Schaffotografie

Moderator: Alex


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 3108

Schaffotografie

Beitrag#1von Schaffotografin » Dienstag 23. Juni 2009, 08:04

Sucher Möglichkeiten Schafe verschiedenster Rassen zu fotografieren
Gerne möchte ich die Bilder auch Kommerziell nutzen dürfen
Die Züchter bekommen bei Verwertung Belegexemplare und vergünstigte Sonderkonditionen
Hier eine Kostprobe meiner arbeiten

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Viel Spaß beim anschauen
Zuletzt geändert von Schaffotografin am Sonntag 21. November 2010, 17:40, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Schaffotografin
...schaut sich noch um
...schaut sich noch um
Beiträge: 5
Registriert: 05.2009
Wohnort: Aachen
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#2von milchschaf » Dienstag 23. Juni 2009, 13:09

tolle bilder falls du mal im rheingau bist darfst du gerne meine fotografieren
Bild
lg martina
hab ostfriesiche milchschafe
Benutzeravatar
milchschaf
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Beiträge: 208
Registriert: 05.2009
Wohnort: oestrich winkel
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#3von Conny » Dienstag 23. Juni 2009, 13:14

Meine Skudden machen bestimmt gerne mal beim Fotoshooting mit Bild., falls du mal in der Uckermark vorbeischauen möchtest.

LG
Conny
Benutzeravatar
Conny
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1508
Registriert: 05.2008
Wohnort: Schönfließ+Trampe/Uckermark
Geschlecht: weiblich

Beitrag#4von karinenhof » Mittwoch 24. Juni 2009, 08:54

meine Soay Schafe würden sich bestimmt auch freuen. Die Frage ist nur, ob sie still halten Bild.

Noch interessanter finde ich es, wenn Du einen Kalender von den Rassen machst, die vor dem Aussterben bedroht sind.
Weil dann bist Du hier wirklich richtig.

Bildle Grüße von Karin vom Karinenhof im Havelland
***********************************************************************
Bei uns halten Soay Schafe die Wiese kurz. Sie sind auch zu finden unter http://www.karinenhof.de
Nutztier- Arche Karinenhof, Hof Nr. 81
Benutzeravatar
karinenhof
Moderator
Moderator
Beiträge: 1430
Registriert: 04.2007
Wohnort: 14662 Wiesenaue/ OT Brädikow
Highscores: 25
Geschlecht: weiblich

Beitrag#5von Prunus_Spinosa » Mittwoch 24. Juni 2009, 19:01

Hallo,
da kann ich Karin vom Karinenhof beipflichten. Ich stelle meine, auch vom Aussterben bedrohten, Waldschafe gerne fürs shooting zur Verfügung. Bin im märkischen Sauerland zu finden.

Gruß
Prunus
Benutzeravatar
Prunus_Spinosa
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Beiträge: 75
Registriert: 02.2009
Wohnort: NRW, MK
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#6von Andreas » Freitag 17. Juli 2009, 07:36

Hallo,
ich kann eine Pommernherde zum Fotografieren in nordost Brandenburg anbieten.
:smileyvieh: le Grüße Andreas
Sorry,Rechtschreibung kann ich gaaar nicht,
ich hoffe Ihr versteht trotzdem was ich meine.
Benutzeravatar
Andreas
... weiß ganz gut bescheid
... weiß ganz gut bescheid
Beiträge: 162
Registriert: 11.2008
Wohnort: 17337 Uckerland/ Karlstein/ Brandenburg
Geschlecht: nicht angegeben

Neues bei www.schaf-foto.de

Beitrag#7von Schaffotografin » Samstag 20. November 2010, 21:03

Ich habe das Spektrum an Schafrassen bei meinen Motiven erweiter

Coburger Fuchsschafe

Herdwick Schafe

Jakobsschafe

Moorschnucken

Ostpreußische Skudden

Rauhwollige Pommersche Landschafe

Schwarzkopfschafe

Soay Schafe

Texel Schafe

und Kreuzungen

gehören nun zu meinen Bildern und sind als Postkarten erhältlich

auch als Kalender

Für 2012 wird es einen kompletten Kalender mit meinen Bildern im Du Mont Verlag geben

Ich freue mich auf Euren Besuch bei

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Benutzeravatar
Schaffotografin
...schaut sich noch um
...schaut sich noch um
Beiträge: 5
Registriert: 05.2009
Wohnort: Aachen
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#8von Schafhirte » Mittwoch 24. November 2010, 10:54

Hallo,

meine Lieben sind für Fotos auch immer gern zu haben, und erst recht, wenn's professionell ist!!!

