Durchfall bei Soay Schafweibchen

Moderator: Alex


AbonnentenAbonnenten: 4
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1359

Re: Durchfall bei Soay Schafweibchen

Beitrag#26von karinenhof » Donnerstag 28. Mai 2015, 13:02

ich muss den anderen zustimmen. Wenn die Tiere vier Monate auf einer Weide stehe, ist Durchfall vorprogrammiert.

Die Weide ist so groß, dass Du sie unterteilen kannst. Kurze Fress- und lange Wartezeiten erspart Dir teilweise den Tierarzt. Wir lassen die Flächen 6 Wochen ruhen. Wenn die Tiere von einem Stück runter sind, solltest du nachmähen.

Baue Dir einen Treibgang, den Du am Ende verschließen kannst. Darein kannst Du sie mit Futter locken, wenn Du alleine bist. Im Stall od. Unterstand setzen wir die Tiere mit einer Stabmatte in einer Ecke fest. Je enger die Tiere stehe, um so ruhiger sind sie.

Du musst die Tiere im Notfall fangen können. Und zwar genau aus diesem Grund, den Du gerade hast.

Kohlblätter sind kein Schaffutter. Minimalistische Mengen haben meine aus nachbars Garten vertragen. Aber der Nachbar hatte Probleme mit dem Verlust.

sonnige Grüße von Karin aus dem Havelland
Zuletzt geändert von karinenhof am Donnerstag 28. Mai 2015, 13:07, insgesamt 1-mal geändert.
***********************************************************************
Bei uns halten Soay Schafe die Wiese kurz. Sie sind auch zu finden unter http://www.karinenhof.de
Nutztier- Arche Karinenhof, Hof Nr. 81
Benutzeravatar
karinenhof
Moderator
Moderator
Beiträge: 1430
Registriert: 04.2007
Wohnort: 14662 Wiesenaue/ OT Brädikow
Highscores: 25
Geschlecht: weiblich

Re: Durchfall bei Soay Schafweibchen

Beitrag#27von cnappy » Freitag 29. Mai 2015, 20:00

ja... ist es.
Weide 1 (oben links ist jetzt leer. Sie sollten jetzt schon auf der vollen weide 2 stehen,aber mit dem Durchfall will ich sie da noch nicht drauf treiben. W2 ist jetzt etwa kniehoch, wie auch weide 3. wenn sie dann auf w2 sind habe ich vor alle hinterlassenschaften so gut es geht abzusammeln. macht ihr das auch? Reinigung nach der beweidung?
Im übrigen waren es ja nur 6 schafe und kamen die lämmer. 2auen und 2 böckchen :D
Zuletzt geändert von cnappy am Freitag 29. Mai 2015, 20:05, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
cnappy
...schaut sich noch um
...schaut sich noch um
Beiträge: 9
Registriert: 05.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Durchfall bei Soay Schafweibchen

Beitrag#28von cnappy » Freitag 29. Mai 2015, 20:09

ach... übrigens,ich hab heute den befund der kotprobe bekommen!
Keine Würmer!
Aber eine erhöhte anzahl an kocktilien (hoffe hab es richtig geschrieben ) was au. durch eine geburt kommen kann.
mein plan ist jetzt sie mit einemmittel zu entwurmen was auch gleichzeitig diese darmbakterien mit eindämmt.
im übrigen hat sich der kot quasi von alleine verfestigt, so dass die aue jetzt schon wieder cremestadium erreicht hat :)
Benutzeravatar
cnappy
...schaut sich noch um
...schaut sich noch um
Beiträge: 9
Registriert: 05.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Durchfall bei Soay Schafweibchen

Beitrag#29von Conny » Samstag 30. Mai 2015, 12:24

Gegen die Kokzidien musst du unbedingt etwas unternehmen ! Der Durchfall wird wiederkommen, auch wenn es jetzt den Anschein hat, dass er sich normalisiert.

Weiden, welche ruhen sollen, mähe ich nach und überlasse sie dann wieder der Natur. Ein kräftiger Regenschauer hilft ungemein gegen Hinterlassenschaften ;). Wenn ich alle Weiden jedesmal absammeln sollte, hätte ich Arbeit für das ganze Jahr, immerhin sind es 5 Hektar.

