Kosten Schafe

Moderator: Alex


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1015

Kosten Schafe

Beitrag#1von flor » Samstag 28. Mai 2011, 16:20

Hallo !

Kann mir jemand sagen was für Kosten bei der Kennzeichnung von Schafen im Land Brandenburg entstehen? Vieleicht auch etwas über Bürokratie etc. im Hinblick auf die Anschaffung von Schafen? Bitte nichts zum Thema Schafe ansich!

Gruß flor
Benutzeravatar
flor
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Beiträge: 23
Registriert: 12.2010
Wohnort: Beetzseeheide
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#2von Uwe » Sonntag 29. Mai 2011, 15:34

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** Bild

Da sitzen die für die Region Zuständigen ...

Bei uns in Niedersachsen grob aufgelistet:
- Tiere bei der Tierseuchenkasse (TSK, kostenpflichtig!) anmelden, da gibt es dann eine Mitgliedsnummer und weitere Informationen;
- Ohrmarken bestellen (kostenlos!), Zange muss man selber bezahlen.

In der Folge "Bestandsregister" führen und aktuell halten, jährlich zum Stichtag den Bestand wie auch Veränderungen an die TSK melden.

Winterfutter (Heu), regelmäßige Wurmkuren kosten Geld, Scheren und Klauenpflege (wenn man es nicht selber kann) natürlich auch!

Alles halb so schlimm, teuer ist der Tierarzt - wenn man ihn braucht! Bild
Gruß aus der Wesermarsch ...
Uwe
Benutzeravatar
Uwe
Moderator
Moderator
Beiträge: 540
Registriert: 06.2010
Wohnort: Wesermarsch
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#3von Conny » Sonntag 29. Mai 2011, 17:25

Hallo,

in Brandenburg ist die Anmeldung bei der TSK kostenfrei, dafür muss man die Ohrmarken für Schafe bezahlen, Zange zum Einziehen sowieso.

Alles weitere wurde bereits geschrieben, außer dass man auch seinen jährlichen Obulus an die TSK zahlen muss, richtet sich nach der Anzahl der gehaltenen Tiere, hält sich bei Schafen aber sehr in Grenzen.

LG
Conny
Benutzeravatar
Conny
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1508
Registriert: 05.2008
Wohnort: Schönfließ+Trampe/Uckermark
Geschlecht: weiblich

Beitrag#4von Uwe » Sonntag 29. Mai 2011, 17:45

Conny hat geschrieben:Hallo,

in Brandenburg ist die Anmeldung bei der TSK kostenfrei, dafür muss man die Ohrmarken für Schafe bezahlen, Zange zum Einziehen sowieso.

LG
Conny


Muss ich richtig stellen:
Die ANMELDUNG bei der TSK ist natürlich kostenfrei - die Kosten kommen dann nach der Anmeldung ALLER Nutztiere.
Hühner, Enten, Gänse, Schafe, Ziegen usw., Untergruppen ergänzen das noch!

Ein Beispiel: 1 Huhn = 4 Cent/Jahr!

Vorteil der TSK: Abholung/Verwertung verendeter Tiere kostenfrei; Impfstoff für Pflichtimpfungen (Blauzungenkrankheit zuletzt) wird gestellt, Tierarztkosten hierfür nicht.
Zuletzt geändert von Uwe am Montag 30. Mai 2011, 09:44, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß aus der Wesermarsch ...
Uwe
Benutzeravatar
Uwe
Moderator
Moderator
Beiträge: 540
Registriert: 06.2010
Wohnort: Wesermarsch
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#5von Conny » Montag 30. Mai 2011, 08:48

Guten Morgen,

in Brandenburg holt die TSK keine verendeten Tiere ab und auch die Kosten werden dafür nicht übernommen Bild. Darum muss man sich leider selber kümmern, wird aber subventioniert.

Beitrag für Schafe ab 10 Monate derzeit in Brandenburg 1,81 €/Tier. Für Pferde fällt kein Beitrag an. Ziegen 3,50€/Stück, Zuchtsauen - niedrige Stufe - 0,80 €/Stück.

LG
Conny
Benutzeravatar
Conny
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1508
Registriert: 05.2008
Wohnort: Schönfließ+Trampe/Uckermark
Geschlecht: weiblich

Danke !!!

Beitrag#6von flor » Dienstag 31. Mai 2011, 16:30

Hallo !

Danke für Deine Antworten Conny und Grüße in die Wessemarsch an Uwe und Danke.

Gruß flor
Benutzeravatar
flor
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Beiträge: 23
Registriert: 12.2010
Wohnort: Beetzseeheide
Geschlecht: nicht angegeben


Beteilige Dich mit einer Spende