Bild

Würde mich sehr freuen, wenn Du mal vorbei kämst. Bild

Viele Grüße
Roman
Benutzeravatar
Schafhirte
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Beiträge: 85
Registriert: 01.2009
Wohnort: Burscheid
Geschlecht: männlich

Beitrag#9von klosterbauer » Mittwoch 24. November 2010, 14:21

Ahoi Schafhirte,

hatte die Fotografin auch schon eingeladen, aber noch zog es sie wohl nicht in Richtung der Bergischen Vielfalt ...

Bis denne
Peter
Klosterhof Bünghausen, Peter Schmidt & Susanne Schulte, Hömelstr. 12, 51645 Gummersbach, I: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
----- Wir züchten Braune Bergschafe, Rotes Höhenvieh und Noriker vom Abtenauer Schlag -----
Benutzeravatar
klosterbauer
...weiß alles ganz genau
...weiß alles ganz genau
Beiträge: 758
Registriert: 12.2007
Wohnort: 51645 Gummersbach
Geschlecht: männlich

Beitrag#10von la-pastorella » Mittwoch 24. November 2010, 17:56

... die sammelt gerade noch... also ich denk, das dauert nicht mehr allzu lange hier in der Gegend :-))
Nutztier Arche Nr 131
ArcheSchäferei
Biosphärengebiet Schwäbische Alb
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Benutzeravatar
la-pastorella
...ist scheinbar Hobbyfarmer
...ist scheinbar Hobbyfarmer
Beiträge: 72
Registriert: 09.2010
Wohnort: Schwäbische Alb
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#11von Schafhirte » Donnerstag 25. November 2010, 14:06

Tach auch,

na wenn die beim Klosterbauer und bei la-pastorella mal auf der Homepage war, dann denk ich kommt sie gar nicht drum herum uns hier mal zu besuchen ... Bild Bild Bild

Liebe Grüße
der Hirte
Benutzeravatar
Schafhirte
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Beiträge: 85
Registriert: 01.2009
Wohnort: Burscheid
Geschlecht: männlich

Beitrag#12von klosterbauer » Donnerstag 25. November 2010, 15:58

Deine muss sich aber auch nicht verstecken!

Peter
Klosterhof Bünghausen, Peter Schmidt & Susanne Schulte, Hömelstr. 12, 51645 Gummersbach, I: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
----- Wir züchten Braune Bergschafe, Rotes Höhenvieh und Noriker vom Abtenauer Schlag -----
Benutzeravatar
klosterbauer
...weiß alles ganz genau
...weiß alles ganz genau
Beiträge: 758
Registriert: 12.2007
Wohnort: 51645 Gummersbach
Geschlecht: männlich

Beitrag#13von karinenhof » Donnerstag 25. November 2010, 18:12

wenn Ihr mal auf ihre Homepage geht, dann seht Ihr, dass fast alle Messen gesungen sind.
Für mich ist ihr es eher ein Eintrag bei Kleinanzeigen um den Verkauf anzukurbeln Bild.