LG Conny
Benutzeravatar
Conny
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1508
Registriert: 05.2008
Wohnort: Schönfließ+Trampe/Uckermark
Geschlecht: weiblich

Re: Durchfall bei Soay Schafweibchen

Beitrag#30von cnappy » Samstag 30. Mai 2015, 23:38

prima... das ist eine sehr gute Idee! Hab mir direkt heute Pfosten und Zaun bestellt!
Benutzeravatar
cnappy
...schaut sich noch um
...schaut sich noch um
Beiträge: 9
Registriert: 05.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Durchfall bei Soay Schafweibchen

Beitrag#31von cnappy » Sonntag 31. Mai 2015, 00:25

Übrigens,dank Zeit und Bananen ist der Durchfall jetzt weg!
Und wie bekomme ich das Tier wieder sauber?
Benutzeravatar
cnappy
...schaut sich noch um
...schaut sich noch um
Beiträge: 9
Registriert: 05.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Durchfall bei Soay Schafweibchen

Beitrag#32von Conny » Sonntag 31. Mai 2015, 14:04

Einfangen und mit Bürste und Wasserstrahl säubern. Evt. das Fell etwas einkürzen, wo es gar nicht weggeht. Fliegen finden nämlich solche Stellen große klasse zum Eierablegen.

LG Conny
Benutzeravatar
Conny
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1508
Registriert: 05.2008
Wohnort: Schönfließ+Trampe/Uckermark
Geschlecht: weiblich

Re: Durchfall bei Soay Schafweibchen

Beitrag#33von schnuckened » Sonntag 31. Mai 2015, 17:30

Oh Conny, jetzt muss ich dir aber vehement widersprechen, gegen Kokzidien wird nur im Akutfall etwas unternommen! Kozidienbefall ist etwas ziemlich häufiges bei Schafen , mit Kokzidien müssen Schafe leben können, richtige Ernährung spielt dabei die entscheidende Rolle, erst Recht bei einem Kleinbestand wie hier. Ausnahmen bilden Lämmer, bei denen ist das Immunsystem noch nicht ausgeprägt genug. Prophylaktisch wird gegen Kokzidien jedenfals nicht behandelt. Du wirst immer wieder mal erleben, dass du schleimigen Kot auf der Weide findest, das ist das beste Anzeichen auf trocknes Futter in Form von gutem Heu und suberem Wasser zu achten!

Der Kot wird nicht abgesammelt, der ist wichtig für das intakte Bodenleben. hast Du ausreichen Weidefläche, regeneriert sich das von alleine. Klar, im Winter weniger, dafür läuft das den Rest des Jahres unbemerkt und gründlich durch die Vielzahl der Mikroorganismen. Fuhrmann hat da mal ne Zahl gehabt, die war beeinduckend...

Grüße

Ed
Geprüfter Berater in Wolfsangelegenheiten nach Monitoring-Standards mit Unterstützung von VIEH / majaura@t-online.de
Benutzeravatar
schnuckened
Moderator
Moderator
Beiträge: 758
Registriert: 04.2013
Wohnort: Niederlausitz
Geschlecht: männlich

Re: Durchfall bei Soay Schafweibchen

Beitrag#34von Conny » Sonntag 31. Mai 2015, 18:02

Hallo Ed,

ist mir schon klar, aber wenn die Armen schon flüssigen Durchfall haben und Kokzi festgestellt wurde, wäre ich da vorsichtig.

LG Conny
Benutzeravatar
Conny
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1508
Registriert: 05.2008
Wohnort: Schönfließ+Trampe/Uckermark
Geschlecht: weiblich

Re: Durchfall bei Soay Schafweibchen

Beitrag#35von Alex » Montag 1. Juni 2015, 00:08

Ed du hast schon recht, in der Regel kommen erwachsene Schafe gut mit Kokzidien zurecht, aber es kann auch mal dumm laufen, mir sind vor einigen Jahren, ich hatte damals noch Skudden, bei feuchtem Wetter innerhalb von zwei Tagen drei Auen an Kokzidien gestorben, habe damals,nach TABesuch die Herde behandelt und keine weiteren Verluste. Seitdem ist so etwas auch nicht mehr vorgekommen, aber wie gesagt es kann mal dumm laufen.

Alex
Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling, Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu!

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Benutzeravatar
Alex
Moderator
Moderator
Beiträge: 765
Registriert: 11.2006
Wohnort: Franken
Highscores: 16
Geschlecht: weiblich

Re: Durchfall bei Soay Schafweibchen

Beitrag#36von karinenhof » Mittwoch 3. Juni 2015, 15:06

hallo cnappy,

auch hier wieder. Du musst die Tiere fangen können. Und wenn es dazu ist, die Kotbatzen zu beseitigen.
Normalerweise sind die Tiere mit dem Wollwechsel schon fast durch. Eigendlich dürften da keine Batzen mehr hängen.

Grüße von Karin aus dem Havelland
***********************************************************************
Bei uns halten Soay Schafe die Wiese kurz. Sie sind auch zu finden unter http://www.karinenhof.de
Nutztier- Arche Karinenhof, Hof Nr. 81
Benutzeravatar
karinenhof
Moderator
Moderator
Beiträge: 1430
Registriert: 04.2007
Wohnort: 14662 Wiesenaue/ OT Brädikow
Highscores: 25
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Beteilige Dich mit einer Spende