwunden.

LG
Conny
Benutzeravatar
Conny
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1508
Registriert: 05.2008
Wohnort: Schönfließ+Trampe/Uckermark
Geschlecht: weiblich

Beitrag#30von Conny » Samstag 7. März 2009, 20:00

Stadtbauer hat geschrieben:Welche zum Beispiel?


Ich glaub, du bist im falschen Forum :roll:
Benutzeravatar
Conny
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1508
Registriert: 05.2008
Wohnort: Schönfließ+Trampe/Uckermark
Geschlecht: weiblich

Beitrag#32von milchschaf » Dienstag 2. Juni 2009, 18:30

ich hab von 8 auen 15 lämmer mal keine drillinge
Bild
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
milchschaf
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Beiträge: 208
Registriert: 05.2009
Wohnort: oestrich winkel
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#33von steinadlerehemann » Dienstag 2. Juni 2009, 20:30

Hallo Milchschaf,
sag mal, welche Rasse ist das, die Du da hältst?
Ich kenne das auch von meinen Schafen her, dass sie Zwillinge gebären, manchmal sollen auch Drillinge
fallen, bin daher im nächsten Jahr schon echt gespannt.
Wie verwendest Du die Milch, wie oft melkst Du ???

Übrigens schöne Tiere hast Du da.

Ganz liebe Grüße
Christiane
Benutzeravatar
steinadlerehemann
... hat gut Ahnung
... hat gut Ahnung
Beiträge: 592
Registriert: 11.2007
Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#34von milchschaf » Mittwoch 3. Juni 2009, 14:40

wie mein nickname schon verrät habe ich milchschafe ostfriesen und zwartbless
lg martina
Benutzeravatar
milchschaf
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Beiträge: 208
Registriert: 05.2009
Wohnort: oestrich winkel
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#35von milchschaf » Mittwoch 3. Juni 2009, 14:44

die milch nutze ich im mom für milchschafseife aber ich hab auch schon käse für die familie gemacht von weichkäse camenbert bis hartkäse aber so schnell kann ich nit käsen wie meine männer das futtern grins.
wenn ich melke dann morgens und abends hab mir sogar einen melkstand gezimmert vorne häng ich den futtereimer rein dann klappts prima mit dem melken.
lg martina
ps wenn ich hier auf den letzten beitrag klicke kommt dieser tread existiert nicht weist du warum?
Benutzeravatar
milchschaf
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Beiträge: 208
Registriert: 05.2009
Wohnort: oestrich winkel
Geschlecht: nicht angegeben

Vorherige

Beteilige Dich mit einer Spende