Bildle Grüße von Karin vom Karinenhof im Havelland, die ihre Schafe auch zum Fototermin angeboten hat
***********************************************************************
Bei uns halten Soay Schafe die Wiese kurz. Sie sind auch zu finden unter http://www.karinenhof.de
Nutztier- Arche Karinenhof, Hof Nr. 81
Benutzeravatar
karinenhof
Moderator
Moderator
Beiträge: 1430
Registriert: 04.2007
Wohnort: 14662 Wiesenaue/ OT Brädikow
Highscores: 25
Geschlecht: weiblich

Beitrag#14von steinadlerehemann » Donnerstag 25. November 2010, 20:35

Hallo Ihr Lieben,

hallo Conny,

ähmmmm... Conny, darf ich aus dem Nähkästchen plaudern..... Bild Bild Bild

Wäre nicht so ein Kalender wie im H....o möglich, nur statt Hühnerrassen.... Schafrassen.
Jeder hat doch bestimmt tolle Fotos, die er gern zur Verfügung stellt und könnte der Herr
nicht dann auch einen Schafkalender machen... über die vom Aussterben bedrohten Schafrassen,
oder auch .... nicht nur Schafe, sondern Ziegen, Schweine....
Er hat das dort so gut gemacht, fand ich echt toll, aber ich kenne ihn zu wenig, um ihn zu fragen.

Alternativ wäre es doch bestimmt möglich, das hier auch zu bewerkstelligen oder?

Bin mal gespannt, was Ihr so an Meinungen dazu habt.

Ganz liebe Grüße
Christiane
Benutzeravatar
steinadlerehemann
... hat gut Ahnung
... hat gut Ahnung
Beiträge: 592
Registriert: 11.2007
Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#15von Herwig » Freitag 26. November 2010, 09:21

@ Karin

genau wie du sehe ich das auch, war schon versucht das Posting zu löschen...

Ich halte das auch für reine Geschäftemacherei, es geht um kostenlose Motive die dann hochpreisig verschachert werden und der Schafzüchter geht leer aus!!
Benutzeravatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3343
Registriert: 10.2006
Wohnort: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 236
Geschlecht: männlich

Beitrag#16von karinenhof » Freitag 26. November 2010, 11:14

Hallo Herwig,
mach doch. Netter Hinweis auf die Kleinanzeigen und gut ist.

Bildle Grüße von Karin vom Karinenhof im Havelland



Einen Bild Kalender zu machen finde ich gut. Für dieses Jahr allerdings viel zu spät. Über die Art und Weise des Kalenders und der Bildauswahl muss man ich zur gegebenen Zeit bei Bedarf dann abstimmen.
***********************************************************************
Bei uns halten Soay Schafe die Wiese kurz. Sie sind auch zu finden unter http://www.karinenhof.de
Nutztier- Arche Karinenhof, Hof Nr. 81
Benutzeravatar
karinenhof
Moderator
Moderator
Beiträge: 1430
Registriert: 04.2007
Wohnort: 14662 Wiesenaue/ OT Brädikow
Highscores: 25
Geschlecht: weiblich

Beitrag#17von la-pastorella » Freitag 26. November 2010, 11:20

Hallo zusammen

- ich seh das nicht ganz so eng, Herwig und Frau Karinenhof. Bzw. ich sehe da auch druchaus Vorteile für mich und meine Tiere/ die alten Rassen:

Ich kann nicht alles selber machen, und wenn ich ein gutes Produkt zu einem anständigen Preis bekomme, das mein Warenangebot bereichert, ist mir das recht.

Habe zu Fotos/ Fotografen folgende Erfahrungen:

Fotografin 1: Privatkontakt - Sie hat sehr schöne Bilder auf der Koppel (mit Schaf & mir) gemacht, die habe ich dann später zur Verfügung gestellt bekommen und kann sie unentgeltlich für meine eigene Werbung benutzen. Mit ihrem Logo drauf aber auch für meine Homepage und Flyer. Das ist komplett super-ok!

Fotograf 2: Auf einer Ausstellung kennen gerlernt. Er macht viele Schafe / Tiere, sammelt überregional. Schöne Bilder, wollte aber anschließend gern einen finanziellen Beitrag für seine CD, die er mir geschickt hat. Das geht gar nicht!!! Hab ich auch nicht gegeben. Die Fotos sind nett geworden, ich kann sie aber nicht selbst verwenden (auch Arbeiten für einen Verlag), was ich etwas blöd finde, geht aber noch. Ich hatte beim Fototermin darum gebeten, dass die Rasse drauf steht und freundlicherweise sogar der Züchter (sollte einen Kalender geben). Mit dem deal hätte ich gut leben können. Das ist aber nicht passiert, scheint jedoch eventuelle auch mit am Verlag zu liegen. Ohne die Rasseangabe sind es eben nur nette Schäfchen, das ist nicht meine Motivation. Da hatten also weder ich noch die Rasse was davon.

