Milchleistung von alten Schafrassen

Moderator: Alex


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 6962

Beitrag#26von la-pastorella » Dienstag 28. September 2010, 14:34

Soweit ich weiß filzt Milchschaf nicht (nass), KS macht das sehr gut. KS Wolle ist bunt! und schon deutlich feiner als Heidschnucke.

Verandtschaften sind:
Bergschafe gehen geneisch auf das Bergamasker Schafen zurück. Das ergibt dann die Schafrassen mit den Schlappohren und eher geramstem Nasenbein. Oft auch hornlos.
Die Schafrassen mit den kurzen waagerecht stehenden Öhrchen gehen tendenziell in Richtung Torfschaf. Dazwischen gibt es Mischungen. Das Alpine ist zwar ein Steinschaf, doch mit einigem Bergamasker-Blutanteil. Krainer Steinschaf und Montafoner Steinschaf sind die am ursprünglichsten erhaltenen Rassen der Steinschaf-Gruppe, also mit dem höchchsten Torfschaf-Genanteil. Dann das Alpine und dann denk ich, das Tiroler, welches wesentlich massiger ist und auch schon eine recht einheitliche Färbung aufweist.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
(da steht zwar immer kurze waagerechte Ohren, auf den Fotos sind aber ziemlich schlappohrige Tiere zu sehen ;-)

Hier gibt es noch eine schöne Steinschaf-Übersicht. Man beachte die unterschiedlichen Größen der Tiere/Rassen in Relation zu den Haltern im Hintergrund.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Zusatz: Es gibt sehr wohl wunderbar gehörnte Krainer. Weil die Krainer Steinschafe mitunter sehr unternehmungslustig sind, kommt es auf die Haltungsform an, ob das mit gehörnten Tieren passt oder nicht (Zäune, Almen ec.).

So long..
la-pastorella
Benutzeravatar
la-pastorella
...ist scheinbar Hobbyfarmer
...ist scheinbar Hobbyfarmer
Beiträge: 72
Registriert: 09.2010
Wohnort: Schwäbische Alb
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#27von schmidti » Donnerstag 18. November 2010, 18:34

Hallo zusammen,

nochmal kurz zum melkenden Fuchsschaf. Habe es bis vor 1 Woche gemolken, nach wie vor 1 Liter. Jetzt ist es trockengestellt.

Das ging problemlos. Futterverhältnisse wie gehabt.

Bildische Grüße, schmidti
Benutzeravatar
schmidti
... weiß ganz gut bescheid
... weiß ganz gut bescheid
Beiträge: 113
Registriert: 02.2008
Wohnort: Amerika
Geschlecht: nicht angegeben

Vorherige

Beteilige Dich mit einer Spende