Neue Schätze auf der Nutztierarche Hantusch

Moderator: Alex


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1815

Neue Schätze auf der Nutztierarche Hantusch

Beitrag#1von ranulf » Dienstag 28. Oktober 2008, 21:02

Bild Hier sind nun meine neuen Mädels, weiße gehörnte Heidschnucken, alle vom März diesen Jahres und bereit für die Herdbucheintragung im Winter.
Auf dass Sie in 1,5 Jahren ebenso schöne Lämmer bringen.

Schöne grüße
der stolze Schafhalter
Ralf
Benutzeravatar
ranulf
... weiß ganz gut bescheid
... weiß ganz gut bescheid
Beiträge: 134
Registriert: 12.2006
Wohnort: Nordfriesland
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#2von Herwig » Dienstag 28. Oktober 2008, 21:06

Klasse!!!
Hast du schon einen Bock dazu oder einen in Aussicht??
Benutzeravatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3343
Registriert: 10.2006
Wohnort: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 236
Geschlecht: männlich

Beitrag#3von karinenhof » Dienstag 28. Oktober 2008, 21:45

herzlichen Glückwunsch!

So ein bisschen verloren sehen die drei noch aus. Aber das wird schon!

Bildle Grüße von Karin vom Karinenhof im Havelland
***********************************************************************
Bei uns halten Soay Schafe die Wiese kurz. Sie sind auch zu finden unter http://www.karinenhof.de
Nutztier- Arche Karinenhof, Hof Nr. 81
Benutzeravatar
karinenhof
Moderator
Moderator
Beiträge: 1430
Registriert: 04.2007
Wohnort: 14662 Wiesenaue/ OT Brädikow
Highscores: 25
Geschlecht: weiblich

Beitrag#4von klosterbauer » Mittwoch 29. Oktober 2008, 07:02

Supi - auf dass Deine Schätze BTV-frei bleiben ...
hofft Peter aus dem Bergischen
Klosterhof Bünghausen, Peter Schmidt & Susanne Schulte, Hömelstr. 12, 51645 Gummersbach, I: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
----- Wir züchten Braune Bergschafe, Rotes Höhenvieh und Noriker vom Abtenauer Schlag -----
Benutzeravatar
klosterbauer
...weiß alles ganz genau
...weiß alles ganz genau
Beiträge: 758
Registriert: 12.2007
Wohnort: 51645 Gummersbach
Geschlecht: männlich

Beitrag#5von ranulf » Donnerstag 30. Oktober 2008, 14:35

Moin,
Sind insgesamt fünf und gemeinsam mit den grauen Schnuckis ist das ein richtig schönes Bild.

@Herwig, ich such ab nächstes Jahr einen Bock. Hoffe einen möglichst Blutsfremden zu bekommen, damit der Bock noch zu dem Züchter gehen kann, von dem ich die Jungtiere hab. Mal sehen.

@Peter bei uns in NF gibt es bis auf einen bekannten Ausbruch zum Glück noch keine weiteren Fälle, dieser Landwirt hatte wohl nicht geimpft, geimpft sind bei mir natürlich alle. Wollen wirs beste hoffen.

schöne Grüße
Ralf
Benutzeravatar
ranulf
... weiß ganz gut bescheid
... weiß ganz gut bescheid
Beiträge: 134
Registriert: 12.2006
Wohnort: Nordfriesland
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#6von steinadlerehemann » Dienstag 4. November 2008, 12:35

Hallo Ihr Lieben,

auch ich habe etwas - wie soll man sagen - dazubekommen.
Hier mal das 1. Bild vom Bock, er ist 4 Jahre alt und ein Gotlandbock, der gekört wurde.
Boxt nur sehr gerne.

Bild
Bild

und noch ein Bild

Bild
Bild

Der andere Bock rechts ist ein Kameruner, der bald in ein anderes Zuhause geht.
Derzeit habe ich leider nur 1 Merinofleischschaf und zwei Merino-Schwarzkopf-Fleischschafe.
Möchte aber gerne später nur die Gotländer behalten.
Da sie auf dem Grundstück von uns besser zurecht kommen, da in der Mitte eher feucht im Winter und am Rande trocken ist.

All die Schafe bei uns sind geimpft, entwurmt und mit Parasitenmittel im Sommer versorgt worden.
Herwig, ich kenne mich mit Schafen nicht sonderlich aus - hast Du noch Tipps.?
Die drei Fleischschafe habe ich nachträglich mit Ohrmarken versehen.
Zum Scheren kommt jemand einmal im Jahr und nimmt sich auch gleich die Wolle mit, die sehr begehrt
ist hier.

Herwig zum Futter, damit ich nichts verkehrt mache: Heu - Leckstein - Wasser ist klar.
Was gibst Du noch zusätzlich zu welcher Jahreszeit und wieviel pro Tier, da die Meinungen hier total
auseinandergehen. Die Fleischschafe sollen ja erst mal trächtig werden, damit ich dann auch Lämmer
habe.

Wer mir später noch Infos geben könnte, eilt aber nicht so, wer noch Gotlandschafe weiblich hat.
Dann könnte ich nach und nach nur die Gotländer mir halten.

Ganz ganz liebe Grüße und viel Spaß wünsche ich Dir ranulf mit dem Zuwachs
Christiane
Benutzeravatar
steinadlerehemann
... hat gut Ahnung
... hat gut Ahnung
Beiträge: 592
Registriert: 11.2007
Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern
Geschlecht: nicht angegeben


Beteilige Dich mit einer Spende