Fotografin 3: (die hiesige): Sie macht Kalender UND Postkarten, d.h. ich kann mir das einzelne Motiv / jede Rasse seperat raussuchen und bekomme einen Wiederverkäuferrabatt. Wenn ich dann schöne Bilder meiner Schafe habe, die ich an meinem Stand präsentieren kann, schadet das nicht. Ich hatte mir auch shcon überlegt, Karten machen zu lassen, hab aber nur ne Digi, noch keine Logistik, muss dann womöglich 500 Stück pro Motiv machen lassen - lohnt nicht wirklich ... ...Die Qalität von ner Pofi-Fotografin schadet nicht.

Da ich mit meinem Wollprojket und dessen Logistik schon genügend Erfahrungen mache und auch genügend zu tun habe (ikl. Vorfinanzierung!!!) , finde ich die Sache mit DIESER Fotografin bisher ganz ok.

Ich freu mich, wenn es viele alte Rassen als Postkarte gibt und das dann auch hinten draufsteht (tut es!). Meinen Züchteraufkleber hätt ich natürlich auch gern drauf, das wird aber wohl eher eine meine eigene Sache sein. Eventuell kann man mit ihr ins Geschäft kommen, dass Sie einige Motive, ein Sortiment etc. für Vieh-ev inkl. Züchterangabe drucken lässt. Dann wird es aber sicher auch Abnahmegarantien/ Notwendigkeiten geben.

Grüße von
Barbara
Nutztier Arche Nr 131
ArcheSchäferei
Biosphärengebiet Schwäbische Alb
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Benutzeravatar
la-pastorella
...ist scheinbar Hobbyfarmer
...ist scheinbar Hobbyfarmer
Beiträge: 72
Registriert: 09.2010
Wohnort: Schwäbische Alb
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#18von Conny » Freitag 26. November 2010, 13:51

Hallo Christiane,

darfst ruhig Schreiben, wie ein Forianer aus dem Huefo den Kalender bastelt. Evt. stell doch einen Link ein zum Huefokalender, dann kann man sich die Idee besser vorstellen, oder mach einen diesbezüglichen Thread hier auf.

Und wenn Interesse an einem Vieh-Kalender besteht, kann ich gerne mit dem zuständigen Menschen Kontakt aufnehmen. Auf jeden Fall ist der Hühnerkalender, wie immer, sehr schön geworden und der Preis ist äußerst moderat.

Und nicht vergessen, zu Weihnachten wäre so ein vieh-Kalender eine tolle Geschenkidee und eine gute Werbung noch zugleich. Für dieses Jahr allerdings nicht mehr.

LG
Conny
Benutzeravatar
Conny
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1508
Registriert: 05.2008
Wohnort: Schönfließ+Trampe/Uckermark
Geschlecht: weiblich

Beitrag#19von steinadlerehemann » Freitag 26. November 2010, 14:05

Hallo Conny,
das ist sehr lieb. Der Kalender sieht auch wirklich toll aus, und die Bilder erst.
Jedes Mal, wenn ich Besuch bekam, haben die den schönen Kalender angestaunt.
Wenn Herwig das ok gibt, werde ich gerne den Link hier mal einstellen.
So dass die Süßen hier sich das mal anschauen können.

Aber alles weitere denke ich, ist über Dich doch besser aufgehoben oder?
Da ich nie weiß, ob ich zwischenzeitlich mal für ne Zeit lang nicht schreiben
kann - gesundheitlich gesehen.

Zudem glaube ich, dass so ein Kalender für uns alle auch was hermacht. Und in gewisser
Weise auch eine Art PR für uns ist.

