veränderte Stimmlage

Moderator: Alex


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 333

veränderte Stimmlage

Beitrag#1von schnuckened » Freitag 10. Mai 2013, 21:12

mein leitschaf verblüffte mich heute mit einer etwas veränderten (höheren) stimmlage. musste mich echt orientieren, welches schaf denn da geblökt hat. es ist 7 jahre alt. nach der futterumstellung, hab die heufütterung jetzt nach und nach weitesgehend eingestellt, kötteln alle etwas klumpig. kann mir aber nicht vorstellen, dass die futteraufnahme damit etwas zu tun hat. ansonsten gibt es keinerlei veränderungen im verhalten oder der konstitution. kennt ihr so etwas, ob es sich was eingestochen hat, dass die stimmbänder geschwollen sind oder so in der art?

grüße

ed
Geprüfter Berater in Wolfsangelegenheiten nach Monitoring-Standards mit Unterstützung von VIEH / majaura@t-online.de
Benutzeravatar
schnuckened
Moderator
Moderator
Beiträge: 758
Registriert: 04.2013
Wohnort: Niederlausitz
Geschlecht: männlich

Re: veränderte Stimmlage

Beitrag#2von Herwig » Samstag 11. Mai 2013, 05:59

Erst mal kein Grund zur Sorge, wie beim Menschen sind auch Stimmbänder beim Tier verschieden Be- oder Überlastungen ausgesetzt. Infektionen verschiedener Art können ebenfalls Hintergrund sein. Manchmal ist die Erklärung ganz einfach:
Hat das Schaf ein Lamm und hat etwas viel nach ihm rufen müssen, so ist es schlichtweg heiser... etc. Auch ein Insektenstich im Halsbereich verändert die Stimmlage manchmal. Schließlich sind im Moment gerade viele Bienen im Löwenzahn unterwegs. So lang es also fitt ist und keine weiteren Anzeichen von Erkrankung zu erkennen sind, ist alles ok.
Benutzeravatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3344
Registriert: 10.2006
Wohnort: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 236
Geschlecht: männlich

Re: veränderte Stimmlage

Beitrag#3von schnuckened » Samstag 11. Mai 2013, 07:50

danke herwig, viel nach den lämmern rufen muss sie eher nicht, aber sowas wie ein insektenstich ist durchaus möglich. na, ich bin ja gespannt, ob und wann sie ihre normale stimme zurück bekommt.

grße

ed
Geprüfter Berater in Wolfsangelegenheiten nach Monitoring-Standards mit Unterstützung von VIEH / majaura@t-online.de
Benutzeravatar
schnuckened
Moderator
Moderator
Beiträge: 758
Registriert: 04.2013
Wohnort: Niederlausitz
Geschlecht: männlich

Re: veränderte Stimmlage

Beitrag#4von Conny » Mittwoch 15. Mai 2013, 17:14

Die klumpigen Köttel kommen meist von der Futterumstellung auf Grünes. Schafe wie auch Ziegen sollten immer etwas Heu (Rauhfutter) zur Verfügunhg haben. Sie können durch das Rauhfutter kleinere Darmverstimmungen gut kompensieren.

Auch eine Verwurmung kann natürlich für den verklumpten Kot in Frage kommen.

LG Conny
Benutzeravatar
Conny
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1508
Registriert: 05.2008
Wohnort: Schönfließ+Trampe/Uckermark
Geschlecht: weiblich


Beteilige Dich mit einer Spende