Man könnte ja sogar auf der Rückseite auch das alte Handwerk mit erwähnen,
vorne z.B. die Ziegen, hinten die Ziegenkutsche. Vorne die Pferde, hinten der Ackerbau
mit Pferden. Oder die alten Obstsorten - ginge doch auch prima - auf der Rückseite
dann nur tolle Tipps zum Beispiel.

So - ich bin dann gespannt auf die Re-Aktionen hier Bild Bild

Ganz liebe Grüße

Christiane
Benutzeravatar
steinadlerehemann
... hat gut Ahnung
... hat gut Ahnung
Beiträge: 592
Registriert: 11.2007
Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#20von Herwig » Freitag 26. November 2010, 18:44

Einen Kalender haten wir schon mal herausgegeben 2005, es war ein Wabdkalender aus Stoff mit einem tollen Bild von Angler Sattel Schweinen...

Weiterhin haben wir Postkarten und Poster im Angebot mit tollen Motiven und entsprechenden Rassenamen.

Nachfrage nach allen Erzeugnissen gegen null!!! Wobei die Poster noch am besten nachgefragt werden. Aber die Ansichtskarten wurden noch nicht einmal bestellt.

Von dem Kalender damals habe ich zwei Stück verkauft, einen an mich und einen an ???.

Ich bin darum etwas geheilt von der Geschichte.

Ein Kalender ist eine schöne Sache, aber eben ein Saisonartikel, dessen Bedarf sich in keinster Form abschätzen lässt. Was übrigbleibt ist quasi unverkäuflich.

Da fände ich andere Druckwerke irgendwie besser:

Kochbuch für alte Haustierrassen oder so ähnlich hat z.B. die Nutzttier-Arche Jorishof in der Mache und sucht dringend Rezepte...

Postkarten mit besondern Motiven von gefährdeten Nutztieren fände ich noch interessant. Aber außer dem Druck kommen eben die Kosten für Layouten und Fotograf dazu.

Ansonsten können wir Postkarten drucken lassen für unter 50 Cent in sehr guter Qualität.
Benutzeravatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3343
Registriert: 10.2006
Wohnort: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 236
Geschlecht: männlich

Beitrag#21von la-pastorella » Freitag 26. November 2010, 20:08

Wunderbar - wo sind es denn diese Postkarten zu finden ?? Dann schau ich mir mal die Motive an. Irgendwie hab ich wohl die Logistik hier noch nicht ganz verstanden...

Ansonsten:
Saisonartikel halte ich auch für schwierig.
Bücher sind auch gut.
Postkarten sind mir persönlich erst mal lieber, da billiger.

Gruß
la-pastorella
Nutztier Arche Nr 131
ArcheSchäferei
Biosphärengebiet Schwäbische Alb
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Benutzeravatar
la-pastorella
...ist scheinbar Hobbyfarmer
...ist scheinbar Hobbyfarmer
Beiträge: 72
Registriert: 09.2010
Wohnort: Schwäbische Alb
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#22von Conny » Samstag 27. November 2010, 13:44

Hallo Herwig,

nur zur Info:

im Huefo werden von den Usern Bilder an den Hersteller per Mail geschickt, dieser stellt diese im Forum zur Abstimmung ein, die User stimmen über die Fotos ab. Für jeden Monat kommen jeweils die zwei Fotos mit den meisten Stimmen in die Entausscheidung. Dann erfolgt eine Endabstimmung, so ca. Anfang Oktober. Die besten 12 kommen in den Kalender. Derjenige, der ihn herstellt, macht das zum Selbstkostenpreis, letztes Jahr kostete er mit Porto 9,90 €.

Deckblatt wird ebenfalls von den Mitgliedern kreiert und zur Abstimmung ins Forum eingestellt.

Herstellung nur auf Bestellung, damit er eben nicht auf den Kalendern sitzen bleibt.

Ich weiss natürlich nicht, ob derjenige sich die viele Arbeit auch hier machen würde, aber, das sollte, wenn überhaupt, Christiane abklären.

@ Christiane:

wenn du das ins Leben rufen möchtest, dann solltest du dich auch darum kümmern Bild Ich bin voll berufstätig und muss neben der zusätzlichen Arbeit auf dem Hof, mir meine Zeit für die Foren so schon abknapsen Bild Rezensionen liegen auch noch unbearbeitet auf dem Tisch.

LG
Conny
Benutzeravatar
Conny
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1508
Registriert: 05.2008
Wohnort: Schönfließ+Trampe/Uckermark
Geschlecht: weiblich

Beitrag#23von steinadlerehemann » Samstag 27. November 2010, 16:12

Hallo Conny,
ich würde das dann also mit dem Hersteller abklären.
Kein Thema. Nur dafür müßte er auch mal hier ins Forum kommen, bin also gespannt, ob er es dann tut.
Wenn Herwig damit also einverstanden ist, werde ich ihn dann fragen.

Ich denke, wenn es so wie im Hüfo läuft, wird der Kalender auch gut ankommen.
Warum denn nicht?!?!?!
Sooo schön, wie er ausschaut und hergestellt wurde, habe ich bis dato auch noch keinen gesehen.

Zudem es auch in meinen Augen mehr Sinn macht, wenn man eigene Bilder mit einbringt, ist irgendwie
persönlicher und animiert daher auch eher zum Kaufen als wenn es "irgendwelche" Bilder sind Bild

Aber ich behalte mir im Auge, Dich notfalls kurz rückzufragen, wenn es Dir Recht ist, ja?
Herwig, was meinst Du, bekomm ich das ok oder nicht?

LG
Christiane
Benutzeravatar
steinadlerehemann
... hat gut Ahnung
... hat gut Ahnung
Beiträge: 592
Registriert: 11.2007
Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#24von Biggi » Mittwoch 15. Dezember 2010, 08:29

Hallo, ich bin die Neue (hier),

Thema Wandkalender finde ich gut! Haben wir auch schon in einem anderen Schafforum gemacht (nein, nicht das ganz große Bild ), aber im letzten und dieses Jahr war kein Interesse mehr vorhanden. Es lief so, dass Bilder nur von denen eingestellt werden durften, die auch einen Kalender haben wollten und auch die Abstimmung, welche Bilder in den Kalender kommen sollten, nur von diesen Leuten durchgeführt wurde.

Ach ja, wer Bilder von den Schafen machen möchte, der soll das doch tun, ich hab da keine Probleme mit, im Gegenteil! Das ist doch die beste Werbung für unsere Wollies.

LG Biggi
Benutzeravatar
Biggi
...schaut sich noch um
...schaut sich noch um
Beiträge: 12
Registriert: 12.2010
Wohnort: Haren (Ems)
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#25von Schaffotografin » Dienstag 5. Juli 2011, 23:34

Jetzt will ich mich als Fotografin nochmal zu Wort melden
Die Züchter die mich auf Ihren Weiden fotografieren lassen profetieren natürlich davon! Sie erhalten kostenlose Exemplare der Druckwerke und können sie später zu Buchhandleskonditionen einkaufen dies gilt nicht nur für Karten sondern auch für die Kalender.
Mittlerweile ist ein Komplettkalender im DuMont Verlag ... geliebte Schafe 2012 erschienen.
Züchter mutzen die Bilder kostenlos auf Ihrer Hompage und wenn Sie Bilder zur beantragung von Fördergeldern benötigen bekommen sie diese Selbverständlich.
Zuchtverbände werden auch auf meine Karten genannt und bekommen z.T. dadruch zuwachs.
Mittlerweile habe ich gut 40 Verschiedene Rassen fotografiert.
Meine Postkartenserie der Schafkarten umfasst z.Z. 85 Karten mit 27 verschiedenen Rassen und ich bin noch immer glücklich über Weiden die mir offen stehen.
Benutzeravatar
Schaffotografin
...schaut sich noch um
...schaut sich noch um
Beiträge: 5
Registriert: 05.2009
Wohnort: Aachen
Geschlecht: nicht angegeben

Nächste

Beteilige Dich mit einer Spende